WYSIWYG-Editor für E-Mail-Funktionen nutzbar machen

  • Hallo zusammen,


    es wäre schön, wenn der Editor im ACP unter "E-Mail an alle Benutzer" und "E-Mail an Gruppenmitglieder" verfügbar gemacht werden könnte.


    Ich hatte vor einiger Zeit schon einmal nach einem Plugin gefragt: WYSIWYG-Editor für E-Mails

    Vielleicht wäre es aber passender, das im Core direkt einzubauen?

  • Jap, das kann nur eine Katastrophe geben, wenn man einen gewöhnlichen WYSIWYG-Editor für E-Mails hernimmt. Die E-Mails sollen ja vermutlich auch in Outlook & Co. gut aussehen und wenn man dafür HTML erzeugen will, hat das so ziemlich genau gar nichts mit dem HTML zu tun, was man für Websites erzeugen würde. Da bräuchte man dann schon eine spezielle Lösung. Den Editor einfach nur für ein weiteres Feld aktivieren ist keine Lösung hierfür.

    "Wir finden Worte, die wie Geschosse treffen, wir leisten Schwüre, die niemals zerbrechen. Wir steh'n zusammen auch wenn man uns nicht mag, wir leben schneller, schneller in den Tag. Unsere Metaphern sind teuflische Ikonen, harte Aphorismen, gewagte Abstraktionen. Ein Strauß von Versen im Idiomenbeet, verbale Blüten wie es geschrieben steht."


    (Saltatio Mortis)

  • das kann nur eine Katastrophe geben, wenn man einen gewöhnlichen WYSIWYG-Editor für E-Mails hernimmt

    Wie kommst du darauf? Ich schreibe die E-Mails als Konversation vor, gehe dann auf Quelltext und füge das Konstrukt im ACP wieder ein. Outlook und gängigen E-Mail Programme unterstützen HTML in E-Mails.

  • Ich erstelle seit Jahren beruflich (unter anderem) E-Mail-Templates, die in allen gängigen E-Mail-Clients gut aussehen müssen. Ich habe also eine ziemlich genaue Vorstellung von den HTML-Fähigkeiten von Outlook. Alleine, dass du an dieser Stelle Outlook mit anderen E-Mail-Clients gleichsetzt, zeigt, dass du die Probleme nicht kennst, denn Outlook ist mit beispielsweise Thunderbird, was die HTML-Fähigkeiten betrifft, nicht im Ansatz auf eine Stufe zu stellen. Was übrigens auch kein Wunder ist, da Outlook überhaupt keine echte HTML-Engine besitzt, sondern die Engine aus Microsoft Word (!) zum Rendering von HTML verwendet.


    Es sollte klar sein, dass ich nicht nur davon gesprochen habe, Text fett oder kursiv zu machen…

    "Wir finden Worte, die wie Geschosse treffen, wir leisten Schwüre, die niemals zerbrechen. Wir steh'n zusammen auch wenn man uns nicht mag, wir leben schneller, schneller in den Tag. Unsere Metaphern sind teuflische Ikonen, harte Aphorismen, gewagte Abstraktionen. Ein Strauß von Versen im Idiomenbeet, verbale Blüten wie es geschrieben steht."


    (Saltatio Mortis)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!