Smalltalk - Labern, reden, diskutieren...

  • OK, ich bin zu dämlich für die feine Gesellschaft. Confirmed :D

    Milestones:

    • 18.02.2022 19:14 CET: Erste PWA installiert (und es war ausgerechnet YouTube Music)
  • OK, ich bin zu dämlich für die feine Gesellschaft. Confirmed :D


    Das hat eigentlich nicht nur unbedingt mit feiner Gesellschaft zu tun. Wer ab und an mal in einem Hotel ist, sollte das auch kennen. ;)

    "Wir finden Worte, die wie Geschosse treffen, wir leisten Schwüre, die niemals zerbrechen. Wir steh'n zusammen auch wenn man uns nicht mag, wir leben schneller, schneller in den Tag. Unsere Metaphern sind teuflische Ikonen, harte Aphorismen, gewagte Abstraktionen. Ein Strauß von Versen im Idiomenbeet, verbale Blüten wie es geschrieben steht."


    (Saltatio Mortis)

  • Hotels... Die älteren erinnern sich noch an diese Einrichtungen.

    Milestones:

    • 18.02.2022 19:14 CET: Erste PWA installiert (und es war ausgerechnet YouTube Music)
  • Kapier ich nicht, was du mit "Die älteren erinnern sich noch an diese Einrichtungen" meinst. Bin ich denn mit meinem Jahrgang '89 schon alt? Ich habe letzte Woche erst in zwei Hotels genächtigt, in drei Wochen geht's für mich wieder in ein Hotel.

    "Wir finden Worte, die wie Geschosse treffen, wir leisten Schwüre, die niemals zerbrechen. Wir steh'n zusammen auch wenn man uns nicht mag, wir leben schneller, schneller in den Tag. Unsere Metaphern sind teuflische Ikonen, harte Aphorismen, gewagte Abstraktionen. Ein Strauß von Versen im Idiomenbeet, verbale Blüten wie es geschrieben steht."


    (Saltatio Mortis)

  • Billiger Corona-Witz. Dass man nicht reisen kann oder sollte. Hotels pleite gehen. Und so weiter.


    Witze sind immer dann am besten, wenn sie erklärt werden.


    Edit:

    Ersatzweise auch Klima-Witz. Weil Reisen ist ja auch nicht gut fürs Klima. Such dir den besten Aufhänger aus.

    Milestones:

    • 18.02.2022 19:14 CET: Erste PWA installiert (und es war ausgerechnet YouTube Music)
  • Kapier ich nicht, was du mit "Die älteren erinnern sich noch an diese Einrichtungen" meinst. Bin ich denn mit meinem Jahrgang '89 schon alt? Ich habe letzte Woche erst in zwei Hotels genächtigt, in drei Wochen geht's für mich wieder in ein Hotel.

    Dann bin ich wohl auch alt =O

    Projekte:

    XIVDATA - Eorzea Database


    A red dragon falls from the heavens... Ah, that memory has been lost. A shame. It was a favorite of mine...


  • Ensthaft sind Witze dann am besten, wenn sie irgendwo auch wahr sind. Hotels haben aber schon ein Weilchen wieder offen, also kann man auch wieder in Hotels gehen. Also für den Witz ist mindestens das Timing komplett versemmelt. Aber auch, dass plötzlich alle Hotels pleite gingen, stimmt halt überhaupt nicht. ;)


    Disclaimer: Meine Kunden sind zu 95 Prozent Hotel-Kunden, einige von denen haben die Zeit sogar für einen Umbau des Hotels genutzt, und meine Freundin hat auch Jahre lang in einem Hotel gearbeitet. Von der Seite habe ich also auch noch ein kleines Netzwerk in den Bereich. Ich bin am Hotel-Thema also etwas näher dran. ;)


    PS: Klima als Thema würde in meinem Fall auch nicht funktionieren. Denn meine Reise vor einer Woche musste sein, war alternativlos. Ich habe es zwar mit einem Kurzurlaub verbunden, aber die Autofahrt hätte es so oder so gegeben. ;)

    "Wir finden Worte, die wie Geschosse treffen, wir leisten Schwüre, die niemals zerbrechen. Wir steh'n zusammen auch wenn man uns nicht mag, wir leben schneller, schneller in den Tag. Unsere Metaphern sind teuflische Ikonen, harte Aphorismen, gewagte Abstraktionen. Ein Strauß von Versen im Idiomenbeet, verbale Blüten wie es geschrieben steht."


    (Saltatio Mortis)

  • Aber auch, dass plötzlich alle Hotels pleite gingen, stimmt halt überhaupt nicht

    In meiner Stadt alleine 2 von den 3 Hotels, die es gibt. Aber gut. Filterblase und so. Und in deinem Fall vielleicht auch noch anderes Land.

    Milestones:

    • 18.02.2022 19:14 CET: Erste PWA installiert (und es war ausgerechnet YouTube Music)
  • Wenn Hotels und Gastros nicht pleite sind, dann sind es nahezu alle Veranstaltungs/-technik-Firmen.

    Zumindest real mit meinen Augen sehe ich viele geräumte Geschäfte, aufgegebene Restaurants und Veranstaltungsfirmen sehe ich gar nicht mehr.

    Eventuell sollte man sich lieber ab und zu mal umschauen, statt der Regierung alles nachzubrabbeln ohne sich eigene Meinungen zu bilden

  • In meiner Stadt alleine 2 von den 3 Hotels, die es gibt. Aber gut. Filterblase und so. Und in deinem Fall vielleicht auch noch anderes Land.

    Also die Hotels hier sind alle noch da, zahlreich wie eh und je :/ und das hier ist gerade so noch Deutschland. Paar Kilometer weiter ist das sagenumwobene Bayern, das ja nicht zur Bundesrepublik gehört und ein eigener Staat ist, gar nicht erst sollten wir hier von den Franken anfangen!


    (Ich hoffe, man ließt heraus das ich hier spaß mache)

    Projekte:

    XIVDATA - Eorzea Database


    A red dragon falls from the heavens... Ah, that memory has been lost. A shame. It was a favorite of mine...


  • OK, ich bin zu dämlich für die feine Gesellschaft. Confirmed :D

    In solch einem Fall empfehle ich ein Buch zu erwerben, zum Thema: Knigge.

    Bin aus der Gastro in die IT Welt gewechselt (ist schon etwas her), kenn also beide Seiten (Pommesbuden-Feeling vs. gehobene Kueche).

    Regards,


    Alexander / Aebian

  • Tja, an die gehobene Küche in der IT muss man sich schon erst gewöhnen, ich kann mich noch heute nicht mehrere Tage am Stück von Red Bull ernähren. :/

    Das Zeug sieht nicht nur aus wie Gummibärkotze, es schmeckt auch so. Mein Gaumen kann mit Red Bull absolut nichts anfangen, da bleibe ich lieber beim Kaffee.

  • Bin ja mehr der Teetrinker.

    Heiße Schokolade only.

    Wenn Hotels und Gastros nicht pleite sind, dann sind es nahezu alle Veranstaltungs/-technik-Firmen.

    Zumindest real mit meinen Augen sehe ich viele geräumte Geschäfte, aufgegebene Restaurants und Veranstaltungsfirmen sehe ich gar nicht mehr.

    Eventuell sollte man sich lieber ab und zu mal umschauen, statt der Regierung alles nachzubrabbeln ohne sich eigene Meinungen zu bilden

    Ich leb noch. Staatsfinanziert. Aber das war auch vorher schon so, da der Staat der Hauptauftraggeber war. Ohne meinen anderen Job wärs aber kalt geworden. =O

    Meine Beiträge stellen - sofern nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet - ausschließlich meine subjektive und aus Erfahrung und / oder Reflexion gewonnene Meinung dar und sind nicht als Fakten zu verstehen. Meinungen sind persönliche Ansichten und benötigen keine Belege. In Deutschland gilt nach Artikel 5 des Grundgesetzes Meinungsfreiheit. Meine Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar, hierzu bin ich nicht befugt.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!