userPanel im neuen Template einfügen

  • Hallo zusammen,

    nach nun mehreren vergeblichen versuchen, dass userPanel aus dem originalen Template in einen neu erstellten Template einzufügen (sprich: versetzen), möchte ich hier an dieser Stelle diesbezüglich um Rat fragen. Dazu vorab die üblichen vorab Informationen ...

    Die genutzte Woltlab Suite Version ist: Woltlab Suite 3.1

    Link (wird jedoch bisher lokal getestet): Belarusinfo.de


    Das originale userPanel Template:

    Dieses userPanel soll nun an einer anderen Stelle in einen neuen Template eingebunden werden ohne Anpassungen an dem userPanel selbst (sprich dem, dass nichts hinzugefügt oder entfernt werden sollte). Dazu wurde ein neues Template erstellt und bisher versucht dieses mittels {include file='pageHeaderUser'} bzw. auch mit den direkten einfügen des o.g. originalen userPanel Template Codes einzufügen. In so weit, wie auf den folgenden Screenshot zu erkennen ist, funktioniert das auch:

    Jedoch ergeben sich, wie u.a. auch zu erkennen ist, folgende Fehler, welche es zu beseitigen gilt:

    1. Die Font-Awesome Icons werden nicht dargestellt
    2. Der DropDown-Effekt funktioniert nicht, sondern wird bei onKlick lediglich auf z.B. das Kontrollzentrum verlinkt

    Die Frage aller Fragen wäre nun, wie diese beiden Fehler behoben werden können. Liegt es am neuen Template selbst? Beißt sich das neue mit den originalen Template, so dass das DropDown nicht funktioniert oder funktionieren kann? Und wenn dem, wie könnte dies umgangen bzw. gelöst werden?

    Ich wäre für jeden Gedankenanstoß oder Hilfe sehr Dankbar!

    Gruss,
    Andreas

    Belarusinfo - Informationen, Nachrichten und Forum zu Belarus (Weißrussland)
    WCS-Playground - Deine Community für deine Woltlab Suite
    Plauderpub - Deine Online-Kneipe für den Alltag

  • Kann man sich das mal irgendwo ansehen?

    Leider nein, da ich dieses auf dem lokalen Server vorab ausprobiere, in wie fern es möglich ist. Sollte es aber notwendig sein, ein Testforum dafür bereit zu stellen, so sollte das nicht das große Problem sein.


    Eigentlich dürfte das kein Problem sein, wenn du {include} verwendest.

    Gleichermaßen ob ich das Template userPanel per {include file='pageHeaderUser'} oder aber den kompletten Code direkt ins neue Template einfüge, funktioniert dies nur schlecht als Recht, wie auf den folgenden Screenshot zu sehen ist:

    Wie auf dem Screenshot zu erkennen ist, befindet sich am oberen Rand die originale Woltlab-Suite <nav> Navigation mit den Haupt- und Usermenü. Darunter (zwischen Header-Image und den Breadcrumbs) ein neues Template mit den selbst erstellten Menü in welchen letztlich das userPanel intrigiert werden soll. Jedoch werden die Icons nicht dargestellt und auch die DropDowns (z.B. das des Kontrollzentrum, etc.) bei onKlick nicht angezeigt, sondern bei onKlick direkt darauf verwiesen anstatt diese schlicht darunter einzublenden.

    Meine Vermutung liegt darin, dass sich ggfls. die userPanels untereinander beißen, da das originale und auch die Kopie im neuen Template auf einer Seite angezeigt werden. Jedoch wäre dann die Frage, warum dann die Font-Awesome Icons nicht angezeigt werden, denn die haben schließlich mit dem Template oder etwaigen Scripts nichts zu tun. Aber das sollte wohl zu guter letzt das kleinere Problem sein.

    Das ganze sieht bisher so aus und funktioniert bis auf das o.g. auch sehr gut:

    Ergebis ist das, welches auf den obigen Screenshots zu sehen ist.

    Gruss,
    Andreas

    Belarusinfo - Informationen, Nachrichten und Forum zu Belarus (Weißrussland)
    WCS-Playground - Deine Community für deine Woltlab Suite
    Plauderpub - Deine Online-Kneipe für den Alltag

  • Zweimal dasselbe geht schlichtweg nicht.

