Endanwendung oder mtl. bezahlbarer Dienst: Social Poster / Pusher

  • Hallo zusammen,


    auf Grundlage der hier kurz angeschnittenen Idee: https://tkirch.dev/forum/threa…cht/?postID=1059#post1059, möchte ich diese Idee hier einmal etwas näher erläutern.


    Es gibt zwar viele Dienste, welche derartige Lösungen anbieten, aber auf Basis des Woltlab gibt es das nicht. Eventuell wäre dies aber eine Idee für den ein oder anderen Entwickler hier, denn Social Media ist eben sehr weit verbreitet und wird entsprechend auch sehr aktiv genutzt. Eine Endanwendung oder sogar einen mtl. bezahlbaren Dienst, würde ich sehr begrüßen. In wie weit man das sogar dann mit der Woltlab-Software genutzt werden kann, weiß ich selber nicht, aber Ideen hat man dennoch.


    Sö könnte man das grundsätzlich so gestalten, dass Artikel, Themen/Beiträge, Blogs, Filebase, Gallery etc. automatisch auf den entsprechenden Kanälen gepusht bzw. publiziert werden. Zudem wäre dann eventuell sogar möglich, dass andere Entwickler, auch auf Art von Plugins, diesen Dienst erweitern können.

    Die Integration:

    Woltlab:

    Eventuell könnte man, sofern man sich für einen mtl. bezahlbaren Dienst entscheidet, ein Plugin generieren, womit es dann möglich ist, mit dem Dienst zu kommunizieren. Sprich eine Art API oder generell etwas, womit man sich dann eben Authentifizieren kann und somit der Push der Artikel, Themen/Beiträge, Blogs etc. vollziehen lässt.

    • Zugriff autorisieren
    • Text selbst kürzen lassen (weiter lesen) oder einen eigenen Post-Text mitsenden
    • Artikel, Themen/Beiträge, Blogs, Filebase, Gallery etc. pushen


    Twitter:

    • Zugriff autorisieren
    • Text selbst kürzen lassen oder einen eigenen Post-Text mitsenden
    • Zeichenanzahl berücksichtigen
      • Eventuell eine Art URL-Shortener verbauen (Rücksicht auf die Zeichanzahl nehmen) für den Link zum jeweiligen Artikel, Themen/Beiträge, Blog etc.
      • o. die Möglichkeit bei längeren Texten Threads zu erstellen
    • Upload von Bilder, Videos etc.

    Facebook:

    • Zugriff autorisieren
    • Text selbst kürzen (weiter lesen) lassen oder einen eigenen Post-Text mitsenden
    • Upload von Bilder, Videos etc.
    • Eventuell sogar Funktionen wie Umfragen möglich machen

    Telegram:

    • Zugriff autorisieren
    • Text selbst kürzen (weiter lesen) lassen oder einen eigenen Post-Text mitsenden
    • Upload von Bilder, Videos etc.
    • Eventuell sogar Funktionen wie Umfragen möglich machen

    Whatsapp:

    • Zugriff autorisieren (Nicht notwendig!?)
      • Da die API kostet, denke ich, wäre in dem Fall dann nur das Senden des Textes und Link zum Artikel, Themen/Beiträge, Blogs etc. möglich
    • Text selbst kürzen lassen oder einen eigenen Post-Text mitsenden

    Instagram:

    • Zugriff autorisieren
    • Text selbst kürzen lassen oder einen eigenen Post-Text mitsenden
    • Upload von Bilder (Generell Voraussetzung)


    Youtube:

    • Zugriff autorisieren
    • CONTENT (Nicht Video) Bild-Upload
    • Text selbst kürzen lassen (weiter lesen) oder einen eigenen Post-Text mitsenden


    Wie gesagt, nur eine Idee. Es gibt hier super Entwickler wie TitusK , Hanashi , SoftCreatR , T1N0 , Fabi_995 , Sonnenspeer , VieCode , Krymonota , Fabii , Grischabock , GodMod , beMananas , Black Rider , Cyperghost , Batarjal , Marcel Beckers , UdoZ, die Jungs/Mädels von Zone-Produkte, natürlich WoltLab selber, etc. die extrem viel Arbeit in Ihre Plugins oder Endanwendungen stecken. Eventuell hat ja jemand bereits Ideen, macht sich Gedanken. Ich möchte das einfach nur einmal anstoßen.


    In diesem Sinne, euch einen angenehmen Tag.

    Mit freundlichen Grüßen

    Sunny Cuewitzki

  • SunnyC.

    Changed the title of the thread from “Endanwendung oder Dienst: Social Poster / Pusher” to “Endanwendung oder mtl. bezahlbarer Dienst: Social Poster / Pusher”.
  • Hallo,


    leider kann ich den verlinken Beitrag noch aufrufen. Möglicherweise fehlen mir bei Titus die Rechte.

    Ich habe um ehrlich zu sein jetzt auch nicht ganz verstanden was du möchtest.

    Sowas wie Posten auf Twitter und Facebook Posten gibt es ja bereits von TitusK


    Ein Plugin für Telegram dazu ist von mir geplant aber noch nicht 100% klar wie die Umsetzung sein wird.

  • leider kann ich den verlinken Beitrag noch aufrufen. Möglicherweise fehlen mir bei Titus die Rechte.

    Das verlinkte Thema ist nur für Kunden des Produktes "WSC zu Facebook" aufrufbar.


    Ich habe um ehrlich zu sein jetzt auch nicht ganz verstanden was du möchtest.

    Sowas wie Posten auf Twitter und Facebook Posten gibt es ja bereits von TitusK

    So wie ich das verstanden habe, hätte er gerne sowas wie https://social-poster.de/ auf WSC Basis. In dem verlinkten Beitrag meinte ich auch, dass ich mir dazu Gedanken machen (ein Grundkonzept steht jetzt quasi auch schon, erstmal steht bei mir aber eine weitere Endanwendung für das WSC an). Derzeit kann man mit meinen Erweiterungen halt "nur" beim Erstellen/Bearbeiten Artikel, Blog-Einträge und Foren-Themen (bei letzterem ist es nur beim Erstellen möglich) teilen.

  • Ebenfalls interessant wäre eine Integration für Zapier. Damit ließen sich ziemlich einfach und auf einer extrem vielfältigen Weise Apps/Dienste miteinander verknüpfen. Leider kann man als Plugin-Entwickler nicht einfach so Zapier integrieren und entsprechende Plugins für WoltLab Suite-Apps veröffentlichen. Das müsste WoltLab entweder selbst tun oder WoltLab müsste mit einem oder mehreren Plugin-Entwicklern einen entsprechenden Vertrag schließen, der eine Erlaubnis erteilt.

  • Also verstehe es richtig, wenn hier nach einer Middleware gefragt wird? Das komplett selbst zu entwicklen wird vermutlich dann eher als Software as a Service laufen.