Rechtschreibung

  • Affected App
    WoltLab Suite Forum

    Hey!


    Lasst uns hier mal alles sammeln, was man sprachlich (Rechtschreibung, Grammatik und Satzbau) ändern könnte.


    Meine Vorschläge:

    • Da du die Berechtigungen verweigert hast ist die Anmeldung mit Facebook nicht möglich. -> Komma nach hast fehlt
    • Sie können BBCodes zur Formatierung nutzen, sofern diese Option aktiviert ist. -> Ich würde sofern diese Option aktiviert ist entfernen, weil diesen Zusatz könnte man überall anhängen.
    • Bei Letzte Aktivitäten: Von Benutzern denen Sie folgen -> Komma nach Benutzern fehlt
    • Folgende zu Ihrem Titel ähnliche Themen wurden gefunden: -> Hört sich nicht so schön an. Wie wäre es mit: "Folgende ähnliche Themen wurden gefunden:" bzw. "Die folgenden ähnlichen Themen wurden gefunden" (Ist ja offensichtlich, dass es sich auf den Titel bezieht)

    /edit: Bisherige Änderungsvorschläge

  • Ich würde mich an dieser Stelle einklinken und folgendes anmerken:



    1. Das jeweilige Komma vor der um-zu-Konstruktion innerhalb der Pinnwand fehlt ("Drücken Sie die Eingabetaste um abzusenden, oder Escape um abzubrechen."), das Komma vor der Konjunktion wäre optional, syntaktisch jedoch nicht gefordert.


    2. "Likes erhalten" würde man in der Syntax als "markiert" bezeichnen. Es wäre problemlos möglich die deutsche Entsprechung zu verwenden ("Zustimmung"), jedoch im Zuge der Gepflogenheiten bzw. des Bezuges auf die sozialen Netzwerke dürfte das "Like" weitflächiger virtuell akzeptiert werden (?). Um den markierten Status aufzulösen, wäre die Umstellung von Verb und Subjekt vorzunehmen, also: "Erhaltene Likes".
    (Subjektiv gesprochen würde ich selber das "like" in zumindest einfache Anführungszeichen setzen, um so die lexikalische Übernahme eines Fremdwortes in das deutsche Sprachmilieu zu kennzeichnen. Vermutlich analysiere ich das aber schon zu detailliert?)


    3. Inwiefern ist es essentiell - bezogen auf WBB 4 als Ganzes -, dass man die englische Form "Label" innerhalb der Konversationen gebraucht? Eine deutsche Entsprechung sollte problemlos einzugliedern sein.


    4. Die "Objekte" als Bezeichnung bzw. Erklärung für die Vergabe der Punkte dürfte der normale Forenbenutzer eher befremdlich finden. Ein Entwickler mag das logisch finden (?), aber als Nutzer wäre es schöner, wenn man hierfür eine passendere Bezeichnung vorfinden würde.


    5. In der englischen Übersetzung fehlt bei der Beschreibung des eigenen Avatares, das man hochladen kann, die -ed-Suffix-Endung: "recommended" wäre korrekt, nicht wie aktuell "recommend".

  • Profil ->Persönliche Informationen ->Geburtstag
    Der Hinweistext 'Mitglieder können dadurch Ihr aktuelles Alter sehen.' sollte geändert werden in: 'Mitglieder können dadurch Ihr Alter sehen.' (Sonst frage ich mich andauernd, ob ich noch ein anderes als das aktuelle Alter habe... ^^ )


    mfg
    stone

  • wenn man einem user folgt und dies nichtmehr möchte steht bei dem - "Entfolgen" da gibts doch bestimmt auch was schöneres oder?

    MfG Stricted

  • wenn man einem user folgt und dies nichtmehr möchte steht bei dem - "Entfolgen" da gibts doch bestimmt auch was schöneres oder?


    Was mir einfallen würde ist nicht mehr folgen. Ich weiß sehr kreativ von mir.
    Ich habe bei Twitter noch mal nachgeschaut und da heißt es wirklich entfolgen.

  • Also an Entfolgen finde ich definitiv nichts auszusetzen, passt doch.

    "Wir finden Worte, die wie Geschosse treffen, wir leisten Schwüre, die niemals zerbrechen. Wir steh'n zusammen auch wenn man uns nicht mag, wir leben schneller, schneller in den Tag. Unsere Metaphern sind teuflische Ikonen, harte Aphorismen, gewagte Abstraktionen. Ein Strauß von Versen im Idiomenbeet, verbale Blüten wie es geschrieben steht."


