Benutzergruppe Jeder

  • App
    WoltLab Suite Forum

    Hallo


    Wird es in der zukünftigen Version immer noch die Benutzergruppe Jeder geben?


    Ich finde diese ehrlich gesagt recht unpraktisch.


    Gruß Kohta Chan

  • Weil in meinem Fall so gut wie keine Einstellung auf jeden Zutrifft und ich die Gruppe als überflüssig ansehe. Bei welcher Einstellung soll Sie denn wirklich Sinn machen?

  • Die Gruppe ist meines Wissens systembedingt notwendig, ich weiß aber nicht mehr womit das zusammenhängt.


    Sie ist generell einfach bequemer. Von den einstellbaren Berechtigungen her ist sie natürlich leicht aus 'Registrierte Benutzer' und 'Gäste' kombinierbar. Aber wenn du beispielsweise ein Plugin installierst möchtest du das vielleicht direkt für alle zugänglich machen. Dann kannst du es mit nur einer Einstellung für alle (de)aktivieren.
    Oder du möchtest eine globales Minimum für erlaubte Dateianhang-größen festlegen… Es gibt schon reichlich Anwendungen.


    Und wenn du lieber jede Einstellung für Gäste und Registrierte Benutzer einzeln festlegst kannst du sie ja einfach ignorieren. Nimme alle Rechte raus und fertig.

    Firefox 26.0 on Linux Mint 14 (cinnamon)


    • Official Post

    Die "Jeder"-Gruppe wird ab WCF 2.0 als Standardwert für alle Gruppen verwendet und es werden nur noch Einstellungen gespeichert, die höherwertig als die Jeder-Gruppe ist. Dadurch lassen sich sehr viel einfacher Standardwerte vorgeben, zum Beispiel für die Zugriffsrechte auf Foren und dergleichen. Es gibt unzählige Anwendungsfälle in denen diese Gruppe Sinn macht und die Konfiguration erleichtert.

  • Die "Jeder"-Gruppe wird ab WCF 2.0 als Standardwert für alle Gruppen verwendet und es werden nur noch Einstellungen gespeichert, die höherwertig als die Jeder-Gruppe ist. Dadurch lassen sich sehr viel einfacher Standardwerte vorgeben, zum Beispiel für die Zugriffsrechte auf Foren und dergleichen. Es gibt unzählige Anwendungsfälle in denen diese Gruppe Sinn macht und die Konfiguration erleichtert.


    Unter den Umständen, wäre das schon interessant. Dann müsste aber klar deutlich sein, in welchen Einstellung die Gruppe jeder dominiert ;)

  • Sie dominiert nie, sonst könnte man die standardwerte ja nicht überschreiben.
    Gruppenrechte sind immer additiv, das heißt sobald du in mindestens einer Gruppe bist die dir ein bestimmtes Recht gibt hast du es.

    Firefox 26.0 on Linux Mint 14 (cinnamon)


  • Achso verstehe. Naja vielleicht muss ich mich auch einfach mal mit der Gruppe auseinander setzen. Bisher habe ich mich da immer etwas gedrückt.

  • Moin zusammen,


    mal dahin gestellt ob gut oder schlecht......... ;)


    Ist es gewollt das, wenn man der Gruppe "Jeder" irgendwelche Rechte entzieht, diese gleichzeitig in den anderen Gruppen auch deaktiviert werden?
    So passiert es gerade in der installierten Beta.

  • Ja. Es werden nur Rechte gespeichert, die nicht bereits in der Gruppe Jeder oder Registrierte Benutzer enthalten sind.

    Viele Grüße,
    Magnus

  • Jep, das hat mich gestern abend auch schon genervt...
    hatte zwar noch net gross Zeit mir die Beta anzusehen, aber ich wollte wenigst die Gruppen mal einrichten..
    entziehe also "Jeder" schon mal alles ..und schwubbs war beim Admin auch alles entzogen :thumbdown:

    • Official Post

    Das Problem liegt darin, dass für die anderen Benutzergruppen keine Einstellungen existieren, wenn diese nicht abweichend von der Jeder-Gruppe sind. Mit der Entfernung der Berechtigungen in der Jeder-Gruppe muss man diese also erst für die anderen Gruppen gewähren.

  • Das Problem liegt darin das es im 3er anders, für mich einfacher war und keiner darüber nachdenkt das sich hierbei etwas verändert haben könnte.
    Nun muß ich (oder wer will) nach der Erstinstallation erst die Haken bei "Jeder" entfernen und dann alle anderen Gruppen aufrufen und dort wieder die Haken setzen die ich brauche.


    Wenn es später Plugins gibt die eine Berechtigung bei "Jeder" setzen habe ich das gleiche Spiel wieder.
    Bearbeite ich eine Gruppe dann soll an den anderen logischerweise nichts geändert werden.
    Finde ich also im 4er unglücklich gelöst weil es für mich keinen Sinn macht das so zu realisieren.

  • Ist es gewollt das, wenn man der Gruppe "Jeder" irgendwelche Rechte entzieht, diese gleichzeitig in den anderen Gruppen auch deaktiviert werden?
    So passiert es gerade in der installierten Beta.


    Kann ich bestätigen.
    Habe eben mit der Gruppe "Jeder" meine vorher bestehenden Adminrechte gelöscht.


    Nein, die Rechte waren vorher in der Admingruppe gesetzt.
    Danach habe ich der Gruppe Jeder, einige Rechte entzogen und dann erst waren diese auch in der Admingruppe weg.
    Ich denke, das es eher unpraktisch ist, wenn man mit der Gruppe " Jeder" die vorhandenen Rechte in den anderen Gruppen löschen kann.

    Wenn man erst einmal das Unmögliche beseitigt, muß das was übrig bleibt ,
    auch wenn es unwahrscheinlich erscheint, die Wahrheit sein.

  • Kann ich bestätigen.
    Habe eben mit der Gruppe "Jeder" meine vorher bestehenden Adminrechte gelöscht.


    Nein, die Rechte waren vorher in der Admingruppe gesetzt.
    Danach habe ich der Gruppe Jeder, einige Rechte entzogen und dann erst waren diese auch in der Admingruppe weg.
    Ich denke, das es eher unpraktisch ist, wenn man mit der Gruppe " Jeder" die vorhandenen Rechte in den anderen Gruppen löschen kann.

    Dann melde es als Fehler.

    MfG Markus Zhang (aka RouL)

  • Es ist ja kein Fehler, da es seitens Woltlab genau so gewünscht ist.


    Benutzergruppe Jeder

    Wenn man erst einmal das Unmögliche beseitigt, muß das was übrig bleibt ,
    auch wenn es unwahrscheinlich erscheint, die Wahrheit sein.

  • Wenn man sich selber die Adminrechte durch das verbieten in der "Jeder"-Gruppe entzieht obwohl diese in der Admingruppe extra gesetzt sind, klingt das für mich nach einem Fehler.

    MfG Markus Zhang (aka RouL)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!