    Das soll es auch nicht, denn das originale Woltlab-Menü kann und sollte dann komplett verschwinden - WENN - das userPanel in das andere Template mit eingebunden werden könnte wie gewünscht. Und genau darin obliegt das Problem ...

    Gruss,
    Andreas

    Belarusinfo - Informationen, Nachrichten und Forum zu Belarus (Weißrussland)
    WCS-Playground - Deine Community für deine Woltlab Suite
    Plauderpub - Deine Online-Kneipe für den Alltag

  • Entferne doch das Original einfach mal. Dann dürfte das zweite problemlos funktionieren.

    Wie entfernen, wenn die __menu.tpl doch stets mit eingebunden wird und damit auch das Standard-Woltlab-Menü? So weit ich weiß, kann dies lediglich per CSS mit display: none; ausgeblendet werden, aber nicht komplett entfernt werden. Wenn ich wüsste wie das gehen würde, dann würde ich dies gerne mal ausprobieren.

    Belarusinfo - Informationen, Nachrichten und Forum zu Belarus (Weißrussland)
    WCS-Playground - Deine Community für deine Woltlab Suite
    Plauderpub - Deine Online-Kneipe für den Alltag

  • Entferne versuchsweise den Code aus dem ursprünglichen Template.

    Dann erzeugt dies mir ein Template Fehler = "Fatal Error" :(

    Vermutlich liegt das daran, dass die __menu.tpl erwartet wird.

    Um den ganzen auf den Grund zu gehen ...

    Auch wenn der Style nichts mit den Template-Anpassungen zu tun hat, nutze ich den Style "Magazin" von Powerstyles, in welchen es Ursprünglich nur 3 Templates gibt: header , pageFooterCopyright und pageNavbarTop. Dazu würde meinerseits ein neues Template meinMenu (Beispielbezeichnung) hinzugefügt und den bereits genannte Code aus diesen Beitrag von mir hinzugefügt und schließlich im header Template mit {include file='meinMenu'} includiert. So weit funktioniert auch alles wie es sollte. Nur das userPanel wird eben, wie im ersten Beitrag geschrieben, nicht korrekt dargestellt und reagiert auch nicht auf das DropDown des z.B. Kontrollzentrums, sondern verweist wie ein herkömmlichen Link direkt darauf.

    Gruss,
    Andreas

    Belarusinfo - Informationen, Nachrichten und Forum zu Belarus (Weißrussland)
    WCS-Playground - Deine Community für deine Woltlab Suite
    Plauderpub - Deine Online-Kneipe für den Alltag

  • Entferne versuchsweise den Code aus dem ursprünglichen Template.

    Nachtrag: War ein Fehler meinerseits und nun funktioniert's ;)


    So wie @BlackRider schon geschrieben hat funktioniert das natürlich nur mit einen userPanel - welches jedoch aber auch verständlich sein sollte. Das nur ausblenden per CSS mit display: none; funktioniert damit natürlich nicht, da es damit zwar nicht zu sehen ist, aber letztlich immer noch da ist.

    Gruss,
    Andreas

    Belarusinfo - Informationen, Nachrichten und Forum zu Belarus (Weißrussland)
    WCS-Playground - Deine Community für deine Woltlab Suite
    Plauderpub - Deine Online-Kneipe für den Alltag

  • Ja ja liebe Leut...

    ich weiss, schreibe schon 2 Jahre nach datum hinterher,.. dennoch

    Wer weiss was ?

    UserPanel abschalten wie bei Woltlab selbst in der Deutschen version (tld)

    somit also der Aufbau : Language (Sprache) - Login (Anmelden) - Search (Suche)

    im Rechten Menu (Header) habe ich in den tpl Daten noch nicht gefunden

    (wer fummelt auch gerne in den Daten herum / abgesehen der Templates angelegten Kopien)

    Würde aber gerne das abschalten wollen => in anweisung des UserPanels nach anmelden im verbleiben des Standards, sprich der Darstellung

    die Anweisungen If / Else sind klar im Test des {include file userPanel} Befehls einer Eigenen Box im Einbau diverser Bereiche

    Wäre für uns alle evtl. interessant

    Muss hierzu aber auch sagen => Sichtweise Kommerziell => Lieber ein Hyperlink Text als ein Grosser Button, auch die Sprach Buttons in Abschaltung => es reicht wenn nach Registrierung der Benutzer seine Sprach Wahl trifft und auf TDL.de/en oder TDL.com/de verwiesen wird (Seo Rewrite ansatz)

    Dazu :

    Erst einmal ein Lob an Belarus denn das Themes sieht Verdammt Gut aus ( belariusinfo.de ) , Farbwahl ist wohl da eine Geschmack Sache, das sei aber aus der Sichtweise Komplett mal dahin gestellt !

