Kein Versand der Mails

  • Affected Version
    WoltLab Suite 5.4

    Hallo zusammen. Wie oben genannt versendet das Forum nach dem Update keine Mails mehr.

    Als Versandmethode ist php ausgewählt.

    Woran kann das liegen?

    Danke für die Hilfe

  • Hallo,

    einen direkten Zusammenhang zu dem Update sehe ich zwar gerade nicht, aber ganz allgemein würde ich eine Umstellung auf SMTP empfehlen.

    Nicht nur aus Gründen der "Zuverlässigkeit".

    Gruß
    Jörg
    (Jaydee)

  • Hast du im Error Log etwas stehen?

    Kommen die E-Mails bei meinem Anbieter an oder sind diese ggfs. im Spam Ordner drinnen?

    Was wären denn die Vorteile davon?

    Du hast mehrere Vorteile.

    Sofern verwendet kannst du DKIM verwenden und einige andere Sachen wie DMARC, SPF,… was PHP Mail in den meisten Fällen nicht unterstützt oder verwenden kann.

    Ansonsten werden E-Mails die mittels PHP Mail versendet werden, mit höhere Wahrscheinlichkeit, in den Spam Ordner gelegt.

    Oder werden garnicht erst angenommen vom Mail-Server.

  • Alles klar, dann werde ich das mal umstellen. Nein sie sind nicht im Spam Ordner. Kann ich das einfach ohne Probleme umstellen?

    Ja, alle weiteren E-Mails werden natürlich dann per SMTP versendet ab dem Zeitpunkt wo du es umstellst ;)

    Ansonsten bitte mal den Command von Tim Düsterhus verwenden

    Eventuell stecken die E-Mails einfach nur in der Warteschlange und wurden noch nicht verarbeitet.

  • Jetzt kam Heiligabend dazwischen und es wurden die restlichen Fragen schon beantwortet. :)

    Ja, das sind hauptsächlich die Vorteile und den reinen PHP-Versand solltest Du heutzutage als "obsolet" betrachten.

    Wann immer möglich, sollte man SMTP vorziehen. Die Gründe sind jetzt glaube ich einleuchtend.

    Gruß
    Jörg
    (Jaydee)

  • Ansonsten werden E-Mails die mittels PHP Mail versendet werden, mit höhere Wahrscheinlichkeit, in den Spam Ordner gelegt.

    Ja, das sind hauptsächlich die Vorteile und den reinen PHP-Versand solltest Du heutzutage als "obsolet" betrachten.

    Und erneut kann ich ausgehend von meinem Forum sagen, dass der PHP-Versand nach wie vor einwandfrei funktioniert.

    Gruß Markus

    WoltLab Suite 5.5.22

  • Ja, der Versand funktioniert genau bis zum Ziel Mail Server :)

    Ob der Benutzer die E-Mail jemals zu Gesicht bekommt ist was anderes.

    Aber jetzt mal im Ernst, PHP Mail Versand ist nicht mehr wirklich zeitgemäß.

  • Und wie erklärst du dir dann, dass sich bei mir dennoch neue Mitglieder problemlos registrieren können und auch von mir gesendete Mails ankommen?

    Gruß Markus

    WoltLab Suite 5.5.22

  • Und erneut kann ich ausgehend von meinem Forum sagen, dass der PHP-Versand nach wie vor einwandfrei funktioniert.

    Es kommt immer drauf an an welchen Mail-Server du sendest, von welchem Server und viele weitere Faktoren noch.

    Du hast eine größere Wahrscheinlichkeit das deine E-Mail nicht in den Spam Ordner landet wenn du die neusten Techniken(DKIM,SPF, DMARC und co.) verwendest, sofern der andere Server diese auch unterstützt und prüft.

    Niemand hat hier geschrieben das der PHP Versand nicht funktionieren kann oder dergleichen. Einige Hoster, unter andrem auch wir, blockieren den Versand mittels PHP Mail. Wir erlauben lediglich SMTP versendete E-Mails da alle Domains die bei uns sind DKIM, DMARC und SPF besitzen.

    Ich würde dir dennoch dazu raten das umzustellen, sofern es möglich ist. Es bringt dir keine Nachteile sondern nur Vorteile :)

  • Und erneut kann ich ausgehend von meinem Forum sagen, dass der PHP-Versand nach wie vor einwandfrei funktioniert.

