Aktivste Themen

  • Hallo zusammen,


    die sehr gute Idee, die aktivsten Themen in einer Box anzuzeigen damit man mit einem Klick zu den jeweils wichtigsten Diskussionen kommt, wird bei der aktuellen Umsetzung leider sehr stark eingeschränkt. Aktuell finden sich bspw. hier im Forum die Themen Smartphones - Fluch oder Segen? und Nexth stellt/ändert sein Service auf Platz 1 und 2 obwohl in beiden Themen fast 2 Wochen kein neuer Beitrag geschrieben wurde. Ist bei mir im Forum ähnlich.


    Grund: bei den aktivsten Themen werden nur die Themen berücksichtigt die in den letzten x Tagen (einstellbar, 30 = Standard) erstellt wurden und die (anschließend) die meisten Beiträge enthalten. Wenn in einem älterem Thema hitzig diskutiert wird, wird das folglich nicht berücksichtigt. Den Zeitraum zu erweitern bringt auch nichts, da dann wiederum alte Themen angezeigt werden die zwar viele Beiträge enthalten, aber wo u.U. seit Wochen keine Diskussion mehr stattfindet.


    Eine kleine Anpassung der Berechnung würde das Problem beheben:


    Man könnte die Anzahl der neuen Beiträge je Thema in den letzten x Tagen (einstellbar) zählen. Das Thema mit den meisten Beiträgen - aber unabhängig vom Themenstartzeitpunkt - sollte oben erscheinen.


    So wäre die Box eine Hilfe, aktuell wird sie - aus den genannten Gründen - vermutlich kaum genutzt.


    Viele Grüße,
    Seewie

    Seewie Signatur

  • Und deshalb musst Du Deinen Beitrag gleich in HTML verfassen? Oder war das wieder das Mobilgerät? :P





    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier.

  • Man darf doch wohl noch mal fragen, oder?





    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier.

    • Official Post

    Hallo,


    Burning Board 4.1 wird eine „heiße Themen“-Box enthalten, sie funktioniert zwar nicht ganz so wie vorgeschlagen, sollte aber ihren Zweck erfüllen: Die Themen werden nach dem Verhältnis der Anzahl der Beiträge und des Alters sortiert. Das Alter wird dabei aber stärker gewichtet, sodass Themen mit zunehmendem Alter im Verhältnis mehr Antworten benötigen, um heiß zu bleiben (bis sie irgendwann komplett ausgeschlossen werden).

  • Hallo TimWolla,


    danke für die Info. Sofern die Themen heiß sind, in denen aktuell die stärkste Diskussion stattfindet - unabhängig vom (umrelevanten) Themenstartzeitpunkt, würde mich das echt freuen :)


    Eine Frage: Wenn der Algorithmus grob nach Themenalter dividiert durch Beitragsanzahl arbeitet, könnte dann nicht auch ein 2 Jahre altes Thema, welches Anfangs eine sehr hohe Aktivität hatte aber seit Monaten keine neuen Beiträge mehr gepostet wurden, oben als "heiß" erscheinen?


    Viele Grüße,
    seewie

    Seewie Signatur

    • Official Post

    Hallo,


    Kann man die Einstellungen bzw Parameter was als heiß gehört im acp einstellen?


    Das ist nicht möglich, die Box hat aktuell die gleichen Einstellungen verfügbar, wie die Aktivste-Themen-Box. Noch stehen Tests mit größeren produktiven Communitys aus, um einen sinnvollen Wert zu ermitteln.

    Ganz wichtig ist auch das man Foren ausschließen kann die nicht einbegriffen sind als Spam Foren, usw.


    Hier gilt das gleiche, aktuell sind im Dashboard alle Foren eingeschlossen, in einem Forum selbst nur Themen aus eben diesem.

    welches Anfangs eine sehr hohe Aktivität hatte aber seit Monaten keine neuen Beiträge mehr gepostet wurden, oben als "heiß" erscheinen?

    Einerseits wird das Alter stärker gewichtet (Aktuell mit Exponent 1,1), andererseits ist das maximale Alter des Themas einstellbar.

  • Hier gilt das gleiche, aktuell sind im Dashboard alle Foren eingeschlossen, in einem Forum selbst nur Themen aus eben diesem.


    Na das wäre dann doch mal für alle "Freunde des Dashboards" einen Vorschlag wert, die Foren für die Dashboardanzeige künftig auswählen zu können.





    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier.

  • Ich selbst benötige das nicht, da ich kein "Freund des Dashboards" bin. Es sollte nur ein Hinweis an diejenigen sein, die diese Funktion gern hätten.





    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier.

  • Einerseits wird das Alter stärker gewichtet (Aktuell mit Exponent 1,1), andererseits ist das maximale Alter des Themas einstellbar.


    Ist das Alter des Themas oder der Beiträge gemeint?


    Wenn Themenstartzeitpunkt: Wenn man wissen möchte, in welchem Thema im Moment die größte Aktivität ist, spielt der Themenstartzeitpunkt überhaupt eine Rolle?