    Edited 2 times, last by digitalwerk: Text erweitert (September 11, 2022 at 10:16 PM).

  • UserPanel abschalten wie bei Woltlab selbst in der Deutschen version (tld)


    somit also der Aufbau : Language (Sprache) - Login (Anmelden) - Search (Suche)


    im Rechten Menu (Header) habe ich in den tpl Daten noch nicht gefunden

    (wer fummelt auch gerne in den Daten herum / abgesehen der Templates angelegten Kopien)


    Würde aber gerne das abschalten wollen => in anweisung des UserPanels nach anmelden im verbleiben des Standards, sprich der Darstellung

    Wenn ich richtig verstehe, dann möchtest du quasi eine Startseite wie hier bei Woltlab in welchen das userPanel nicht sichtbar ist. Dies wäre u.a. leicht zu bewerkstelligen. Die Vorgehensweise dazu:

    1. Erstelle eine neue "eigene Seite" und markiere diese als Startseite
      (gleichermaßen ob als Text, Html oder Template)
    2. Fülle diese mit deinen gewünschten Inhalt (Quellcode)
    3. Entnehme nun in der Entwicklerkonsole die [data-page-id="XXX"]
      Das XXX ist mit der entsprechenden page-ID zu ersetzen
    4. Füge dann in den eigenen CSS-Deklarationen [data-page-id="XXX"] .userPanel { display: none; } ein.
    5. Fertig!

    Erst einmal ein Lob an Belarus denn das Themes sieht Verdammt Gut aus ( belarusinfo.de )

    Vielen lieben dank für deine Lorbeeren! ;)

    Der Stil von Belarusinfo basiert auf den Stil Magazin von Powerstylez. Dieser wurde jedoch nach eigenen Bedürfnissen angepasst und enthält u.a. die jeweils von mir bei WBB-Support veröffentlichten Quellcodes zu:

    Display Spoiler

    Farbwahl ist wohl da eine Geschmack Sache, das sei aber aus der Sichtweise Komplett mal dahin gestellt !

    Natürlich ist eine Farbe immer Ansichtssache und da wo der eine rot mag, mag der andere grün oder gelb. Bei Belarusinfo blieb ich jedoch beim Thema und damit bezieht sich die rote Farbwahl zum einen auf das rot der Nationalflagge von Belarus (#D00205) und einer dunkleren Farbnuance (#BA0000). Letztere kommt u.a. in dem TopBarMenü sowie den aktiven Links im MegaMenü zum Einsatz um diese damit hervorzuheben. Sicherlich könnten hier auch andere Farben oder gar Stile hinzugefügt werden, doch da dieser Stil / Farauswahl schon lange besteht, sehe ich darin nun mehr den Wiedererkennungswert und zum anderen aber auch ein Markenzeichen (ich drücke es mal so aus). Entsprechend dessen besteht auch nur ein Stil und dies u.a. aus dem Grunde, da ich kein Freund von 1001 Nacht Stilen bin und zudem eine Auswahl von mehrere Stilen als Spielerei betrachte. Dies ist was für private Communitys oder aber Bastelstüchen, etc., jedoch aber nicht für eine seriöse Seite.

    Gruss,
    Andreas

    Belarusinfo - Informationen, Nachrichten und Forum zu Belarus (Weißrussland)
    WCS-Playground - Deine Community für deine Woltlab Suite
    Plauderpub - Deine Online-Kneipe für den Alltag

  • Jau,

    Treffer 100 % im Verstehen des Wollens der internen Kernel Anweisung "wenn denn dann"

    Wau .... man sucht im Gedanken wohl an den verkehrten Stellen, was wohl dann daran liegt die Zusammenhänge zu verstehen anhand der Logiken ;)

