Stil Bearbeiten

  • Man kann mit einem Stileditor mit vorgegebenen Einstellungen nie einen individuell wirkenden Stil erzeugen. Der Editor im WBB3 hat einem wirklich viele Möglichkeiten gegeben und trotzdem sah ein Stil ohne zusätzliches CSS immer wie ein billiger abklatsch des Standardstils aus. Es gibt auch nicht viele Foren die den Stileditor tatsächlich nutzen, meistens wird stattdessen ein fertiger Stil von einer Seite wie CLS-Design verwendet.

    CSS ist eine extrem einfache Sprache. Sie zu lernen erfordert wenig Zeit und eröffnet umfangreiche Möglichkeiten bei der Erstellung einzigartiger Stile.
    Dadurch dass man im WCF2 zudem LESS verwenden kann lässt sich erst recht ein produktiver Workflow finden.

    Firefox 26.0 on Linux Mint 14 (cinnamon)

  • Zähle die Einarbeitungszeit hinzu und man ist deutlich benachteiligt. Wenn man bereits entsprechende Vorkenntnisse hat (durch die Arbeit oder als Hobby-Designer mit CSS etc.) dann ist das sicherlich zutreffend. Für Anfänger, wie es mit dem WBBLite2.1 z.B. war/ist, war es auch schon an vielen Stellen schwer, was nun mit dem WBB4 noch verschärft wurde. Es wäre schön wenn WoltLab sich gelegentlich auch um die Gruppe der Einsteiger ein paar Gedanken machen könnte. :D

    WoltNet - Wir haben die aktuellen Nachrichten der WoltLab-Szene!

  • Ich denke für die ist das Farbwählertool vollständig ausreichend. Damit lässt sich zwar nichts individuelles, aber dennoch eine eigene Farbgebung erreichen. Alles weitere muss dann eben gefuchst oder designed werden. Ich finde, dass man da durchaus die goldene Mitte gefunden hat.

    Meine Beiträge stellen - sofern nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet - ausschließlich meine subjektive und aus Erfahrung und / oder Reflexion gewonnene Meinung dar und sind nicht als Fakten zu verstehen. Meinungen sind persönliche Ansichten und benötigen keine Belege. In Deutschland gilt nach Artikel 5 des Grundgesetzes Meinungsfreiheit. Meine Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar, hierzu bin ich nicht befugt.

  • für meinen teil finde ich es auch ausreichend. okay der Blue Temptation Style könnte evtl paar less extras gebrauchen, da einige farben, hardcodet drin sind und diese sicherlich mit spin, darken usw.. dynamisch berechnet werden könnten damit sich alles an den einfachen, "ich änder die Farben von blau auf dunkelrot" besser an passen und alle sind zu frieden ;)

  • Nur die Farben ändern können macht noch keinen Style aus.
    Im WBB 3 konnte ich wenigstens schon meinen eigenen Style machen und mit dem neuen Style Editor fange ich gar nichts an.
    Meine Meinung dazu: es ist ein Rückschritt.

    Mfg
    bx19 :)

  • Ein paar Variablen hier und dort editieren macht jetzt auch nicht unbedingt nen neuen Style ..., wer sowas machen will sollte die nötigen Kenntnisse eben haben.

    Meine Beiträge stellen - sofern nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet - ausschließlich meine subjektive und aus Erfahrung und / oder Reflexion gewonnene Meinung dar und sind nicht als Fakten zu verstehen. Meinungen sind persönliche Ansichten und benötigen keine Belege. In Deutschland gilt nach Artikel 5 des Grundgesetzes Meinungsfreiheit. Meine Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar, hierzu bin ich nicht befugt.

  • Schon geschehen! :)

    Freut mich das du dich auskennst.


    Tue ich nicht, andere Fachrichtung. Die Grundlagen habe ich mir halt irgendwann mal angeeignet, für den Rest muss ich auch fragen und suchen, aber ich bekomms hin - das kannst du genauso.