    Natürlich tut er das noch (im Regelfall), was aber die oben getätigten Aussagen nicht widerlegt oder etwas an der Tatsache ändern würde, dass diese Versand-Methode veraltet und nicht mehr unbedingt empfehlenswert ist.

    Auch vor Jahren schon war das eher die "vereinfachte" Form für Foren etc., nur dass damals noch viele Webhosting-Kunden gar nicht die Möglichkeit hatten, SMTP zu nutzen. Da war der PHP-Versand eine durchaus geeignete Alternative und funktionierte soweit auch meistens klaglos.

    Das hat sich in der Zwischenzeit aber etwas gewandelt. SMTP sollte als "Standard" betrachtet werden und die PGP-Methode nur noch für Ausnahmen verwendet werden, in denen es nicht anders geht.

    Vergleichen wir es mal mit der "Bewertung" von Google: Auch deren Prioritäten lagen noch vor wenigen Jahren beim Ranking von Websites völlig anders als heute - und auch dort werden die Schwerpunkte immer mal geändert.

    Ganz ähnlich sehe ich das auch bei der Bewertung der Mail-Server Betreiber. Von den technischen Unterschieden mal abgesehen.

    Gruß
    Jörg
    (Jaydee)

  • Ich würde dir dennoch dazu raten das umzustellen, sofern es möglich ist. Es bringt dir keine Nachteile sondern nur Vorteile

    Es wäre möglich, doch bisher kann ich wie geschrieben keinerlei Grund erkennen, weshalb ich den Versand über PHP einstellen sollte.

    Gruß Markus

    WoltLab Suite 5.5.22

  • Vergleichen wir es mal mit der "Bewertung" von Google: Auch deren Prioritäten lagen noch vor wenigen Jahren beim Ranking von Websites völlig anders als heute - und auch dort werden die Schwerpunkte immer mal geändert.

    Solchen Bewertungen messe ich so gut wie keine Bedeutung zu.

    Gruß Markus

    WoltLab Suite 5.5.22

  • Dann ist es für DICH in Ordnung so und ich will Dir das auch nicht krampfhaft ausreden.

    Meine Empfehlung im ersten Beitrag

    aber ganz allgemein würde ich eine Umstellung auf SMTP empfehlen.

    richtete sich (hauptsächlich, nicht ausschließlich) an den TE dieses Threads und den speziellen Einzelfall. Auch allgemein empfehle ich das, was aber nicht bedeutet, dass nun jeder Betreiber/Admin sofort alles umstellen soll (solange er bisher zufrieden ist). :)

    Gruß
    Jörg
    (Jaydee)

  • Es wäre möglich, doch bisher kann ich wie geschrieben keinerlei Grund erkennen, weshalb ich den Versand über PHP einstellen sollte.

    Der beste Grund (mögliche Spam-Klassifizierung) wurde doch nun schon mehrfach genannt. Zumal eine Umstellung nur wenige Klicks erfordert, kann ich keinerlei Grund erkennen, es nicht zu tun ;)

    Viele Grüße,

    smers

  • Zumal eine Umstellung nur wenige Klicks erfordert,...

    Etwas mehr Klicks wären dazu schon nötig...

    Und wie bereits wiederholt geschrieben, gab es bisher keine Probleme durch den Versand über PHP, denn die bekannten Anbieter akzeptieren nach wie vor diese Versandmethode.

    Gruß Markus

    WoltLab Suite 5.5.22

  • [...] was aber die oben getätigten Aussagen nicht widerlegt oder etwas an der Tatsache ändern würde, dass diese Versand-Methode veraltet und nicht mehr unbedingt empfehlenswert ist.

    Und das ist halt grober Unfug. Man benötigt einen sauber konfigurierten Mailserver. Wenn technisch alles passt, spielt es überhaupt keine Rolle, ob dein Webserver die Nachrichten dorthin übergibt, oder du explizit einen bestimmten Mailserver hinterlegst. ;)

  • Darf man Webmark Mal daran erinnern das Versand via PHP nicht gleich Versand via PHP ist?

    PHP versendet es einfach über die Mail Funktion des Systems und je nachdem wie das konfiguriert ist, kommt das dem Versand über einen SMTP Server gleich. Nur ist in 99% der Fälle dies nicht entsprechend eingerichtet, wozu auch? Versand über einen SMTP Server ist heute die gängige Methode, egal ob PHP, Go, JavaScript, Ruby...

    Projekte:

    XIVDATA - Eorzea Database

    A red dragon falls from the heavens... Ah, that memory has been lost. A shame. It was a favorite of mine...

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!