    Überzeugt bin ich noch nicht - lasse mich aber gerne überraschen.

    Seewie Signatur

    Edited once, last by Seewie ().

    • Official Post

    Hallo,


    ich versuche es mal ein wenig konkreter zu erklären:


    Wie könnte man die Heißen Themen bestimmen? Einfach nur die Anzahl der Beiträge ist nicht besonders sinnvoll, wie wir an der „Aktivste Themen“-Box sehen. Wenn ein Thema zwar Anfangs sehr aktiv war, anschließend aber nicht mehr, so kann es dennoch auf dem ersten Platz stehen, bis es irgendwann zu alt wird. Ein Thema, was 20 Tage lang keine Antworten erhalten hat ist definitiv nicht „heiß“.


    Einfach nur die Anzahl er Beiträge in den letzten X Tagen zu zählen ist auch nicht zielführend. Prinzipiell zeigt sich das gleiche Problem, wenn auch in geringerem Ausmaß, da insgesamt ein kürzerer Zeitraum berücksichtigt wird. Ein neues Thema kann dennoch nicht auf ein älteres aufholen.


    Die Lösung ist die durchschnittliche Anzahl der Beiträge pro Zeiteinheit zu zählen (Antworten durch Alter in Sekunden). Somit wird jedes Thema gleich behandelt und alles ist fair. Prinzipiell arbeitet auch die heiße Themen-Box so.


    Es wird aber das Alter des Themas etwas stärker gewichtet, um jungen Themen einen Vorteil zu gewähren. Ein älteres Thema ist der Community im Allgemeinen bereits bekannt, es ist also sinnvoll ein aufstrebendes junges Thema die Chancen auf den „Spitzenrang“ etwas zu erleichtern. Sollte sich herausstellen, dass es nur ein kurzzeitiger Hype gewesen ist, so verschwindet es genau so schnell, wie es erschienen ist. Ein Thema, welches über längere Zeit relativ konstant viele Antworten erhält, wird mit zunehmendem Alter langsam nach unten sinken (da es immer schwieriger wird den Platz zu verteidigen).

  • Das klingt ja auch alles schön und gut aber was ist mit den "spam" foren die ein Forum hat.
    Oder bspw so Themen wie "geburtstags" und Willkommensthema.
    Die würden ja immer oben in der liste stehen.


    Aus diesem grund würd ich mir wünschen, dass man die Foren auswählen könnte die für diese Berechnung der heißen themen einfließen sollen

  • @lycra : Dann mach doch einfach nen Vorschlag draus, wie ich es oben angeregt hatte.


    @TimWolla : Wird es denn auch eine Anleitung (oder besser noch eine direkte Einstellmöglichkeit) geben, so dass der Berechnungsalgorithmus den Vorstellungen des jeweiligen Betreibers angepasst werden kann?





    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier.

  • Die Erklärung finde ich gut und auch schlüssig. Beim Durchlesen kam mir ein spontaner Gedanke. Das soll kein Vorschlag sein oder auch keine Kritik. Aber warum das so kompliziert gestalten? Wäre nicht auch eine einfachere Variante zielführend? Speziell meine ich die Tatsache, dass man einzig und allein ab z.B. 0.00 Uhr jedes Tages die Anzahl der Beiträge zählt und das Alter eines Threades komplett außen vor lässt. Für die Aktualität oder ob ein Thema "heiß" ist, wäre für mich das Alter uninteressant. Die Themen mit den meisten Beiträgen von 0.00 Uhr bis 24.00 Uhr sind ja aktuell und "heiß" diskutiert. Alle 24h geht der Zähler von null wieder los. Wenn am nächsten Tag also ein Beitrag in einem Thema geschrieben wird, dann rutscht dieses Thema nach oben und der Rest eins nach unten, auch wenn diese mehr Beiträge vom Vortag haben.


    Eventuell würde das auch mit einem 2-Tage Rythmus klappen.


    Also wie gesagt...nur Gedanken vom Laien, der immer eine einfache Lösung sucht :D

    • Official Post

    Hallo,


    Wird es denn auch eine Anleitung (oder besser noch eine direkte Einstellmöglichkeit) geben, so dass der Berechnungsalgorithmus den Vorstellungen des jeweiligen Betreibers angepasst werden kann?

    Derzeit gibt es diese noch nicht. Das kann man nachreichen, sobald tatsächlich Bedarf besteht. Eine Einstellung bietet außerdem das Problem, dass man die mathematischen Hintergründe ein wenig verstehen muss. Ich denke daher, dass es sinnvoller ist, dass die Box einfach automatisch funktioniert. So kann man den Algorithmus für heiße Themen später noch anpassen (z.B. indem man die Anzahl der Klicks mit einbezieht).


    @Subseven Ich denke, dass es bei großen Foren interessanter ist, dass sich die Box regelmäßiger den aktuellen Gegebenheiten anpasst. Falls zum Beispiel eine neue News zu einer Videospiele-Serie verkündet wird, so sollte dieses Thema relativ schnell „heiß“ werden. Eine quasi-statische Box ist da langweilig und irreführend.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!