    Man hat es vor Augen und sieht vor Quellcodes die Anweisungen nicht

    LoL ... man sieht den Baum (Wald) vor lauter Bäumen nicht

    Super, muss man echt mal sagen ich bin Bluff, selbst zu erkennen welcher Perfektionismus einen schon in den Irrweg führen kann

    Über css zu steuern hatte ich wohl auch auf dem Schirm, aber ich nutze sehr sehr selten die Entwickler Konsole, meist nur bei Pixelschiebereien der einzelnen Div Boxen. [ abgesehen HTML 5 next Level zb. FlexBox ]

    Da muss man echt erst mal drauf kommen

    Danke Dir für den richtigen Anstoss, denn in Perfektion erreicht man halt nicht immer 100 % und übers Knie brechen ist der verkehrte Weg !

    Quote

    Natürlich ist eine Farbe immer Ansichtssache und da wo der eine rot mag,

    Es stach mir halt in den Augen, Macht der Gewohnheit mit Warmen Farben zu Arbeiten ;) aber wie gesagt, je nachdem (zb.Wappenlogo) was schon ausreichen kann um Cooperate Design entsprechend zu Gestalten ist Ansichtssache, Rot ist halt ne Warn Farbe die sehr Irritierend sein kann, doch Ansichtssache, es oblag meinem Gefühl der Macht in Gewohnheit mit zarten Blau, Grün, oder Gelb zu Arbeiten!

    Ich kann nur Sagen nochmals PERFEKT !

    Edited 3 times, last by digitalwerk: text korrektur (September 15, 2022 at 3:47 PM).

  • Treffer 100 % im Verstehen des Wollens der internen Kernel Anweisung "wenn denn dann"

    Ich denke, dass liegt nicht an meiner Treffer-Wahrscheinlichkeit, sondern eher an dem wie man seine Bedürfnisse oder seinen Wunsch anderen Gegenüber äußert. Alles andere wäre kein "Treffer" in dieser Hinsicht, sondern eher ein Zufall ;)

    Über css zu steuern hatte ich wohl auch auf dem Schirm, aber ich nutze sehr sehr selten die Entwickler Konsole, meist nur bei Pixelschiebereien der einzelnen Div Boxen. [ abgesehen HTML 5 next Level zb. FlexBox ]

    Dies über CSS zu regeln lag die auf dem Schirm, aber die Entwicklerkonsole benutzt du nur um Container (div's) zu verschieben und das abgesehen von HTML5 und Flexbox? Ganz ehrlich, aber da stimmt was ganz gewaltig nicht! Denn HTML ist kein CSS und kann auch damit nicht gleichgestellt werden. Aber zu sagen, dass " [ abgesehen HTML 5 next Level zb. FlexBox ]  ist, ist (um es mal auf gut deutsch zu sagen: "Dünnpfiff"). Denn da vermischt du Offensichtlich HTML und CSS in einen.

    Danke Dir für den richtigen Anstoss, denn in Perfektion erreicht man halt nicht immer 100 %

    Entschuldige bitte, aber bitte definiere doch bitte einmal den Perfektionismus ;)

    Perfektionisten sind zwar hohe Standards an sich selbst, aber in diesem Fall obliegt es auch an den "streben" danach dieses umzusetzen. Allerdings (ohne dir auf die Füsse zu treten) scheint mir so, als wenn dies nicht der Fall wäre. Denn (siehe deinen Worten von deinem letzten Zitat) scheint es mir so, als wenn keine Erfahrung vorhanden sind. Entsprechend empfehle ich dir dieses nachzuholen.

    Es stach mir halt in den Augen, Macht der Gewohnheit mit Warmen Farben zu Arbeiten ;) aber wie gesagt, je nachdem (zb.Wappenlogo) was schon ausreichen kann um Cooperate Design entsprechend zu Gestalten ist Ansichtssache, Rot ist halt ne Warn Farbe die sehr Irritierend sein kann

    Der Mensch ist ein Gewohnheitstier und warum und wieso auf diese Farbkombination zurückgegriffen wurde, hatte ich bereits genannt. Natürlich bleibt es Ansichtssache und wie ich bereits genannt habe, magst du kein rot sondern mehr gelb, grün oder blau. Aber darum geht es (wie gesagt) in meinen Projekt auch nicht, da dieses andere Hintergründe hat. Würde ich ein "Bastelstübchen" für die Allgemeinheit betreiben, dann wäre mir das ggfls. auch Wuppe und würde 1001 Stil installieren.