    Meine Beiträge stellen - sofern nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet - ausschließlich meine subjektive und aus Erfahrung und / oder Reflexion gewonnene Meinung dar und sind nicht als Fakten zu verstehen. Meinungen sind persönliche Ansichten und benötigen keine Belege. In Deutschland gilt nach Artikel 5 des Grundgesetzes Meinungsfreiheit. Meine Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar, hierzu bin ich nicht befugt.

  • Die Grundlagen habe ich mir halt irgendwann mal angeeignet, für den Rest muss ich auch fragen und suchen, aber ich bekomms hin - das kannst du genauso.

    Das ist exakt die richtige Einstellung. Man muss nicht alles können aber als Administrator eines Forums sollte man sich wenigstens die Zeit nehmen sich ein paar Grundlagen anzueignen und bei Bedarf mal was zu Googlen. Es sei noch einmal betont, dass CSS einfach ist.
    Wer der Meinung ist für jedes Kinkerlitzchen einen Menüpunkt angeboten bekommen zu müssen dem fehlt etwas zum fähigen Administrator. Dann muss man sich halt einen Techniker suchen oder mit den eigenen Einschränkungen leben können.

    Man kann es auch so sehen: Um einen anständigen Stil zu erstellen braucht man auch einige Kenntnisse mit Grafikprogrammen (oder muss sich gut mit den neueren CSS3 Features auskennen). Das lässt sich definitiv nicht durch einen Stileditor ersetzen auch wenn er noch so viele Optionen anbietet. Wer sich also nicht einmal die Zeit nehmen kann um ein paar simple CSS Grundlagen zu lernen, der wird spätestens wenn es an die Grafiken geht gegen eine massive Wand rennen.
    Als Beleg braucht man sich nur die unzähligen Foren mit diletantisch zusammengepanschten Bannern und Logos ansehen.

    Firefox 26.0 on Linux Mint 14 (cinnamon)

  • @Gandalf, bitte vergiss nicht, das wenn ein Anfänger "CSS" auch nur in Ansätzen versteht, fehlen ihm die zusätzlichen Informationen wo er was ändern muss - egal ob er theoretisch weiß wie man was ansprechen kann. Ich spiele dabei den Umgang mit dem Firebug u.a. an, von denen Einsteiger auch selten gehört haben um entsprechende Stellen heraus zu finden um diese dann zu bearbeiten. Ich glaube das ein wenig Hilfe seitens der Software den Einstig auch für Leihen erleichtern würden. Und unter den Hilfen empfand ich zumindest den WBB3-Stileditor als "Einsteigerfreundlich", was ich vom jetzigen nicht behaupten kann. Was man dann aus Profikreisen zu hören bekommt, kann ich nicht wirklich ernst nehmen, da sich dieser Personengruppe einfach nicht die Problematik stellt. (Fehlendes Verständnis sag ich da mal.) ;) Der alte Editor war sicherlich nicht der "Hit", aber schon mal ein Anfang. Dahingehend hätte ich einen erweiterten bzw. verbesserten Stileditor gewünscht. Ich bin auch der Meinung das man sich mit der Materie beschäftigen sollte, aber es sollte nicht Vorausgesetzt werden. Vieles kommt einfach mit der Zeit an Wissen hinzu. "Learning by doing"

    WoltNet - Wir haben die aktuellen Nachrichten der WoltLab-Szene!

  • Moinsen

    Ich finde es Klasse, wenn Anwender des WBB X.X sich die Mühe machen und sich mit css, html, less oder was auch immer vertraut machen und anschließend in der Lage sind, ihre Foren in allen Bereichen - sei es der Stil, Menüs usw. - selber anzupassen !!!
    Ihr habt meinen ganzen Respekt !!

    Vorausgesetzt, man hat die Zeit dazu und Spaß daran - bei diesen Anwendern hat das WBB vermutlich eine Doppelfunktion - einerseits das bereitstellen einer Plattform für eine Community zu einem bestimmten Thema oder Hobby UND den Spaß am ändern und anpassen des WBB bzw. das erlernen der entsprechen Grundlagen in css usw.

