Externe Inhalte mit Cookie-Hinweis verbinden

  • Unter Anpassung Texte habe ich die

    wcf.page.cookiePolicy.info

    wie folgt geändert:

    Daneben der Button „Erläuterung“, wo ich die Cookie-Erläuterung um die Erläuterung der fremden Inhalte ergänzt habe.

    Du solltest dich dringend mit jemanden unterhalten, der mit dieser Thematik besser vertraut ist, als du. Deinem Anwalt zum Beispiel.

    Deine Vorgehensweise ist rechtlich so nämlich nicht in Ordnung.

    Nehmen wir das Beispiel YouTube-Videos: Bindest du ein YouTube-Video auf der Seite ein und hast keine Einwilligung des Users über die Verarbeitung seiner Daten eingeholt, werden dessen personenbezogene Daten (in diesem Fall die IP-Adresse), bereits in die USA übermittelt.

    Die Einwilligung kann z.B. mittels Cookie-Consent-Tools eingeholt werden. Ein einfacher Hinweis reicht dafür nicht (mehr) aus.

    Beste Grüße
    Viper

  • Du kannst Du auf diversen Plattformen informieren, was u.a. für Dein Land gilt.

  • Die muss man nicht aktivieren. Ohne die werksseitig gesetzten Cookies würde das System nicht funktionieren.


    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier und hier.

  • Anscheinend hast Du dieses Thema hier nicht gelesen. Siehe:

    Marcel Werk
    November 29, 2022 at 3:50 PM


    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier und hier.

  • Hallo,

    gut als ich habe meinen Sitz in Deutschland und habe auch Datenschutz unter anderem gelernt, ich hoffe das die Betreiber auch haften, da dieses nicht richtig ist nach meiner Auffassung.


    Gruss Roland :/

  • Hallo erst mal...

    wie ist dann jetzt mit dem einbinden von YouTube Videos, werden da auch nur technisch Notwendige Cookies gesetzt ?

    MfG Holger

    Zeiten ändern sich, Zeiten ändern dich, dich und deine Sicht.

    Trau, schau, wem.

    Die einzige Person, der nicht geholfen werden kann, ist diejenige, die anderen die Schuld gibt.

  • Ok, ist mir noch gar nicht aufgefallen, perfekt.

    Wie verhält es sich das mit dem Teilen Button, z.b. zu Facebook, da muss ich mir auch keine Gedanken machen?

    Zeiten ändern sich, Zeiten ändern dich, dich und deine Sicht.

    Trau, schau, wem.

    Die einzige Person, der nicht geholfen werden kann, ist diejenige, die anderen die Schuld gibt.

  • Wie verhält es sich das mit dem Teilen Button, z.b. zu Facebook, da muss ich mir auch keine Gedanken machen?

    Überträgt zu keinem Zeitpunkt von alleine Daten. Beim Klick darauf öffnet sich ein neues Fenster mit dem Share-Dialog der jeweiligen Plattform, ist somit identisch zu „Nutzer hat einen externen Link aufgerufen“.

  • Ok, das hört man doch gerne.

    Zeiten ändern sich, Zeiten ändern dich, dich und deine Sicht.

    Trau, schau, wem.

    Die einzige Person, der nicht geholfen werden kann, ist diejenige, die anderen die Schuld gibt.

  • Solange du nur Standardfunktionen nutzt und keine Werbung schaltest, ist zum Datenschutz nichts mehr offen. Das letzte was auch mit einer Zweiklicklösung versehen wurde, war Googlemaps.

    Aufpassen musst du bei Plugins. Da gibt es auch einige, die Funktionen enthalten, die man nicht ohne Consent nutzen sollte.

    Liebe Grüße
    Susi

  • Gut, dann ist ja alles Easy, bis auf eine Linklist, habe ich nichts weiter drin.

    Ok doch im Hintergrund laufen noch KittMedia Besuchsstatistiken und Dead Letter Email Validation, sollten aber kein Problem darstellen.

    Zeiten ändern sich, Zeiten ändern dich, dich und deine Sicht.

    Trau, schau, wem.

    Die einzige Person, der nicht geholfen werden kann, ist diejenige, die anderen die Schuld gibt.

  • Nur der Korrektheit halber, weil ich gerade zufällig auf diesen Thread stoße und bevor sich jemand wundert (weil es bei ihm anders ist):

    Das ist ein Relikt aus dem Steinzeitalter des Internets ;)

    In WSC 5.5 und WSC 6.0 gibt es den Hinweis nicht mehr.


    Diese Aussage ist nicht ganz richtig bzw. stimmt nur zur Hälfte. In den Versionen 5.0 und 5.5 gibt es sehr wohl den Cookie-Hinweis im Footer-Bereich noch! ;) Erst mit der jetzt neuen Version 6.0 wurde dieser "abgeschafft", wie ja auch Marcel schon weiter oben (auf Seite 1 ) schrieb.

    Das nur der Vollständigkeit halber bevor sich jemand wundert, dass er diesen Hinweis in seinem 5.5er Forum trotzdem sieht. Es ist völlig "normal". :)

    Gruß

    Jörg

    (Jaydee)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!