Seitenerstellung im Blocksystem

  • App
    WoltLab Suite Core

    Moin,


    eine Seitenerstellung die (wie bei PowerPoint oder WordPress) auf Blöcken basiert, könnte WoltLab für Einsteiger noch attraktiver machen.


    Untereinander / Nebeneinander Blöcke durch klicken hinzufügen, deren Blocktype auswählen und dann den passenden Content schreiben / hochladen / auswählen wäre bestimmt für manche einfacher.


    Blocktypen wäre zusätzlich zu den vorhandenen Textblöcken, Medien usw. z. B. Spalten wo wieder weitere Blöcke eingefügt werden könnten.

    Weitere Vorschläge in die Richtung gerne Kommentieren.



    Mit freundlichen Grüßen


    xXSchrandXx

  • Hi, hast Du dir schon mal folgendes Plugin angeschaut?



    Das vereinfacht schon vieles.

  • Hi, hast Du dir schon mal folgendes Plugin angeschaut?



    Das vereinfacht schon vieles.

    Ja, das wurde mir auch schon von gn5VmUKCtv6ekrMf und Devon vorgeschlagen.


    Jedoch basiert (so wie ich es verstanden habe) nur auf den Boxensystem.

    Man müsste dann ja eine leere Seite erstellen und tausende Boxen um das richtig umzusetzen.


    Aber ja, es wäre bestimmt für Einige eine gute Lösung.

  • mir gefällt dabei die Formuliere "für Dumme" nicht, nur weil die Software umständlich ist heißt das nicht, das die Anwender dumm sind, wenn /weil sie sich in dem kaum bis nicht kommentierten Umfang der Möglichkeiten kaum bis nicht zurecht finden .. "alles ausprobieren und durchtesten", trotzdem immer geschrieben steht es wäre einfach, man kann sich in den möglichen Details auch verlaufen und dann frustriert das schnell, bevor es Ergebnisse gibt die man reproduzieren kann in einer Seite die man dann ggf. für Besucher zur Verfügung stellen kann ..

    Hunde die bellen, beißen nicht? -> nun, ich bin kein Hund. -> Ich belle nicht. - Ich Beiße! 8o

  • xXSchrandXx

    Changed the title of the thread from “Seitenerstellung für Dumme” to “Seitenerstellung im Blocksystem”.
  • mir gefällt dabei die Formuliere "für Dumme" nicht, nur weil die Software umständlich ist heißt das nicht, das die Anwender dumm sind, wenn /weil sie sich in dem kaum bis nicht kommentierten Umfang der Möglichkeiten kaum bis nicht zurecht finden .. "alles ausprobieren und durchtesten", trotzdem immer geschrieben steht es wäre einfach, man kann sich in den möglichen Details auch verlaufen und dann frustriert das schnell, bevor es Ergebnisse gibt die man reproduzieren kann in einer Seite die man dann ggf. für Besucher zur Verfügung stellen kann ..

    Akzeptiert und geändert.


    Also dann noch dazu bei der Auswahl Informationen, was welcher Blocktyp machen würde mit eventueller Vorschau?

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!