    Alles im allen aber nichts für ungut (auch wenn es sich so anhören mag).

    Gruss,
    Andreas

    Belarusinfo - Informationen, Nachrichten und Forum zu Belarus (Weißrussland)
    WCS-Playground - Deine Community für deine Woltlab Suite
    Plauderpub - Deine Online-Kneipe für den Alltag

  • Jetzt hasse mich aber erwischt....

    Nicht gegen unserer Gesamten Gemeinschaft, doch Du hast sofort verstanden was ich meinte, was gegenüber anderen usern in Quacksalbern nicht so das Ding ist, wenn einer direkt auf dem Punkt kommt ... ;)

    Denn HTML ist kein CSS und kann auch damit nicht gleichgestellt werden

    Ich wollte ala Selfhtml nun nicht alles ausgrenzen, bzw. spliten, Klar ist HTML Html, CSS CSS und Java gleich Java... ich meinte im Allgemeinen, einiger neuen HTML 5 Anweisungen contra das Alte HTML 4.0 Konstrukt, somit sind die Befehle alle samt eigentlich Gleich mit evtl. BROWSER KAMPF Kriterien innerhalb diverser WEBKIT Darstellungen.... wollte mal nur die FLEX Box als Beispiel nehmen, da ich meine Seite Früher (aufgrund der Überlegung der Finanzen in Appstore & Co) rein mit PHP und HTML und CSS gestaltet hatte...

    Erst vor Covid wieder die Endscheidung (da ich meine Lebenslange Lizenz damals HM/JGS PORTAL + WBB 2.8.x bzw. 3.0 meinem eingeheirateten Onkel Geschenkt habe) auf Woltlab zurückzugreifen, da ich mich für Kunden und Eigene Seiten in Drupal, Joomla, Typo3, Wordpress & Co getummelt habe.

    Seit dem bin ich jetzt wieder 3 Jahre mit Woltlab dabei und war zuvor über 8 Jahre raus... / JGS Portal + Wbb

    Damals schon in der Globalisierung, in PHP HTML CSS java pearl (cgi) im eigen Hosting, auch damals mit Mailbox System im Anfang der Heutigen Dinge SLIP/PPP Zugang ala BBS Telnet & Co in anbindung Eisfair Server unterwegs, das war um 2000/2002/2004 bis 2008.

    Nach dem Aussterben der BBS Systeme - die Zeit, wo auf MySQL umgestellt wurde der ersten Forensysteme !

    Das mal nur dazu, sich nun weiter mit Woltlab, bzw. für Woltlab in Endscheidung für alle zu Bewegen.

    Deswegen, so einige QUACKSalber... nichts gegen die Gesellschaft (doch teils teils ein Kindergarten), denn ich finde es Traurig, das einige so Ihre Stangenware ala Wordpress (dort Kostenlos) installieren, auch Hier -und dann dabei TOLL sein wollen und dabei Ihre "schnau**" aufreissen, weil Sie meinen Sie wären toll. // Dieser Bezug gilt dehnen Lesenden die die da so meinen ... im Talk 2 Talk insb. in diversen Woltlab Threads .. \\

    Ich lasse mich zb. gerne immer wieder eines Besseren Belehren, somit auch Kritik anzunehmen (aber auf Fairer Weise) da bin ich mal ganz Offen, denn es sind Fakten. Der Treffer galt nicht Dir, sondern den Lesenden (die, die so meinen).

    Jetzt reite nicht auf die Farbwahl herum... ^^ Alles gut, nicht Negativ meinerseits, ich weiss ja was Du meinst...

    Mir Persönlich ist und war das 100 % Klar, weil wer will, nimmt einfach nen HTML Farb Generator :S oder den Internen Farbwähler ala Woltlab Backend.

    Es ist halt eine Ansichtssache (abgesehen Cooperate Design) der Farbwahl ... :/ Deswegen Alles Gut und Perfekt.

    PS: ich gehe mal nach Anleitung "mein_menue.tpl" um das zu Richten :thumbup: in meinen Fall der Userbar Gestaltung

    LG netzwerk macher

    Edited 11 times, last by digitalwerk: Text Zusatz + Funk Tastatur Tippfehler Korrektur (September 15, 2022 at 8:59 PM).

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!