WoltLab Forum: Anpassung und Erweiterung der Struktur der Foren

  • Hallo,

    Hier im Forum gibt und gab es natürlich immer mal wieder Feedback aber das läuft oftmals über Endlos-Themen, die sehr schnell unübersichtlich werden und schwer zu tracken sind. Dieses Thema hier geht ja auch schon wieder in die Richtung.

    aus meiner Sicht habt ihr euch dieses Problem mit eurer derzeitigen Struktur der Foren möglicherweise indirekt selbst verursacht. Mich stört diese im WoltLab-Forum schon lange, weil ich diese recht unübersichtlich finde.
    Mein größter Kritikpunkt in diesem Zusammenhang ist, dass man in den derzeit vorhandenen Foren nicht nach betroffenen Apps und/oder Versionen filtern kann.

    Ich nutze daher die Gelegenheit und schlage eine Anpassung und Erweiterung der derzeitigen Struktur vor.

    Es gibt sicherlich mehrere sinnvolle Wege, hier eine vernünftige und übersichtliche Struktur umzusetzen, daher schlage ich nachfolgend eine solche vor, die mir zusagen würde und bitte andere, selbstverständlich auch das WoltLab-Team, um rege Beteiligung, damit sich hier im Forum zukünftig jeder leicht(er) zurechtfinden kann:

    Erster Vorschlag einer neuen Struktur der Foren
    1. Allgemein
      1. Ankündigungen
      2. Allgemeiner Austausch
      3. Fragen vor dem Kauf
    2. Support
      1. WoltLab Suite-Apps (eines der Unterforen könnte entfallen, wenn dafür dieses Forum verwendet wird)
        1. Core*
        2. Blog*
        3. Calendar*
        4. Filebase*
        5. Forum*
        6. Gallery*
      2. Fehlermeldungen*
        • Abgeschlossene Fehlermeldungen*
      3. Vorschläge*
        • Abgeschlossene Vorschläge*
      4. Archiv
    3. Stile und Plugins
      1. Anpassung und Erstellung von Stilen*
      2. Plugin-Entwicklung*
        1. Wünsche für neue Plugins*
    4. Sonstiges
      1. Off-Topic
      2. Test-Forum
      3. Privates Test-Forum

    *In den mit einem Sternchen markierten Foren steht eine Label-Gruppe zur Verfügung, um die betroffene Version auszuwählen. Ein Label müsste verpflichtend ausgewählt werden.

    Aus meiner Sicht ergäben sich hierdurch auf Anhieb folgende Vorteile:

    • Allgemeine Verbesserung der Übersichtlichkeit
    • Die Themenformulare zur Auswahl der betroffenen App und Version würden wegfallen und durch eine – bereits vorhandene – Label-Gruppe ersetzt werden
    • Nach den Labels könnte gefiltert werden
    • Eine übersichtlichere respektive präzisere Struktur der Foren könnte womöglich auch dazu führen, dass weniger Fragen zu Plugins von Drittanbietern gestellt werden, die hier grundsätzlich unerwünscht sind

    Edited once, last by Dennis Augenstein: Ergänzung des Forums „Allgemeiner Austausch“ innerhalb der vorgeschlagenen Struktur der Foren. (April 23, 2024 at 10:52 PM).

  • Du würdest also den Bereich "Allgemeine Diskussionen" vollständig entfernen? Auch wenn gefühlt ungefähr die Hälfte der Themen dort mehr oder weniger fehl am Platz ist, da sie sich anhand der aktuell gegebenen Forenstruktur besser einem anderen Bereich zuordnen ließen, stellt sich doch die Frage, wo Du die verbleibenden Diskussionen dann ansiedeln möchtest. Aus meiner Sicht hat dieser Bereich durchaus seine Daseinsberechtigung, er wird nur leider zu häufig für konkrete Fragen zu Funktion, Bedienung und Anpassung sowohl von WL-Produkten als auch von Drittanbieterpaketen zweckentfremdet.


    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier und hier.

  • Das ist im Prinzip der vorherige Zustand, wo es separate Hilfe-Foren für jede App gab.

    Korrekt und das fand ich aus Benutzer- respektive Kundensicht wesentlich angenehmer und übersichtlicher.
    Mir erschließt sich bisher immer noch nicht, welchen Mehrwert die jetzige Struktur im Vergleich zur vorherigen aus eurer Sicht haben soll?

    Den Zusammenhang mit den angesprochenen Endlosthemen sehe ich ehrlich gesagt nicht.

    Einen konkreten Zusammenhang in diesem Sinne gibt es auch nicht.
    Ich habe den Austausch in dem anderen Thema verfolgt und eins hat zum anderen geführt.

    Ich könnte mir unter anderem eben vorstellen, dass eine entsprechende Struktur auch mehr Struktur in Themen bringen könnte respektive Themen besser überblickt und bei Bedarf auch einfach aufgeteilt werden könnten.

