Hauptmenü -> Untermenüs nur bei Bedarf ausklappen? * Gelöst *

  • Affected Version
    WoltLab Suite 5.2

    Hallo zusammen,

    ich entdecke eben, dass es im WoltLab innerhalb der Manüstruktur (Navbar oben) offenbar eine Funktion gar nicht gibt, die man aus anderen Systemen kennt.

    Bisher habe ich sie nicht vermisst, weil ich pro Kategorie nur einzelne Punkte hinzugefügt und die Anordnung ansonsten anders strukturiert hatte, als sie "out oft the box" funktioniert (ähnlich wie diese ja auch hier im Forum geändert ist).

    Nun möchte ich durch viele Unterpunkte aber weitere vertikale Gliederungen vornehmen und stelle fest, dass TROTZDEM alle Untermenü-Punkte weiterhin sichtbar bleiben, diese sind nur jetzt "eingerückt" (nach rechts).

    Das war aber nicht Sinn der Übung, ich möchte es eigentlich so haben, dass wie sonst üblich diese "Untermenüs" als weiteres Pull-Down erst dann aufklappen, wenn man darauf klickt.

    Ich versuche es mal etwas zu verdeutlichen:

    • Hauptmenü (meinetwegen wie hier "Forum"
    • Ungelesene Beiträge
    • Abonnierte Themen
    • Untermenü 1 (soll sichtbar, aber eingeklappt sein (Collapse Funktion)
    • --- Untermenüpunkt 1 (irgendein Link)
    • --- Untermenüpunkt 2 (Link 2)
    • Untermenü 2 (soll zunächst eingeklappt sein, erst nach Klick bzw. Mouse-Hover öffnen)
    • --- Untermenüpunkt 1
    • --- usw....

    Es entstehen also dadurch mehrere Ebenen und ich möchte die jeweils 2. Ebene ebenso "per Pfeil" eingeklappt haben, wie es in der Navbar ja auch bei der ersten Ebene (z.B. "Forum") der Fall ist. DIese ist ja auch nicht pausenlos geöffnet, sondern erst wenn man über den Pfeil geht.

    So wie es jetzt ist, wird die Liste pro Punkt doch noch "endlos" lang bei mehreren Einträgen und die meisten weren zu der Zeit ja gar nicht benötigt, "stören" also nur.

    Ich will es daher aufgeräumter haben, so dass der User nur bei Bedarf die Untermenüs als Pull-Down öffnet.

    Ebenso möchte ich nicht auch die Untermebnü-Punkte sofort als Link haben (intern oder extern), sondern nur als Bezeichner für die jeweilige "Kategorie", die sich darunter verbirgt. Auch das ist aber scheinbar gar nicht möglich, es MUSS alles sofort ein Link sein. Als Beispiel nehmen wir mal "Support" (kein Link), darunter sollen sich dann eingeklappt meinetwegen die beiden Links zum Support-Forum und zu einer bestimmten Datei (oder Thread etc.) befinden. Oder "FAQ" oder was auch immer.

    Einfach so, dass jedes vertikale Menü etwas aufgeräumter erscheint, wenn es mehrere Punkte enthält.

    Ist das von Hause aus im WL gar nicht möglich, oder übersehe ich da gerade nur was? Im ACP finde ich keine entsprechende Option.

    Gruß
    Jörg
    (Jaydee)

  • Vielen Dank, das ist schon mal nicht schlecht.

    Jetzt habe ich zumindest schon mal hinter den Untermenüs jeweils ein klickbares Plus bzw. Minus.

    Das bewirkt aber leider trotz zusätzlichem CSS nichts, es ändert pro Click nur das Zeichen, aber klappt nichts ein:


    Auch erzeugt es halt nicht den vertikalen Pfeil, was aber zu verschmerzen wäre.

    In dem Thread des 3.0 sah es aber besser aus, dort schien es im 1. Beitrag auch mit diesem vertikalen Pfeil zu funktionieren (wie hier in der ersten Ebene).

    Das klappt aber wohl im 5.2.x nicht mehr. :(

    Gruß
    Jörg
    (Jaydee)

  • Komisch. Bei und sieht das so aus:



    Also eingeklappt und ausgeklappt.

    Das Plus und das Minus sollte eigentlich durch die Änderungen von "fa-plus" und "fa-minus" (Font Awesome) zu ändern sein.

  • Das wäre ja ziemlich perfekt, aber bisher ändert leider der reine Click auf das Symbol nicht mal etwas (bis halt auf + oder - ).

    Benutzt Du evtl. einen älteren Style, der nicht über das 5.2 erstellt wurde? Das würde es evtl. erklären, denn der Code stammt ja sogar noch aus der 3er Zeit wie ich sehe.

    Evtl. funktioniert das über den Footer nicht so im 5.2. Ich hatte unseren direkt über das neue System erstellt, nicht importiert etc.

    Gruß
    Jörg
    (Jaydee)

  • Ah, dann ist das doch der Grund, dann bin ich beruhigt. :) Ich wollte schon fast verzweifeln und habe es jetzt schon fast auf das Sonderzeichen im Menü (&) geschoben. :D

    Gut, dann kann ich die beiden Codes getrost wieder entfernen, nur das Plus bringt mir ja nichts ohne Funktion.

    Schade vor allem, dass es nicht eh schon "von Hause aus" so funktioniert (wie in einigen anderen Systemen gewohnt).

    Danke Dir für den Denk-Ansatz.

    Gruß
    Jörg
    (Jaydee)

  • Vielleicht hat hier ja einer der Coder-Cracks eine Idee, was an dem Code geändert werden müsste, damit das auf 5.2 läuft.

