WYSIWYG = What You See Is What You Get?

  • Affected Version
    WoltLab Suite 6.0

    Hier mal zwei Bilder aus dem Editor und der daraus resultierenden Nachricht:

    Wie erklären sich die unterschiedlichen Abstände zwischen der letzten und vorletzten Zeile? Werden hier Leerzeilen einfach entfernt?


    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier und hier.

  • Wir führen inzwischen eine stärkere Normalisierung und Bereinigung bei der Ausgabe von Texte durch. Unter anderem werden übermäßig viele Leerzeilen und leere Absätze reduziert, um Inhalte besser erfassbar zu machen und insbesondere auch eine bessere Barrierefreiheit zu erreichen. Aneinandergereihte Leerzeilen/leere Absätze erzeugen beispielsweise bei einem Screen-Reader extrem lange Pausen.

    Suchmaschinen haben teilweise ebenfalls Probleme, die Inhalte in so einem Zusammenhang korrekt zu interpretieren. In Kombination mit der Nutzung „echter Absätze“ möchten wir so noch bessere Ergebnisse in Suchmaschinen erreichen und gleichzeitig etwas für die Barrierefreiheit tun.

  • Alexander Ebert July 11, 2023 at 3:17 PM

    Added the Label Works as designed
  • Dann muss ich mich ja nicht wundern, dass meine Grußformel in den Beiträgen nach all den Jahren plötzlich höher als gewohnt erscheint. Technisch ist das nachvollziehbar, aber es bleibt ein Gefühl der Bevormundung.


    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier und hier.

  • Ab wann sind es „übermäßig viele“?

    • Mehr als drei Zeilenumbrüche <br> hintereinander.
    • Mehr als ein leerer Absatz <p><br></p>.

    Als ich vorhin in einem Beitrag eine einzelne Leerzeile hinzufügen wollte, weil durch Zitate alles so gequetscht aussah, wurde diese jedes Mal entfernt.

    Besteht das Problem weiterhin und kannst du den Beitrag bitte konkret benennen? Die Normalisierung wird bei der Ausgabe vorgenommen, so dass ein eventuell vorliegender Fehler korrigiert werden kann.

  • Kann man eigentlich bereits bestehende Beiträge ebenfalls normalisieren?

    Die Normalisierung erfolgt bei der Ausgabe und wirkt sich überall aus, es sind keine zusätzlichen Schritte notwendig. Dieselbe Strategie wenden wir auch an, um die Kompatibilität mit älteren Beiträgen, die noch auf <p><br></p> für Zeilenumbrüche aufbauen, zu gewährleisten.

  • Nach „Einen moderneren und einen abgespeckten Basis-Stil.“ Shift + Enter für eine einzelne Leerzeile (kein Absatz). Die Leerzeile wird nach dem Speichern entfernt.

    Danke für den Hinweis. Das lässt sich tatsächlich nicht korrigieren, denn diese Art von Leerzeichen wurden in früheren Versionen von Firefox unbeabsichtigt in großen Mengen eingefügt und werden daher auf dem Server herausgefiltert.

    Ich kann mir aber gut vorstellen, dass wir den vertikalen Abstand von Zitaten nach oben erhöhen. Das sorgt für eine bessere Lesbarkeit ohne irgendwelche seltsamen Zeilenumbrüche.

  • Ich kann mir aber gut vorstellen, dass wir den vertikalen Abstand von Zitaten nach oben erhöhen. Das sorgt für eine bessere Lesbarkeit ohne irgendwelche seltsamen Zeilenumbrüche.

    Das wäre natürlich die optimale Lösung. Gerne auch nach unten noch ein paar Pixel. Zwischen Zitaten wirkt das momentan alles ein bisschen eng. Das mit der Leerzeile wäre tatsächlich mehr ein Workaround gewesen, um eine angenehmere Optik zu erzeugen.

  • Kann man eigentlich bereits bestehende Beiträge ebenfalls normalisieren?

    Meine alten Beiträge aus der Zeit vor dem WSC 6 hier auf der Seite werden ebenfalls bereits verändert angezeigt.


    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier und hier.

  • Shalin Das Verhalten ist korrekt. Enter fügt jetzt nämlich korrekterweise Absätze ein. Für einen Zeilenumbruch verwendest du Shift + Enter, wie man es auch aus Textverarbeitungsprogrammen kennt.

  • Enter fügt jetzt nämlich korrekterweise Absätze ein.

    Wobei mir ansonsten keine andere Forensoftware bekannt ist, bei der mittels "Enter" ein Absatz eingefügt wird.

    Bezogen auf 5 aktuelle Versionen diverser Forensoftware.

    Gruß Markus

    WoltLab Suite 5.5.21

  • keine andere Forensoftware bekannt ist, bei der mittels "Enter" ein Absatz eingefügt wird

    Zum Beispiel Invision Community. Seit Ewigkeiten. Aber kann natürlich sein, dass diese Software nicht zu den "diversen" zählt, die dir bekannt sind.

  • Enter fügt jetzt nämlich korrekterweise Absätze ein.

    Aber höchstens von Leuten, die was auch immer, etwas davon verstehen. Die Foren-Mitglieder müssen jetzt eine Taste mehr drücken und zu 99% werden sie es nicht verstehen und den Admin für blöde halten:-(

  • Aber höchstens von Leuten, die was auch immer, etwas davon verstehen. Die Foren-Mitglieder müssen jetzt eine Taste mehr drücken und zu 99% werden sie es nicht verstehen und den Admin für blöde halten:-(

    Ich weiß ja nicht was du für Leute kennst, aber das die ENTER Taste, einen neuen Absatz anfängt ist schon "immer" so gewesen, die Anführungszeichen sind dazu da, weil ich es in keinem Text Editor anders kenne (Word, Writer, Docs)

    Projekte:

    XIVDATA - Eorzea Database

    A red dragon falls from the heavens... Ah, that memory has been lost. A shame. It was a favorite of mine...

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!