    Das Ausschweifen in Themen kommt inzwischen gefühlt sehr häufig vor und ich würde es begrüßen, wenn man sich einen Weg einfallen lassen würde, dem entgegenzuwirken.

    Du würdest also den Bereich "Allgemeine Diskussionen" vollständig entfernen?

    Nein, diesen hatte ich tatsächlich nur vergessen, danke für den Hinweis.
    Ich habe meinen ersten Beitrag entsprechend ergänzt.

  • Das ist im Prinzip der vorherige Zustand, wo es separate Hilfe-Foren für jede App gab.

    Das würde ich mir auch sehr wünschen. Die meiste Zeit, vertue ich erstmal damit die Themen weg zu klicken, die mich gar nicht interessieren, weil ich die App nicht nutze. Da kann und und möchte ich dann gar nichts zu sagen. Sicher könnte man das auch ohne eigene Foren, wenn man global nach Labels suchen könnte oder nach der Auswahl innerhalb von Themenformularen. Selbst die Anzeige in den Ungelesenen Themen wäre schon hilfreich, wobei es mobil nicht helfen würde, wenn ich einzelne Themen da nicht per Doppelklick als gelesen markieren kann. Mobil muss ich jetzt in jedes einzelne Thema rein schauen, was ich total nervig finde.

    Das Ausschweifen in Themen kommt inzwischen gefühlt sehr häufig vor und ich würde es begrüßen, wenn man sich einen Weg einfallen lassen würde, dem entgegenzuwirken.

    Da würde wohl vor allem Moderation helfen, die nicht nur darin besteht Themen zu schließen, wenns es Ärger gibt oder sonst etwas nicht passt.

    Liebe Grüße
    Susi

  • Aus meiner Sicht hat der alte Zustand nicht gut funktioniert. Das Hauptproblem lag darin, dass sehr viele Themen in den falschen Foren gelandet sind. Zum einen sind relativ viele Vorschlags- und Fehler-Themen in den App-spezifischen Hilfe-Foren gelandet, womöglich weil es keine App-spezifischen Vorschlags- und Fehler-Foren gibt. Zum anderen waren in den App-spezifischen Hilfe-Foren die Themen auch immer wieder falsch einsortiert.

    Letzteres finde ich auch nicht unbedingt verwunderlich, da es für einen Laien relativ schwer ist zu erkennen, wo genau eine App anfängt und z.B. der Core aufhört. Letztlich ist es ja unsere Intention, dass die installierten Apps zusammen mit dem Core eine Einheit bilden und es für den Anwender gar nicht ersichtlich ist, dass es sich hier um unterschiedliche Komponenten handelt.

  • Ich kann mir durchaus vorstellen, dass das von dir angesprochene Hauptproblem sich mit der derzeitigen Struktur verbessert haben wird, aber es kommt dennoch immer wieder vor, dass Themen in den falschen Foren erstellt werden. Am häufigsten wird das vermutlich die Foren „Allgemeine Diskussionen“ und „Hilfe und Support zu WoltLab Suite“ betreffen.

    Gänzlich vermeiden lässt sich das natürlich nie, aber man könnte hier auf das Stichwort „Moderatoren“ zurückkommen – wäre das keine Option, solche hier wieder zu haben, die unter anderem auch Themen in die korrekten Foren verschieben könnten?
    Aus welchem Grund gibt es eigentlich derzeit keine Moderatoren (mehr)?

    Solltet ihr an der derzeitigen Struktur unbedingt festhalten wollen, dann wären zumindest entsprechende Möglichkeiten zur Filterung der Themen äußerst wünschenswert.

  • Na ja, wenn man in einem Forum was wiederfinden will, gehts nicht ohne Moderation oder Möglichkeiten nach Labels oder auch Ausprägungen von Merkmalen in Themenformularen zu suchen oder gar allem zusammen, denn auch Labels werden falsch gesetzt und sind dann zu ändern, was ja ebenfalls das Team tun wird. Kommt eben drauf an wie man was löst.

    Ich finde es jedenfalls sehr zeitaufwändig, dass ich nicht nach den Themen selektieren kann, die mich betreffen.

    Liebe Grüße
    Susi

  • Im Ernst: Da stelle ich doch lieber die Ursache für die falsch einsortierten Themen ab, als dafür extra Moderatoren einzusetzen.

    Naja, von „abstellen“ kann man in diesem Fall aber auch nicht sprechen – dafür gibt es immer noch ausreichend Themen, die im falschen Forum erstellt werden. Gänzlich vermeiden wird sich das aber ohnehin nicht lassen.

    Wie bewertet ihr die anderen von mir in Beitrag #1 genannten Vorteile, die sich durch eine Anpassung der Struktur ergeben könnten?

  • Werden wenigstens die weiteren in diesem Thema genannten Wünsche berücksichtigt werden, beispielsweise die Möglichkeit zur Filterung der Themen, sofern ihr bei der derzeitigen Struktur bleiben solltet?

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!