    (Saltatio Mortis)

  • Entfolgen ist jedenfalls definitiv kein gültiges deutsches Wort *g*
    Mir wäre "Nicht mehr folgen" auch lieber, aber das ist zu lang, kann ja eh nicht lang dauern,
    bis das Wort offiziell Deutsch ist *g*

    Meine Beiträge stellen - sofern nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet - ausschließlich meine subjektive und aus Erfahrung und / oder Reflexion gewonnene Meinung dar und sind nicht als Fakten zu verstehen. Meinungen sind persönliche Ansichten und benötigen keine Belege. In Deutschland gilt nach Artikel 5 des Grundgesetzes Meinungsfreiheit. Meine Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar, hierzu bin ich nicht befugt.

  • Im Deutschen kann man vor die Worte einfach nicht das "un-" oder "de-" Äquivalent ranhängen (von einigen Ausnahmen abgesehen) und das Wort gibt es ... So läufts halt nicht *g*

    Meine Beiträge stellen - sofern nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet - ausschließlich meine subjektive und aus Erfahrung und / oder Reflexion gewonnene Meinung dar und sind nicht als Fakten zu verstehen. Meinungen sind persönliche Ansichten und benötigen keine Belege. In Deutschland gilt nach Artikel 5 des Grundgesetzes Meinungsfreiheit. Meine Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar, hierzu bin ich nicht befugt.

  • Es gibt aber keine Einwort-Alternative für Entfolgen. Das ist das Problem :p Da es bei Twitter aber auch Entfolgen heißt, dürfte das das kleinste Problem sein.

  • Apple nutzt "Entfreunden", das ist auch ein tolles Wort *g*

    Meine Beiträge stellen - sofern nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet - ausschließlich meine subjektive und aus Erfahrung und / oder Reflexion gewonnene Meinung dar und sind nicht als Fakten zu verstehen. Meinungen sind persönliche Ansichten und benötigen keine Belege. In Deutschland gilt nach Artikel 5 des Grundgesetzes Meinungsfreiheit. Meine Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar, hierzu bin ich nicht befugt.

  • Entfolgen ist jedenfalls definitiv kein gültiges deutsches Wort *g*


    Quote

    drückt in Bildungen mit Verben aus, dass etwas wieder rückgängig gemacht, in den Ausgangszustand zurückgeführt wird


    http://www.duden.de/rechtschreibung/ent__befreien_von

    "Wir finden Worte, die wie Geschosse treffen, wir leisten Schwüre, die niemals zerbrechen. Wir steh'n zusammen auch wenn man uns nicht mag, wir leben schneller, schneller in den Tag. Unsere Metaphern sind teuflische Ikonen, harte Aphorismen, gewagte Abstraktionen. Ein Strauß von Versen im Idiomenbeet, verbale Blüten wie es geschrieben steht."


    (Saltatio Mortis)

  • Das klappt aber nicht mit allen Verben und gilt für folgen nicht, da folgen eigentlich etwas anderes ausdrückt, als hierbei gemeint ist.

    Meine Beiträge stellen - sofern nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet - ausschließlich meine subjektive und aus Erfahrung und / oder Reflexion gewonnene Meinung dar und sind nicht als Fakten zu verstehen. Meinungen sind persönliche Ansichten und benötigen keine Belege. In Deutschland gilt nach Artikel 5 des Grundgesetzes Meinungsfreiheit. Meine Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar, hierzu bin ich nicht befugt.

  • lol, "entfolgen" ist definitiv kein Wort. Twitters Neologismen zu immitieren ist auch nicht sehr kreativ.
    Was ist an "nicht mehr folgen" zu lang?

    Firefox 26.0 on Linux Mint 14 (cinnamon)


  • Von jedem Wort spricht auch niemand. Entkuchen ergibt zum Beispiel keinen Sinn. Die Vorsilbe drückt das Rückgängigmachen von etwas aus. Wenn ein Verb etwas beschreibt, was rückgängig gemacht werden kann, dann passt die Vorsilbe, wieso sollte das dann falsch sein, wo die Definition doch mit der Bedeutung des Wortes übereinstimmt?


    Das klappt aber nicht mit allen Verben und gilt für folgen nicht, da folgen eigentlich etwas anderes ausdrückt, als hierbei gemeint ist.


    Selbstverständlich klappt das mit Folgen. Wenn du anderes behauptest, dann möchtest du auch das Wort "Folgen" ersetzen, da es deiner Meinung nach falsch ist. Durch was möchtest du es ersetzen?

    "Wir finden Worte, die wie Geschosse treffen, wir leisten Schwüre, die niemals zerbrechen. Wir steh'n zusammen auch wenn man uns nicht mag, wir leben schneller, schneller in den Tag. Unsere Metaphern sind teuflische Ikonen, harte Aphorismen, gewagte Abstraktionen. Ein Strauß von Versen im Idiomenbeet, verbale Blüten wie es geschrieben steht."


    (Saltatio Mortis)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!