Neuerungen in WoltLab Filebase 2.1: Detailverbesserungen

Verbesserte Dateianhänge


Dateianhänge in der Filebase müssen nun nicht mehr ausschließlich Bilder sein. Es können weitere Dateiendungen freigegeben werden, damit sich z. B. Anleitungen oder sonstige Zusatzdateien anhängen lassen.


Die Dateianhänge lassen sich zudem per "Drag and Drop" sortieren. Hierdurch lässt sich nun auch das Vorschaubild einer Datei nachträglich anpassen - es wird immer das erste Bild in der Sortierung genutzt.




Button für Website-Link


Der Link zur Hersteller-Website wird in Filebase 2.1 deutlich auffälliger mit einem Button in der Seitenleiste präsentiert.





Speicherkontingent einstellbar


Über die Benutergruppenrechte ist einstellbar, welches Speicherkontingent einem Benutzer maximal in der Filebase für seine Dateien zur Verfügung steht.




Zeitliche beschränkte Datei-Statistiken


Die Statistiken in der Filebase entwickeln sich auf die Dauer erfahrungsgemäß sehr statisch. Gut zu sehen ist dies z. B. in der Liste der Dateien mit den meisten Downloads im Plugin-Store. Aufgrund des hohen Alters mancher Dateien im Plugin-Store gab es in dieser Liste schon lange keine Veränderungen mehr. Neuere Dateien haben es sehr schwer in die oberen Positionen vorzudringen.


Mit Filebase 2.1 ist es nun möglich derartige Statistiken auf einen Wunschzeitraum zu beschränken. Aus der oben genannten Liste wird dann z. B. die Liste der Dateien mit den meisten Downloads der letzten drei Monate.