    Es gibt aber auch Anwender des WBB X.X, zu denen ich mich selber zähle, die nicht die Zeit dafür und keinen Spaß daran haben ! Für mich stellt das WBB die Möglichkeit dar, eine Plattform für Gleichgesinnte (in diesem Fall Motorradfahrer) aus meiner Region anzubieten. Diese dient dann zum Austausch von Infos, Verabredung zu Treffen und Touren usw. Und DAS ist für mich der Hauptgrund, mein Forum zu betreiben !!!
    Ich möchte mich nicht erst in css usw. einarbeiten - deshalb bin ich z.B. auch bereit ggf. mehr Geld (100 - 200€ ) auszugeben, ...... vorausgesetzt die Forensoftware ist es wert. Wenn ich einen anderen Stil, oder ein spezielles Plugin haben möchte bin ich auch bereit, jemanden der das vernünftig macht, dafür zu bezahlen, erwarte dann allerdings auch event. Nachbesserung, wenn was nicht ganz hinhaut.

    Aktuell, komme ich z.B. mit dem WBB 4 schon nicht weiter, es ist für mich ein Problem, ein anderes Logo einzubinden (bei meinem WBB 3 war es kein Problem) - und da bin ich der Meinung, dass solche grundlegenden Funktionen entweder in einem vernünftigen Menü eingebunden werden müssten ..... oder es muss an der Stelle eine auch für Laien verständliche Anleitung angezeigt werden. Denn auch wir Laien bezahlen für die Software.

    Wenn ich mich für solche grundlegenden Dinge aber schon mit css usw. vertraut machen muss, oder nach dem Versuch und Irrtum Prinzip rumprobieren muss, da kein(e) Anleitung/ Hinweis angezeigt wird ...... dann läuft da was falsch.
    Bevor jetzt jemand wieder in dieses Horn bläst - natürlich benutze ich Google bzw. die Suchfunktion usw. und versuche das Problem irgendwie zu lösen ...... aber wie gesagt, als Laie gibt es eben Grenzen.

    Und da ich gerade dabei bin - wenn jemand fragt, ob ein User mit entsprechendem Fachwissen bereit ist, jemandem etwas anzupassen oder aktiv bei einem Problem zu helfen, gibt es ja immer wieder die "netten" Antworten wie z.B.
    - sei nicht so faul, lerne css - ist doch ganz einfach ....
    - brauchst doch nur da und da per css anzupassen und da noch ein wenig den html Code .....

    An die User, die immer wieder solche Antworten geben - es gibt Menschen, die einfach keine Zeit und auch keinen Spaß daran haben, sich damit zu beschäftigen - akzeptiert das doch einfach ..... nicht jeder ist zu faul.
    Wobei es natürlich wie immer und überall bestimmt auch negative Ausnahmen gibt.

    In diesem Sinne und in der Hoffnung auf etwas mehr Toleranz .....

    Die Linke zum Gruß ;)

  • Was gibt es da eigentlich groß schön zu reden?
    Tatsache ist: Der Stil editor, der beide vorhandene stile und überhaupt der gesammte aufbau vom wbb/wcf ist der reinste witz und gerade zu ein armutszeugnis. ein paradebeispiel wie man es nicht machen sollte.

    die größte unverschämheit ist die gestaltung vom ACP.

  • @Schotte Ein Forum zu betreiben bedeutet eben auch Arbeit und Zeitaufwand. Man kann nicht erwarten, dass jedes Problem sich von alleine löst solange man nur genügend Geld dagegenschmeißt. Zumindest nicht, wenn man alles selber machen will. Wenn du so ausgabebereit bist wirst du allerdings auch keine Probleme haben jemanden zu finden, der dir für das WBB4 einen individuellen Stil nach deinen Wünschen schreibt. Dann brauchst du es auch nicht selbst zu lernen.

    Wenn du dir ein Auto anschaffst wirst du auch davon ausgehen, dass du irgendwann mal die Reifen wechseln musst. Dass du dir dabei die Finger schmutzig machen musst kann dir keiner abnehmen, es sei denn du bringst es eben in die Werkstatt und zahlst dafür. Reifenwechseln erfordert Handarbeit, Forendesigns schreiben auch. Einen allmächtigen Stileditor anzubieten ist genauso unwahrscheinlich wie einen selbstwechselnden Autoreifen zu erfinden.
    Es ist die selbe Wahl die du überall im Leben hast: Entweder du lernst es selbst oder du besorgst dir jemanden der sich auskennt und es für dich übernimmt.

