Update von Woltlab Suite 3.0.26 auf 3.1.20 (und mehr)

  • Affected Version
    WoltLab Suite 3.0

    Hallo Zusammen

    Ich möchte gerne unser Forum komplett auf die neuste Version bringen. Aktuell habe ich folgende Versionen installiert:


    Woltlab Suite Core 3.0.26 (update 1. Februar 2021)

    Woltlab Suite Importer 3.0.23 (update 23. Februar 2021)

    Woltlab Suite Gallery 3.0.24 (update 8. April 2020)

    Woltlab Suite Forum 5.0.25 (update 27. Juni 2020)


    Mein erster Schritt ist, von Suite 3.0 auf 3.1 zu gehen. Doch da scheitert es bereits. Ich habe den Vortex Server (wie in der Anleitung beschrieben) bei den Paket Servern eingefügt. Es werden mir nun auch 4 Updates angezeigt. Möchte ich starten, motzt das Board, dass ich einen falschen Lizenzschlüssel und/oder falsches Kenntwort eingetragen habe. Beides stimmt jedoch doch, gemäss meinen Lizenzdaten.


    Frage: Muss ich dafür eine neue Lizenz erwerben?


    Wenn ich alles ausser dem Core abwähle, dann bekomme ich eine andere Fehlermeldung, dass nichts wirklich kompatibel ist, um auf Suite 3.1 zu kommen



    Ich möchte aber bestimmt nicht, alles zuerste deinstallieren und dann schrittweise die neuen Versionen installieren.


    Kann mir jemand von Euch eventuell weiterhelfen?


    Danke

    Heinz

  • Go to Best Answer
  • Wenn ich neue Lizenzen kaufe, sind diese dann für die neuste Version gültig und kann ich dann den Upgrade durchführen? Leider kann ich keine Versionen bei den Lizenzen finden, was ich etwas schade finde.

  • Ich bin jetzt etwas irritiert. Ich hatte Dir doch schon letzten Sonntag mitgeteilt, dass Du Updates erwerben musst. Hast Du das nicht wahrgenommen?


    Zum Vorgang selbst: Du sollst keine neue Lizenz kaufen, sondern auf der von mir oben verlinkten Seite einfach unten rechts auf Lizenz erweitern klicken. Anschließend wählst Du die Updates für Forum und Galerie aus.





    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier.

  • norse


    Das hatte ich schon gesehen aber nicht wirklich verstanden. Preislich macht es keinen Unterschied, ob ich die Lizenz kaufe oder erweitere.. Ich vermute aber, dass erweitern = verlängern ist.

    Tim

    Danke für Deine Info

  • Wenn es für Dich nicht günstiger wäre, ein Update zu erwerben, hätte ich Dich nicht drauf hingewiesen.





    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier.

  • Ich habe nun heute die Lizenzen verlängert und gleich mit dem Update nach einer Sicherung begonnen. Ich bekomme aber schon seitenweise Fehlermeldungen um die Ohren gehauen, wenn ich von 3.0.26 auf 3.1.20 aktualisieren möchte (Fehlerprotokoll im Anhang).


    Eine ist mir dabei speziell aufgefallen:


    "Error Message: SQLSTATE[42000]: Syntax error or access violation: 1118 Row size too large. The maximum row size for the used table type, not counting BLOBs, is 8126. This includes storage overhead, check the manual. You have to change some columns to TEXT or BLOBs"


    An der Standardinstallation von Woltlab wurde von mir nichts verändert. Alle Anpassungen wurden über den Adminbereich gemacht. Auch die übrigen Fehlermeldungen aus den Scripts sind für mich recht kryptisch.


    Im Backend kann ich jetzt auch die Paket-Server oder Pakete nicht mehr auswählen. Da kommt auch gleich eine Fehlermeldung.


    Kann mir jemand vielleicht mit einem guten Hinweis die korrekte Richtung zeigen?

    Gruss
    -H

    • Official Post

    "Error Message: SQLSTATE[42000]: Syntax error or access violation: 1118 Row size too large. The maximum row size for the used table type, not counting BLOBs, is 8126. This includes storage overhead, check the manual. You have to change some columns to TEXT or BLOBs"

    hast du oder der Anbieter das ROW_FORMAT der Tabellen geändert? Wenn dieses auf COMPACT steht, sind Änderungen an den Spalten unmöglich.

  • Hallo zusammen,


    bei mir steht auch das Update von 3.1.20 auf 5.3 an.

    Kann mir jemand ungefähr sagen, welche Zeit ich dafür benötige, wenn das Backup bereits gemacht ist ?

    Also rein für das Update.


    Danke und Grüße

    Jörg

  • Gibt es irgend eine einfache Möglichkeit, alle Tables auf Dynamic zu setzen? Es kann doch nicht sein, dass ich das tatsächlich händisch für jede einzelne der über 100 Tables machen muss :rolleyes: