Tapatalk Unterstützung

  • Zu Tapatalk kann ich eins sagen, es stimmt nicht, dass es nur wenige Leute sind die diese Unterstützung verlangen, in vielen Boards wird es immer mehr verlangt, es ist einfach schneller und bequemer für unterwegs.. ich persönlich habe daran keine so große Interesse aber es wäre nicht schlecht wenn WoltLab in eine zukünftige Version es dafür kompatibel machen würde.. bei vielen Benutzer wird es immer beliebter und in manchen Foren stehen auch offene Anfragen dafür.. klar kann man ein WoltLab Forum über den Webbrowser gut erreichen, ja! aber die mobile Nutzung davon kann man nicht mit Tapatalk vergleichen. Ich finde es schade das WoltLab diese weitere Option nicht umsetzen will, Tapatalk wird immer beliebter bei mobile Forennutzer und es wäre nur ein positiver Fortschritt für die WoltLab GmbH und die Zukunft des Burnig Board.


    MEINE MEINUNG:


    • WoltLab müsste langsam aber sicher mindestens eine Mobile Version als Plugin veröffentlichen oder in eine (bald) zukünftige Version des WBB mit integrieren.. bin mir nicht sicher, aber es wurde mal gesagt das WoltLab daran arbeitet? kann es jamand bestätigen? Amsonsten wäre eine Abmachung mit wbb-world.de auch nicht schlecht.
    • Eine Tapatalk Unterstützung in eine (bald) zukünftige Version wäre hervorragend daher es immer von mehrere Nutzer verlangt wird. Mich nerven persönlich schon einige. :cursing: Als Plugin wäre es auch nicht schlecht! Da bemüht sich schon jemanden, Tim, weiter so! ;)


    Bei mir wird auch regelmäßig nach einer Tapatalk Unterstützung gefragt würde es also auch begrüßen wenn sich da was tut.

  • Ist nichts, was ich mir persönlich wünsche, aber den Wunsch danach habe ich auch schon desöfteren vernommen.

    "Wir finden Worte, die wie Geschosse treffen, wir leisten Schwüre, die niemals zerbrechen. Wir steh'n zusammen auch wenn man uns nicht mag, wir leben schneller, schneller in den Tag. Unsere Metaphern sind teuflische Ikonen, harte Aphorismen, gewagte Abstraktionen. Ein Strauß von Versen im Idiomenbeet, verbale Blüten wie es geschrieben steht."


    (Saltatio Mortis)

  • Genau meine Meinung. Ich fände es wirklich Klasse, wenn Woltlab in der Richtung aktiv werden würde. Gerne auch als kostenpflichtiges Plugin.

  • das sind gute nachrichten


    hier wird zuerst geschrieben das es nicht unterstützt wird und
    dann kümmert sich ein Anbieter darum verlangt eine Gebühr für das Plugin
    jetzt wo das kostenpflichtige Plugin verfügbar ist kommt hier ganz spontan die kostenlose Variante.
    Bin verwirrt ?(

  • Wo wurde geschrieben, dass es das ncht geben wird. Der Status wurde erst auf "Geplant" und später auf "bereits umgesetzt" gestellt, das kannst du ja auch bei den veränderungen nachlesen.

    "A life is like a garden. Perfect moments can be had, but not preserved, except in memory. LLAP" — Leonard Nimoy

  • gut richtig geschrieben "wird es nicht geben" hab ich nicht gelesen nur "wird nicht umgesetzt"
    ist ja auch nicht das gleiche ;)
    ich wundere mich nur über den zeitlichen Verlauf, aber egal Sollen diejenigen sich damit beschäftigen die es betrifft.

  • Hä? Wo bitte hast du das gelesen? Tu mir doch bitte den Gefallen und lies noch einmal, was Tr3kk3r bereits geschrieben hat. Er hat dir einen Hinweis hinterlassen, wo du das selbst noch einmal überprüfen kannst...


    PS: Das nenn ich mal eine wirklich zügige Umsetzung eines Vorschlags.

    "Wir finden Worte, die wie Geschosse treffen, wir leisten Schwüre, die niemals zerbrechen. Wir steh'n zusammen auch wenn man uns nicht mag, wir leben schneller, schneller in den Tag. Unsere Metaphern sind teuflische Ikonen, harte Aphorismen, gewagte Abstraktionen. Ein Strauß von Versen im Idiomenbeet, verbale Blüten wie es geschrieben steht."


    (Saltatio Mortis)

  • Genau das hätte er einfach verlinken sollen, als er drum gebeten wurde. ;)
    Jetzt wo das geklärt ist, bleibt nur noch die Frage, was er uns eigentlich sagen wollte. Ich kann keinen der beiden Kommentare so interpretieren, dass ich daraus schlau werde. Aber ist ja auch egal. ^^

    "Wir finden Worte, die wie Geschosse treffen, wir leisten Schwüre, die niemals zerbrechen. Wir steh'n zusammen auch wenn man uns nicht mag, wir leben schneller, schneller in den Tag. Unsere Metaphern sind teuflische Ikonen, harte Aphorismen, gewagte Abstraktionen. Ein Strauß von Versen im Idiomenbeet, verbale Blüten wie es geschrieben steht."


    (Saltatio Mortis)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!