Absätze im Editor

  • Affected App
    WoltLab Suite Core

    Fügt man durch mehrmaliges Drücken von Enter einen Absatz im Editor ein, werden die einzelnen Textblöcke von <p>-Tags umschlossen und Leerzeilen werden durch <p><br></p> dargestellt. Das ist vom Ergebnis her so erstmal funktional, aber versucht man dann, vom Beginn des unteren Textblocks mittels Return den Absatz/die Leerzeile zu löschen, tut sich beim ersten Drücken nichts Sichtbares, da im Code das <p> der Leerzeile gelöscht wird, aber die <br>s noch erhalten bleiben. Erst beim zweiten Drücken wird dann die Leerzeile gelöscht, wie man es eigentlich beim ersten schon erwarten würde. An sich ist das nicht schlimm, aber äußerst verwirrend für User, ins Besondere jene, die wenig Ahnung vom HTML-Code haben. Nachgestellt werden konnte der Fehler in der aktuellen Firefox-Version.


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Ja, das ist leider unsäglich. Bei vielen anderen Editoren kann man eine Leerzeile (ohne Absatz) immerhin noch mit SHIFT+ENTER erzeugen, aber auch das geht im Redactor wohl nicht (wobei für die meisten Leuten es genau umgekehrt vmtl intuitiver wäre).


    Derzeit werden halt immer Absätze erzeugt, was oft nicht gewünscht ist.

    "A life is like a garden. Perfect moments can be had, but not preserved, except in memory. LLAP" — Leonard Nimoy

  • Naja, so etwas wie eine Leerzeile braucht es eigentlich nicht, nur Zeilen- und Absatzwechsel. So kennt man es auch aus jeder Textverarbeitung. Enter beendet den aktuellen Absatz und beginnt einen neuen und Shift+Enter sorgt für einen manuellen Zeilenumbruch innerhalb des aktuellen Absatzes. Ob es zwischen den Absätzen einen Abstand gibt und wie groß der ausfällt, bestimmt einzig und allein die Formatierung. Aber ein leerer Absatz, der einfach nur einen Zeilenumbruch enthält, ist bestenfalls eine Notlösung, um nicht zu sagen Pfusch.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!