Wie sichert ihr eure ganze Server?

  • Ich bin in der Hetzner Cloud. Dort kann ich die ganze Platte einfach Backupen über die Weboberfläche. Zudem habe ich mir ein Script gebaut:

    • mysqldump
    • diverse files mit rsync an einen Ort kopieren
    • packen und komprimieren
    • mit AES256 verschlüsseln
    • mit rclone hochladen auf einen Cloudspeicher meiner Wahl

    Das ganze löscht zudem Dateien älter als 30 Tage vom externen Speicher. So habe ich noch ein Dateibackup extern, was ich einfach per Console anstoßen kann.

    „If you can only do one thing, hone it to perfection. Hone it to the utmost limit!“ – Zenitsu Agatsuma

  • Genau, die min. Anforderungen war nicht gegeben, anfangs hat es auch gut geklappt und wo der Mail-Versand mehr wurde ist es immer abgekackt musste ich aufstocken, jetzt läufts :)

    ┌П┐(◉_◉)┌П┐

  • Hab ich für den Mail-Server auch, welches Paket hast du dort? Und stimmt die Leistung? Weil für den Mail-Server reicht mir das 2 kleinste Paket :)

    Ich hatte zuerst 4x die CX21 mit 2vCPU, 4GB RAM und 40GB NVMe SSD.

    Seit die mit Ryzen da sind, bin ich bei denen bei CPX21 mit 3vCPU, 4GB RAM und 80GB NVMe SSD.

    Ich wollte so ziemlich direkt zu Ryzen. Klar ist das jetzt ein wenig teurer, aber laut Console ist der Takt um ein halbes Gigahertz höher. Der CPX11 kam für mich nicht in Frage, da weniger RAM.

    Ich bin mit der Cloud super zufrieden.

    • Komplettes Festplattenbackup (ganz praktisch, wenn mal der Kernel abraucht und man nicht mehr gebootet bekommt)
    • Einen Webserver für mehrere Seiten
    • Einen Mailserver
    • Einen Gameserver (Garry's Mod)
    • und einen Server für TeamSpeak

    Das Ganze ist bewusst getrennt gewählt. So kann ich beispielsweise Webserver mal neustarten für Updates ohne den TeamSpeak offline zu nehmen.

    Desweiteren, falls es mal zu einer Cyberattacke kommt, sei es DDOS oder was anderes, ist nicht direkt alles betroffen.

    „If you can only do one thing, hone it to perfection. Hone it to the utmost limit!“ – Zenitsu Agatsuma

  • Ich finde CX51 (Cloud) ganz intressant sollten paar Webseiten drauf laufen. Hab derzeit einen Root Server mit 16 RAM und bisschen alten CPU, denke das wäre schon besser und das snapshot ist mal mega :)

    Benutze Snapshot auch für mein Mail-Server kann man immer den ganzen Server zum letzten Punkt zurücksetzen wenn was ist.

    ┌П┐(◉_◉)┌П┐

  • Ich finde CX51 (Cloud) ganz intressant sollten paar Webseiten drauf laufen.

    Probier doch erstmal den Kleineren, man kann ja einfach upgraden ;) Ich hab einen CX41 mit einigen Webseiten, auch Foren, drauf. Allerdings wirklich nur Webseiten, andere Dienste wie Mailserver laufen auf einem anderen Server. Hatte auch mit mehreren CX Servern letztes Jahr einen Root Server ersetzt und habs bisher nicht bereut :)

    Ich finde die Hetzner Cloud ein echt nettes System, habe da mittlerweile 10 oder 11 Server :D

  • Stimmt man kann ja immer Upscalen nur nicht runter wenn die Festplatte sich ändert, stimmt?


    Was haltet ihr von KeyHelp als alternative zu Plesk? Oder gibs eine gute alternative?

    ┌П┐(◉_◉)┌П┐

  • Quote

    No LSB modules are available.

    Distributor ID: Debian

    Description: Debian GNU/Linux 9.12 (stretch)

    Release: 9.12

    Codename: stretch

    So Upgrad hab ich gemacht, waren kleinere Probleme das alte Pakete von Debian 8 noch im Weg waren, hab die manuell deinstalliert, dann waren noch einzelne datei die Vorhanden sein mussten nicht da hab ich einfach erstellt und schreibrechte gegeben (von Tools die ich nicht nutze Mail-Server, Plesk hat aber rumgemeckert :) ).

    Nun läuft alles wie es soll :)

    ┌П┐(◉_◉)┌П┐

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!