    @Perikles Ich kann mich sehr gut an meine ersten Schritte erinnern. Bevor ich mich mit dem WBB beschäftigt habe konnte ich kein CSS. Dann habe ich zwei Designs geschrieben, das erste sah furchtbar aus, das zweite war passabel. Alles weitere war Hobby, aber bis dahin hätte jeder mithalten können. Der Stileditor hat mich in meinem Lernprozess bestenfalls nicht allzusehr behindert. beitrag Ansicht gerahmt
    Es ist nicht eine Frage der gebotenen Hilfe, mit Google oder einem guten Buch kann man alles lernen. Die einzige Voraussetzung und Grenze ist die Bereitschaft, auch für Laien.
    Ich weiß wie arrogant es klingt wenn man lesen muss "lerns halt, is doch einfach". Aber ich habe gelernt und ich habe festgestellt: Es stimmt.

    @John Schimpfen wie ein Rohrspatz kann jeder.

    Firefox 26.0 on Linux Mint 14 (cinnamon)

  • Habe gerade nocheinmal versucht ein anderes Logo und Header einzufügen ......... Das Resultat ist folgende Fehlermeldung - mit der ich nix anfangen kann. Und jetzt geht nichts mehr.

    Wed, 12 Jun 2013 02:15:46 +0000
    Message: PHP notice in file /www/htdocs/w00c1dbe/testwbb4beta/wcf/lib/system/style/lessc.inc.php (3181): Undefined property: stdClass::$parent: failed at `}
    ` line: 91
    File: /www/htdocs/w00c1dbe/testwbb4beta/wcf/lib/system/style/lessc.inc.php (3144)
    PHP version: 5.4.9-nmm1
    WCF version: 2.0.0 Beta 2 (Maelstrom)
    Request URI: /index.php/Dashboard/
    Referrer:
    User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows NT 6.2; rv:21.0) Gecko/20100101 Firefox/21.0
    Stacktrace:
    #0 /www/htdocs/w00c1dbe/testwbb4beta/wcf/lib/system/style/lessc.inc.php(2196): lessc_parser->throwError('PHP notice in f...')
    #1 /www/htdocs/w00c1dbe/testwbb4beta/wcf/lib/system/style/lessc.inc.php(2050): lessc_parser->parseChunk()
    #2 /www/htdocs/w00c1dbe/testwbb4beta/wcf/lib/system/style/lessc.inc.php(1575): lessc_parser->parse('@import "style/...')
    #3 /www/htdocs/w00c1dbe/testwbb4beta/wcf/lib/system/style/StyleCompiler.class.php(178): lessc->compile('@import "style/...')
    #4 /www/htdocs/w00c1dbe/testwbb4beta/wcf/lib/system/style/StyleCompiler.class.php(76): wcf\system\style\StyleCompiler->compileStylesheet('/www/htdocs/w00...', Array, Array, '/* ### blue tem...', Object(wcf\system\Callback))
    #5 /www/htdocs/w00c1dbe/testwbb4beta/wcf/lib/system/style/StyleHandler.class.php(133): wcf\system\style\StyleCompiler->compile(Object(wcf\data\style\Style))
    #6 /www/htdocs/w00c1dbe/testwbb4beta/wcf/templates/compiled/0_wcf_1_headInclude.php(79): wcf\system\style\StyleHandler->getStylesheet()
    #7 /www/htdocs/w00c1dbe/testwbb4beta/wcf/lib/system/template/TemplateEngine.class.php(324): include('/www/htdocs/w00...')
    #8 /www/htdocs/w00c1dbe/testwbb4beta/wcf/lib/system/template/TemplateEngine.class.php(689): wcf\system\template\TemplateEngine->display('headInclude', 'wcf', false)
    #9 /www/htdocs/w00c1dbe/testwbb4beta/wcf/templates/compiled/0_wcf_1_dashboard.php(30): wcf\system\template\TemplateEngine->includeTemplate('headInclude', 'wcf', Array, 0)
    #10 /www/htdocs/w00c1dbe/testwbb4beta/wcf/lib/system/template/TemplateEngine.class.php(324): include('/www/htdocs/w00...')
    #11 /www/htdocs/w00c1dbe/testwbb4beta/wcf/lib/page/AbstractPage.class.php(205): wcf\system\template\TemplateEngine->display('dashboard', 'wcf')
    #12 /www/htdocs/w00c1dbe/testwbb4beta/wcf/lib/page/AbstractPage.class.php(86): wcf\page\AbstractPage->show()
    #13 /www/htdocs/w00c1dbe/testwbb4beta/wcf/lib/system/request/Request.class.php(58): wcf\page\AbstractPage->__run()
    #14 /www/htdocs/w00c1dbe/testwbb4beta/wcf/lib/system/request/RequestHandler.class.php(93): wcf\system\request\Request->execute()
    #15 /www/htdocs/w00c1dbe/testwbb4beta/index.php(10): wcf\system\request\RequestHandler->handle('wbb')
    #16 {main}

  • @Schotte Ein Forum zu betreiben bedeutet eben auch Arbeit und Zeitaufwand. Man kann nicht erwarten, dass jedes Problem sich von alleine löst solange man nur genügend Geld dagegenschmeißt. Zumindest nicht, wenn man alles selber machen will. Wenn du so ausgabebereit bist wirst du allerdings auch keine Probleme haben jemanden zu finden, der dir für das WBB4 einen individuellen Stil nach deinen Wünschen schreibt. Dann brauchst du es auch nicht selbst zu lernen.

    Wenn du dir ein Auto anschaffst wirst du auch davon ausgehen, dass du irgendwann mal die Reifen wechseln musst. Dass du dir dabei die Finger schmutzig machen musst kann dir keiner abnehmen, es sei denn du bringst es eben in die Werkstatt und zahlst dafür. Reifenwechseln erfordert Handarbeit, Forendesigns schreiben auch. Einen allmächtigen Stileditor anzubieten ist genauso unwahrscheinlich wie einen selbstwechselnden Autoreifen zu erfinden.
    Es ist die selbe Wahl die du überall im Leben hast: Entweder du lernst es selbst oder du besorgst dir jemanden der sich auskennt und es für dich übernimmt.


    @ Gandalf - Anscheinend ist mein Beitrag bei Dir nicht so angekommen wie er gemeint war - denn Deine Antwort wiederholt eigentlich im Großen und Ganzen nur das, was ich bereits geschrieben habe. Allerdings mit einer Ausnahme !

    Ich will keinen Stil selber erstellen ! Ich will auch keinen "Allmächtigen Stileditor" !!!

    Sondern nur "eine" Funktion, um das Logo und vielleicht noch den Header auf einen für einen Laien nachvollziehbare und sichere Art auszutauschen. Das hat denke ich wenig von "Allmächtig" ..... oder ??

    Den Stil lasse ich mir dann wie Du richtig erkannt hast von einer kompetenten Person erstellen.


    Und zu Deiner Antwort an @Perikles bzw. allgemein - ja, Deine Ausführungen entbehren nicht einer gewissen Arroganz.


    Jetzt noch etwas ganz allgemeines - wenn ich für etwas bezahle (WBB), ist es doch normalerweise üblich, dass ich dann auch ein paar Dinge erwarten kann. Wenn das WBB jedoch nur für Profis und solche die es werden wollen gedacht ist, sollte WoltLab das in der Beschreibung angeben und schon sind alle Unklarheiten beseitigt.

    Solange WBB aber als Forensoftware für jedermann angeboten wird, muss WoltLab damit leben, dass die kleinen dummen lästigen Laien eben gewisse Ansprüche stellen, oder auch mal meckern.

    ...

  • Das Einfügen eines Logos ist doch noch eigentlich wie beim WBB3?

    @Schotte, dein Fatal Error kommt wohl von einem kaputten LESS/CSS Code im Editor, da wird beim WBB4 leider noch nichts abgefangen und direkt ein Fatal Error im Frontend angezeigt..

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!