BAD HEADER SECTION, Duplicate header field: "From"

  • Affected Version
    WoltLab Suite 5.3

    Hallo,

    wir haben neuerdings das Problem, dass E-Mails nicht an gmx.de/web.de/gmail.com ankommen. Zudem wird auf unserem Server die Mail als Spam markiert, weil im Header "from" dupliziert wird.
    Das habe ich sowohl mit f-Parameter als auch ohne so getestet.

    Hat jemand einen Rat, an welchen Einstellungen ich da nachschauen kann?
    Version: 5.3.14

    Beste Grüße
    pro8a

  • Gab es gestern schon ein Thread zu:


    Am besten auf einen richtigen Mail Server umstellen.

  • Soweit ich weiß, läuft bei Plesk ein plesk-spezifischer Milter im Postfix.

    Ja, geh ich nun auch von aus. Ich bin mit dem Support im Kontakt und wenn es eine Einstellung im PLESK ist, werde ich die Lösung gerne mit euch teilen.


    SMTP ist leider bei mir keine Lösung, weil ich per PHP versendet werden muss bzw. darf ;( .

    Beste Grüße
    pro8a

  • Kleines Update:

    Ich habe mit dem Support versucht, den E-Mail Versand von PHP zu testen und dabei ist uns folgendes aufgefallen:

    Nun kläre ich, ob es eine neue RFC gibt, die einzuhalten ist oder ob eine Einstellung im postfix vom PLESK dafür sorgt.

    Meine Meinung nach ist in RFC 5322 Originator Fields (Link) das Feld nicht case-sensitive.

    Beste Grüße
    pro8a

    Edited once, last by pro8a ().

    • Official Post

    Hallo,

    Meine Meinung nach ist in RFC 5322 Originator Fields (Link) das Feld nicht case-sensitive.

    Das ist korrekt. E-Mail-Header sind nicht case-sensitive. In neueren Versionen von WoltLab Suite normalisieren wir die Header zwar. Das funktioniert aber nur für SMTP und nicht für den PHP-Versand.


    Danke für die Diagnose und die Tests. Ich verschiebe das Thema mal zu den Fehlern. Der Fehler ist hier die inkonsistente Normalisierung – nicht die Kleinschreibung.

  • OK, der Support verweist auf RFC 2076 (https://datatracker.ietf.org/doc/html/rfc2076) und besteht darauf, dass "From" im Header groß geschrieben werden muss.


    Code
    Authors or persons taking From: RFC 822: 4.4.1,
    responsibility for the message. RFC 1123: 5.2.15-
    16, 5.3.7,
    Note difference from the "From " RFC 1036 2.1.1
    header (not followed by ":")
    below. 

    Beste Grüße
    pro8a

    • Official Post

    Hallo,

    OK, der Support verweist auf RFC 2076 (https://datatracker.ietf.org/doc/html/rfc2076) und besteht darauf, dass "From" im Header groß geschrieben werden muss.

    das ist aber Unsinn, da der RFC hier gar nicht einschlägig ist. Er ist in der „Informational“-Kategorie: Damit wird nichts standardisiert, es ist eine reine Information. In diesem Fall ist es eine Sammlung von Headern aus anderen RFCs. Ganz unabhängig davon trifft der RFC überhaupt keine Aussage über die Relevanz der case-sensitivity.


    Das Internet Message Format ist in RFC 5322 definiert („Standards Track“-Kategorie), und RFC 5322 sagt dazu in Abschnitt 1.2.2:

    Quote

    or by a case-insensitive literal value enclosed in quotation marks (e.g., "A" for either uppercase or lowercase A).

    und dann weiter in Abschnitt 3.6.2:

    Quote

    from = "From:" mailbox-list CRLF

    Entsprechend ist der From:-Header case-insensitive.


    Der ältere RFC 822 aus 1982 hat dem Thema sogar den ganzen Abschnitt 3.4.7 gewidmet und dort findet sich der From:-Header als explizites Beispiel:

    Quote

    For example, the field-names "From", "FROM", "from", and even "FroM" are semantically equal and should all be treated ident- ically.


    Wenn du Lust hast dich weiter mit dem Plesk-Support rumzuschlagen, dann nur zu. Ich habe aber keine großen Hoffnungen darauf, dass die einsichtig sind.


    Wir werden die Generierung der E-Mails zwischen SMTP und PHP angleichen. Das wird aber im Sinne der Stabilität nicht für WoltLab Suite 5.3 und früher passieren. Für WoltLab Suite 5.4 muss ich noch prüfen, ob eine Anpassung zu rechtfertigen ist.