Zwei stilistische Änderungen bei Sprachwahl Englisch (ältere Versionen eines Beitrages)

  • Affected App
    WoltLab Suite Core

    Einen schönen Mittwoch, WoltLab-Teamies,

    ich wollte euch auf zwei kleine stilistische Details aufmerksam machen bzw. fragen, ob man es noch ändern könnte?

    Wenn man Englisch als Sprache aktiviert hat und sich nun die ältere(n) Version(en) eines Themas anzeigen lässt, sich auch für eine entscheidet, muss man diese Entscheidung bestätigen. Bei der Formulierung habe ich die Präposition "at" markiert, weil zuerst das Datum kommt, dann die Zeitangabe. Wenn ihr euch aber ein Komma sparen möchtet, könnte man das "at" vor die Zeitangabe setzen. Beides ist ok, ihr könnt nach eurem Dafürhalten entscheiden.


    woltlab.com/attachment/355/

    Der zweite Punkt betrifft die Schreibweise von "am" bzw. "pm". Das Leerzeichen zwischen Zahl und dann Angabe wäre eigentlich die reguläre Variante, aber interessanterweise sehen wir bei WSC beide Darstellungen, also mit und ohne Leerzeichen, ist das richtig? Hier ein Screenshot:

    woltlab.com/attachment/356/

    Wäre es beim jetzigen Stand möglich es anzugleichen, also dann das Leerzeichen noch einzufügen, oder nicht?

    Vermutlich sind solche Kleinigkeiten von der Priorität her nicht wichtig, daher nur "nebenbei" erwähnt.


    Es grüßt euch

    Gabbid

  • Hallo,

    zu dem ersten: Das ist relativ aufwändig zu ändern, dort wird einfach das übliche Datumsschema verwendet, nur, dass es hier mal in einem Satz eingebunden ist. Verstehe ich richtig, dass der aktuelle Text grammatikalisch korrekt, aber möglicherweise etwas unelegant ist?

    Das Leerezeichen zwischen Zahl und dann Angabe wäre eigentlich die reguläre Variante, aber interessanterweise sehen wir bei WSC beide Darstellungen, also mit und ohne Leerzeichen, ist das richtig?

    Die Aussage ist nicht richtig, beide Versionen werden vom Code identisch auf Basis des Schemas in der Sprache erstellt. Es wirkt vermutlich nur optisch so, weil die 1 schmaler ist, als die Null. Weißt du, ob zwischen Zahl und dem am / pm ein reguläres Leerzeichen oder ein schmales Leerzeichen verwendet wird?

  • Meines Wissens wird ein ganz normales Leerzeichen zwischen Uhrzeit und am / pm gesetzt. Warum auch was anderes?

    Meine Beiträge stellen - sofern nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet - ausschließlich meine subjektive und aus Erfahrung und / oder Reflexion gewonnene Meinung dar und sind nicht als Fakten zu verstehen. Meinungen sind persönliche Ansichten und benötigen keine Belege. In Deutschland gilt nach Artikel 5 des Grundgesetzes Meinungsfreiheit. Meine Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar, hierzu bin ich nicht befugt.

  • Hallo Tim,

    genau, beim ersten Beispiel würde man mit "at" meinen, wir haben unterschiedliche Zeitpunkte (vergleichbar wie bei einer Skala) und nun gehe ich hin, "ziehe" mir einen Zeitpunkt heraus und genau diese Version wird dann gewählt. Vermutlich sagst du nun, technisch gesehen passiert sogar etwas ähnliches (?), aber stilistisch gesehen ist es nicht elegant. Da würden wir sagen, wir ziehen uns die Version zum Zeitpunkt X heraus, nicht am Zeitpunkt.

    Ok, aber wenn es zu aufwändig ist, sehe ich es ein, es kostet euch mehr Zeit als Nutzen (ich weiß nicht, wie viele Nutzer hingehen und es auch so aufschlüsseln wie z.B. ich? Die Chance ist eher geringer, tippe ich). Dann haken wir den Punkt ab bzw. ignoriert es, in Ordnung?

