Suche - Autor - Suchbegriff eingeben

  • App
    WoltLab Suite Forum

    Hallo.

    Wenn man einen "Suche nach Autor" Namen eingibt.

    Kann man ja nicht suchen.

    Man muss einen Suchbegriff eingeben.

    Könnte man das verbessern damit man nur den Namen eingibt, und danach gesucht wird?

    Ohne den Suchbegriff bei Text eingeben zu müssen?

    Wie findet ihr die neue Funktion/Vorschlag?

  • Du gelangst doch über das Profil zu allen Beiträgen eines Benutzers?

    Ansonsten klappt das über die Suche auch, du musst ein * in das Suchfeld eingeben. Das Problem damit ist aber, dass die Suchergebnisse in ihrer Anzahl limitiert sind, du wirst nie mehr als 1.000 Treffer erhalten. Sofern das Forum also nicht noch ganz klein ist, ist das kein zielführender Ansatz.

  • Hallo,

    effektiv ein Duplikat von:

    Webmark
    July 2, 2023 at 4:35 PM
  • Du gelangst doch über das Profil zu allen Beiträgen eines Benutzers?

    Ansonsten klappt das über die Suche auch, du musst ein * in das Suchfeld eingeben. Das Problem damit ist aber, dass die Suchergebnisse in ihrer Anzahl limitiert sind, du wirst nie mehr als 1.000 Treffer erhalten. Sofern das Forum also nicht noch ganz klein ist, ist das kein zielführender Ansatz.

    Ja ich wusste zum Beispiel nicht dass es "*" gibt, dass man es danach sieht.

    Kann man das automatisch machen, dass der Benutzer das nicht angeben muss, um nur Autoren/Benutzer zu finden?

  • Auch wenn der Zugang zum Profil eingeschränkt ist, werden die Inhalte des Benutzers gelistet:

    Okay, da war jemand schneller als ich. :)

    Liebe Grüsse
    Eisu

    «Die digitale Welt birgt Geheimnisse der Seele. Ctrl + Alt + Glück, um den Code für ein erfülltes Leben zu entschlüsseln.»

  • Ich sprach nicht von "eingeschränkt" sondern von "keinen Zugriff auf Benutzerprofile".

    Die ACP-Einstellung:

    macht den Weg über das Benutzerprofil (wie erwähnt) nicht möglich:

    Viele Grüße,

    smers

  • Ich kenne kein einziges Forum, in welchem ich als registriertes Mitglied keinen Zugriff hätte. Und ob Gäste zwingend nach Beiträgen anderer Nutzer suchen müssten, darüber lässt sich streiten. Zumindest der Weg mit der limitierten Anzahl an Treffern bleibt außerdem ja bestehen, das erfordert die Eingabe eines einzigen Zeichens. Genau daran würde ich ehrlich gesagt auch nichts ändern, damit Nutzer nicht zu leicht auf die Idee kommen, so nach Beiträgen bestimmter Nutzer zu suchen, weil der korrekte Weg der bessere ist.

    Ich könnte mir eher vorstellen, man würde einen Sonderfall implementieren: Wird nur nach einem Autoren gesucht, ohne dass weitere Angaben gemacht werden, wird die Suche quasi dahin „umgeleitet“, was über das Profil erreichbar ist. Aber ob das aus Entwicklersicht gewünscht ist, solche Sonderfälle zu implementieren…

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!