Smalltalk - Labern, reden, diskutieren...

  • Ich bin ja auch gestern dem schönen Wetter davon gefahren....


    Beim losfahren war es 32°C, und fast nicht auszuhalten, als wir daheim ankamen, war es viel zu kalt (14°C).


    Diese Wetterumschwünge auf der Strecke von meiner Heimat nach Hause, sind wirklich blöd....


    Achso, gestern hat es hier auch geregnet! Aber nicht heute!

    Projekte:

    XIVDATA - Eorzea Database


    A red dragon falls from the heavens... Ah, that memory has been lost. A shame. It was a favorite of mine...


  • Aha, ich sehe, die Schwesterin hat die Medizin heute verspätet gebracht.

    Milestones:

    • 18.02.2022 19:14 CET: Erste PWA installiert (und es war ausgerechnet YouTube Music)
  • Aha, ich sehe, die Schwesterin hat die Medizin heute verspätet gebracht.

    Nein, ich habe wie es vorgeschrieben ist, direkt nach aufstehen Tablette A, eine halbe Stunde später Tablette B und dann um 11:53 (ja ich notiere das XD) zur Pause hin Tablette C.


    Gerade vor wenigen Minuten nahm ich Tablette D zu mir, die ich vorschriftsgemäß vor dem Schlafen gehen nehmen soll o.o


    Oder von welcher Schwester und welcher Medizin redest du?

    Projekte:

    XIVDATA - Eorzea Database


    A red dragon falls from the heavens... Ah, that memory has been lost. A shame. It was a favorite of mine...


  • Also hier stand 40cm Wasser auf der Straße und die Anwohner haben ihre Keller leer geeimert.

    In Erfurt gabs heute immer so für 10min kurzen starken Regen. Gefühlt 10 mal

    „If you can only do one thing, hone it to perfection. Hone it to the utmost limit!“ – Zenitsu Agatsuma

  • Es hat wohl heute Nacht geregnet :/ auf alle Fälle ist es nach meinem Geschmack mit 12°C draußen gerade zu kalt....

    Projekte:

    XIVDATA - Eorzea Database


    A red dragon falls from the heavens... Ah, that memory has been lost. A shame. It was a favorite of mine...


  • Wieso wurde im WSC eigl. dieses, für Entwickler doch echt nervige Pattern mit WCF_N genutzt

    SQL
                $sql = 'SELECT invoice.*
                        FROM seo' . WCF_N . '_invoice_to_package_order itpo
                        INNER JOIN seo' . WCF_N . '_invoice invoice
                        ON (itpo.invoiceID = invoice.invoiceID)
                        WHERE itpo.orderID = ?';

    und nicht einfach

    SQL
                $sql = 'SELECT invoice.*
                        FROM seo1_invoice_to_package_order itpo
                        INNER JOIN seo1_invoice invoice
                        ON (itpo.invoiceID = invoice.invoiceID)
                        WHERE itpo.orderID = ?';

    erlaubt und dann in Database::prepareStatement entsprechend durch die Installationsnummer automatisch per str_replace ersetzt? Die Applikationskürzel (wcf, seo etc.) aller Applikationen liegen ja vor.


    Performancetechnisch sollte das ja nicht problematisch sein, da es nie alle SQL-Abfragen der Seite betrifft, sondern nur die manuell geschriebenen?

  • und dann in Database::prepareStatement entsprechend durch die Installationsnummer automatisch per str_replace ersetzt? Die Applikationskürzel (wcf, seo etc.) aller Applikationen liegen ja vor.


    Performancetechnisch sollte das ja nicht problematisch sein, da es nie alle SQL-Abfragen der Seite betrifft, sondern nur die manuell geschriebenen?

    Hier meine möglichen Erklärungen:


    1. Sollte die Datenbankschnittstelle auf keinen Fall an meinem Input herumdoktern ohne dass ich das verhindern könnte

    2. Hat es Performance-Implikationen, weil Konstanten, die via define() definiert werden, vom Präprozessor direkt in ihre Werte ersetzt werden, wohingegen str_replace eine Funktion ist, die erst zur Laufzeit ausgeführt wird

    3. Sollte in deinem Fall sinnvollerweise nach 'seo1' gesucht werden. Das nimmt dir aber die Flexibilität, auch auf andere Tabellen zuzugreifen.

    Milestones:

    • 18.02.2022 19:14 CET: Erste PWA installiert (und es war ausgerechnet YouTube Music)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!