Mailserver mail.ru nutzen (Fehlermeldung zu kurz)

  • Affected Version
    WoltLab Suite 5.3

    Hallo zusammen,


    folgende Fehlermeldung erhalte ich:

    Scheinbar alles zu kurz, denn mit diesen kann ich nichts anfangen.

    Quote

    Error Message: Remote SMTP server reported permanent error code: 550 (spam message rejected. Please visit http://help.mail.ru/notspam-support/id?c=qQ…) in reply to '.'

    Quote

    Error Message: Remote SMTP server reported permanent error code: 535 (Authentication failed. Please verify your account by going to https://e.mail.ru…) in reply to '*redacted*'

    Eventuell sind die URLs insoweit wichtig, dass ich direkt dort hinkomme, wo ich offenbar was einstellen und/oder freigeben muss? Weiß das jemand?


    LG

    Mit freundlichen Grüßen

    Sunny Cuewitzki

  • Wie sehen deine SMTP Einstellungen im WSC aus ?


    gegen den SPAM Reject könnte helfen wenn mail.*u dich auf eine Whitelist setzt

    beim Auth failed müsstest du einfach mal deine Zugangsdaten kontrollieren und ggf. anpassen


    Edit:

    aufpassen, du brauchst zwingend das Passwort für "externe Anwendungen". Das Passwort, welches beim normalen Login verwendet wird, funktioniert NICHT.

  • Wie sehen deine SMTP Einstellungen im WSC aus ?

    Absender: MAIL@mail.ru
    Versand: SMTP
    Server: ssl://smtp.mail.ru
    Port: 465
    SMTP-Verschlüsselung: Wenn unterstützt


    Verbindungstest: Keine Probleme


    Halt Benutzer + PW - Bei mail.ru kann man auch extra für Drittanbieter Software ein Passwort hinterlegen. Sowohl mit dieses, als auch mit meinem einfachen Passwort kann ich alles beispielsweise im Thunderbird nutzen. Aber im WSC macht es mir Probleme.

    gegen den SPAM Reject könnte helfen wenn mail.*u dich auf eine Whitelist setzt

    Ok, dazu müsste ich den Support anschreiben, denke nicht dass das im Panel dort geht oder? Daher wären mir die gekürzten URLs wichtig. Wo kann ich diese in der Fehlermeldung komplett einsehen, denn ich denke das würde mich direkt dort hinführen, wo eben jene Settings notwendig wäre. Denn mit sowas: http://help.mail.ru/notspam-support/id?c=qQ… kann ich nichts anfangen.

    beim Auth failed müsstest du einfach mal deine Zugangsdaten kontrollieren und ggf. anpassen

    Im Thunderbird keine Probleme, zumal beim Verwenden von Thunderbird sich ein Fenster öfnet, in dem man die Athorisierung für mail.ru in Kombination einer Software bestätigt. Sowas findet im WSC ja nicht statt.


    Edit:

    aufpassen, du brauchst zwingend das Passwort für "externe Anwendungen". Das Passwort, welches beim normalen Login verwendet wird, funktioniert NICHT

    Das meinte ich, ist hinterlegt und im WSC genutzt.


    Edit:

    Jetzt hat es gerade wieder geklappt. Im nächsten Moment streikt es wieder.

    Mit freundlichen Grüßen

    Sunny Cuewitzki

    Edited 2 times, last by SunnyC. ().

  • Server: ssl://smtp.mail.ru
    Port: 465
    SMTP-Verschlüsselung: Wenn unterstützt

    Letzteres solltest du bei SSL deaktivieren. Die Funktion aktiviert STARTTLS.

    „If you can only do one thing, hone it to perfection. Hone it to the utmost limit!“ – Zenitsu Agatsuma

  • Letzteres solltest du bei SSL deaktivieren.

    Ok, ich dachte "Verschlüsseln" wäre entsprechend das richtige.


    Kannst du mir kurz erläutern, warum in dem Fall dies deaktiviert werden soll/muss?

    Mit freundlichen Grüßen

    Sunny Cuewitzki

    Edited once, last by SunnyC. ().

  • Ok, ich dachte "Verschlüsseln" wäre entsprechend das richtige.


    Kannst du mir kurz erläutern, warum in dem Fall dies deaktiviert werden soll/muss?

    Erstmal grob der Unterschied zwischen SSL und STARTTLS: Beim Starttls ist das Client Hello unverschlüsselt und du bietest dem Mail-Server eine Verschlüsselung hat. Darum ist SSL vorzuziehen, da es direkt vorraussetzt verschlüsselt zu sein. Darum ist sowieso mMn. nach SSL vorzuziehen.

    Ich gehe einfach stark davon aus, dass bei SSL ein Parameter gesetzt wird und bei STARTTLS auch, aber ein anderer. Wie das aber letztendlich genau in PHP aussieht, kann ich dir nicht sagen.


    StartTLS
    Mit dem Befehl StartTLS lässt sich eine verschlüsselte E-Mail-Kommunikation über das TLS-Protokoll einleiten. Damit ist man sehr flexibel, aber auch angreifbar.
    www.ionos.de

    https://www.privacy-handbuch.de/handbuch_31c.htm

    „If you can only do one thing, hone it to perfection. Hone it to the utmost limit!“ – Zenitsu Agatsuma

    Edited 2 times, last by Xopez: Links hinzugefügt ().

  • Ok, dazu müsste ich den Support anschreiben, denke nicht dass das im Panel dort geht oder? Daher wären mir die gekürzten URLs wichtig. Wo kann ich diese in der Fehlermeldung komplett einsehen, denn ich denke das würde mich direkt dort hinführen, wo eben jene Settings notwendig wäre. Denn mit sowas: http://help.mail.ru/notspam-support/id?c=qQ… kann ich nichts anfangen.

    Wie komme ich an die gesamte Fehlermeldung?

    Mit freundlichen Grüßen

    Sunny Cuewitzki

  • Im besten Fall findest du sie ungekürzt in einer Log-Datei im Verzeichnis "/logs".

    Nein, dort ist beispielsweise die URL ebenfalls gekürzt

    Mit freundlichen Grüßen

    Sunny Cuewitzki

  • Ok. Anscheinend werden die Fehlermeldungen bei genau solchen SMTP Fehlern auf max. 80 Zeichen gekürzt.

    Siehe: https://github.com/WoltLab/WCF…lTransport.class.php#L200


    Alle anderen bzw. die meisten anderen Fehlermeldungen werden aber scheinbar bei/vor dem direkten Aufruf von logThrowable nicht gekürzt.

    Siehe: https://github.com/WoltLab/WCF…b/core.functions.php#L196 (bzw. Referenzen)


    Eventuell kann Tim Düsterhus als Autor morgen früh mal kurz einen Blick darauf werfen und prüfen ob das so stimmt.

    ~ DMedia

    Edited 5 times, last by DMedia ().

    • Official Post

    Hallo,

    Eventuell kann Tim Düsterhus als Autor morgen früh mal kurz einen Blick darauf werfen und prüfen ob das so stimmt.

    das ist so gewollt. Inhalte die „unvertraut“ von extern kommen werden typischerweise auf irgendeine angemessene Länge zurechtgekürzt. Ich habe die maximale Länge jetzt aber auf 250 erhöht:


  • Der Error code: 8D16F8179CAF34D3C3C6C71333CC033A22B6BB467852C…) in reply to '.' wird auch gekürzt, nur als Info.

    Mit freundlichen Grüßen

    Sunny Cuewitzki

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!