    Weil im Januar beginnt bei uns die Testphase für 5.2, dann hätte ich das natürlich auch gern wieder.

  • Das funktioniert auch in 5.2, habe es selbst im Einsatz. Denke wird sich schlicht ein kleiner Fehler beim Einbau eingeschlichen haben.

    Greetz

    Dark

    Mit dem Ende naht der Anfang mit etwas Neuen, um dann wieder zu sagen „Nach dem Update ist vor dem Update“. :S

  • Vielleicht hat hier ja einer der Coder-Cracks eine Idee, was an dem Code geändert werden müsste, damit das auf 5.2 läuft.

    Weil im Januar beginnt bei uns die Testphase für 5.2, dann hätte ich das natürlich auch gern wieder.

    Dieses Jahr soll noch 5.3 kommen :D

  • Das funktioniert auch in 5.2, habe es selbst im Einsatz. Denke wird sich schlicht ein kleiner Fehler beim Einbau eingeschlichen haben.

    Hallo Dark,

    das erzeugt einen kleinen Hoffnungsschimmer. :)

    Nun stellt sich die Frage, an welcher Stelle der "Fehler" entstanden ist.

    Den Code hatte ich tatsächlich nur jeweils 1:1 aus dem anderen (von @TheRealWanderer) genannten) Thread kopiert und halt passend eingefügt, mehr nicht. Ich habe ihn selber jetzt nicht näher analysiert, geprüft oder gar verändert sondern mich einfach mal "blind" drauf verlassen, dass er funktioniert. Da es damit ja jeweils auch bei anderen Usern funktioniert (mindestens in 3.x), hielt ich eine nähere Prüfung für unnötig.

    Mir fällt aber gerade noch auf, dass sich im besagten Menü ja noch ein weiteres Sonderzeichen befindet (ebenfalls ein "&"), das ich gestern übersehen hatte.

    Ich halte das als Auslöser zwar für relativ unwahrscheinlich, aber ähnliche Effekte gibt es ja immer mal, wenn Sonderzeichen entweder von einem Code nicht korrekt interpretiert oder gar selbst als Bezeichner, Ausdruck etc. verwendet und entsprechend nicht korrekt maskiert werden.

    Das werde ich also noch mal testen.

    Davon abgesehen wüsste ich aber nicht, an welcher Stelle ein Fehler entstanden sein könnte. Ob ich in einen Seiten-Footer nun einen JS-Code für AdSense oder die Time-Zone für Besucher etc. oder halt eine JS-gestützte Menü-Steuerung integriere, macht ja m.E. erstmal keinen großen Unterschied.

    Solange der Code korrekt ist, sollte es dann ja eigentlich funktionieren.

    Das CSS ist dann ja nur für die "Optik" zuständig (z.B. den Pfeil), nicht aber für die Funktion eines Pull-down oder Drop-down an sich.

    Es kann also wenn nur an diesem JS-Code liegen.

    Für jeden weiteren Hinweis wäre ich sehr dankbar. :)

    Darklord: Könntest Du mir evtl. Deine beiden verwendeten Codes per PN zukommen lassen? Dann würde ich es noch mal damit testen.

    Gruß
    Jörg
    (Jaydee)

  • Exakt die aus dem Beitrag hatte ich auch verwendet, ja. Das ist der oben verlinkte gewesen.

    Bei Dir sieht es ebenfalls perfekt aus. Also liegt es schon mal nicht an Version 5.2.x

    Eine Kollision mit weiterem JS_Code kann ich ebenfalls ausschließen, da wir dort bisher keinen eigenen Footer-Code verwenden (und das eigentlich auch nicht planen).

    Selbst den System-Cache hatte ich "sicherheitshalber" mehrfach nach den Änderungen geleert, wobei der dabei eigentlich gar nicht groß stören sollte. Und bringt halt auch keine Veränderung des Problems.

    Ich hatte gestern sogar bewusst noch meine externen Links (ich hatte dort auch auf einige spezielle Threads und auch 2 Foren verwiesen, diese aber jeweils als externe URL/URI integriert) in interne mit jeweils passender ID umgewandelt.

    Auch ist es ja leider nicht möglich, das Untermenü nicht mit einem URI zu versehen.

    Als Beispiel hätte ich es eigentlich gerne so gehabt:

    Support

    ----- (Link zu einem UNterforum)


    Wobei das Wort "Support" eben nur das Menü bezeichnen sollte, aber nicht bereits selber auf dieses Forum verweisen. Ok, so ist es halt doppelt, damit kann man ggf. leben.


    PS: Danke Darklord , unsere Beiträge hatten sich jetzt überschnitten. Werde ich nachher mal testen. :)

    Gruß
    Jörg
    (Jaydee)

  • Leute, ihr seid klasse! :) :thumbup:

    Es funktioniert nun auch bei uns, Dank des Codes von Darklord.

    Dabei ist auch das "nur" der kopierte aus dem Thread, es muss also etwas an der Funktion "Gesamten Inhalt kopieren" gehakt haben, keine Ahnung.

    Ich habe ihn jetzt jeweils akribisch manuell aus der Code-Box kopiert und wieder 1:1 eingefügt, ohne weitere Änderung am System (auch die "&" stehen noch) und seit gerade klappt es klaglos *freu*. :)

    Entsprechend war offenbar diese Vermutung richtig, es war wohl etwas beim Copy & Paste schief gelaufen (man sollte sich den Code dann also doch noch mal näher anscheuen):

    Denke wird sich schlicht ein kleiner Fehler beim Einbau eingeschlichen haben.

    Vielen Dank an euch Alle die sich Mühe gemacht haben, dieses "kleine Problemchen" zu lösen.

    Gruß
    Jörg
    (Jaydee)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!