    Zum zweiten Teil:

    Weißt du, ob zwischen Zahl und dem am / pm ein reguläres Leerzeichen oder ein schmales Leerzeichen verwendet wird?

    Ein reguläres laut Brians (http://public.wsu.edu/~brians/errors/ampm.html), darauf bezieht sich auch " The Chicago Manual of Style", "The Gregg Reference Manual" und/oder das "AP Stylebook". Der ISO 8601 (http://www.cl.cam.ac.uk/~mgk25/iso-time.html) setzt es bei "Time of day" auch bzw. die komplette Auslassung wäre einfach "informal", die Auslassung "formal". Ich bin mir nicht 100% sicher, müsste das nachschlagen, aber ich denke, beim "Microsoft Manual" wird das schmale Leerzeichen empfohlen (WindowsPhone), zumindest habe ich das schon einmal gesehen, will es aber nicht beschwören.

    Stellt eine Änderung für euch aber auch hierbei einen deutlichen Mehraufwand dar? Subjektiv würde ich das Leerzeichen setzen, objektiv wäre die informelle Variante eben informell und wahrscheinlich fällt das nicht groß ins Gewicht? Entscheidet ihr das, ich zucke nicht zusammen, egal wie die Entscheidung ausfällt. ;)

  • Hallo,

    Warum auch was anderes?

    Ein schmales Leerzeichen verbessert die Zugehörigkeit zwischen den einzelnen Elementen. Als Beispiel: Wenn man das Leerzeichen als Tausender-Separator verwendet, dann setzt man ein Narrow Non-Breakable Space, weil die einzelnen Blöcke zu einem „Wort“ gehören. Genauso gehört für mich die Uhrzeit untrennbar mit dem am / pm zusammen.

    Vermutlich sagst du nun, technisch gesehen passiert sogar etwas ähnliches

    Genau das hätte ich jetzt gesagt. Der Inhalt wird ja auf eine Version (es gibt ja viele Versionen) zu einem bestimmten Zeitpunkt zurückgespielt.

    Stellt eine Änderung für euch aber auch hierbei einen deutlichen Mehraufwand dar?

    Nein, das Leerzeichen müsste im verlinkten Schema einfach zwischen dem i und dem a ergänzt werden. Ich müsste nur einmal schauen, ob man dort elegant ein Non-Breakable Space setzen kann, sodass man es auch als solches erkennt und, sodass es auch in den E-Mails korrekt funktioniert (  fällt also raus).

  • Guten Abend Tim,

    ich weiß nicht, ob das hilft oder nicht, hänge es also einfach regelrecht kommentarlos an und hoffe, du wirst damit ggf. etwas anfangen können. Es geht in dem extrahierten Codeschnippsel um die Darstellung mit Leerzeichen (?) zwischen Uhrzeit und AM (hier in der Großschreibung, aber das ist ja nicht das Thema).


    Ich müsste nur einmal schauen, ob man dort elegant ein Non-Breakable Space setzen kann, sodass man es auch als solches erkennt und, sodass es auch in den E-Mails korrekt funktioniert ( fällt also raus).

    Wäre es möglich, dass du es wirklich einmal versuchst bzw. testest, wir sehen es uns an und wenn auch die anderen Tester keine konkreten Einwände haben, behalten wir deine überarbeitete Version? Ich möchte dich nicht drängen oder dazu "verdonnern", aber wenn du irgendwann Zeit hättest und es nicht zu lange dauert, ginge so ein Testlauf? :)

  • Hallo,

    ich weiß nicht, ob das hilft oder nicht, hänge es also einfach regelrecht kommentarlos an und hoffe, du wirst damit ggf. etwas anfangen können.

    ich weiß nicht wo du glaubst, dass es helfen könnte, aber: Nein, der Codeschnipsel ist hier an der Stelle nicht hilfreich.

    Wäre es möglich, dass du es wirklich einmal versuchst bzw. testest, wir sehen es uns an

    Selbstverständlich. Die aktuelle Situation ist ja "falsch". Ich melde mich, sobald ich näheres habe.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!