Kursivschrift in Zitaten entfernen

  • App
    WoltLab Suite Core

    Zum einen erschließt sich mir nicht, warum Zitat-Texte standardmäßig kursiv dargestellt werden, des weiteren ist es aus Sicht der Barrierefreiheit auch nicht sinnvoll.


    Siehe auch:

    Avoiding chunks of italic text

    Do not use italics or bold on long sections of text.

    Da man nicht beeinflussen kann, wie lange ein Zitat wird, sind diese Empfehlungen praktisch immer anzuwenden.

  • Dürfte mit CSS gehen, falls jemand vorab bedarf hat:

    CSS
    .quoteBox {
      font-style: unset;
    }

    Aber ja, das kursive, habe ich auch nie verstanden.

    „If you can only do one thing, hone it to perfection. Hone it to the utmost limit!“ – Zenitsu Agatsuma

  • Dürfte mit CSS gehen, falls jemand vorab bedarf hat:

    CSS
    .quoteBox {
      font-style: unset;
    }

    Aber ja, das kursive, habe ich auch nie verstanden.


    Wir nutzen das:


    CSS
    .quoteBoxContent {
      font-style: normal;
    }
  • Stimmt. das geht auch ^^

    „If you can only do one thing, hone it to perfection. Hone it to the utmost limit!“ – Zenitsu Agatsuma

  • Ich schließe mich dem Vorschlag an, weil das in manchen Fällen sogar einen Informationsverlust darstellt. Und das kann dann potentiell jeden betreffen, ist also nicht nur ein Thema im Sinne der klassischen Barrierefreiheit und betrifft nicht nur lange Texte, sondern kann selbst bei einem ganz kurzen Satz relevant sein. Ich wollte eine Änderung selbst längst mal vorschlagen. Wenn ein Benutzer beispielsweise ein einzelnes Wort kursiv schreibt, hat das in der Regel einen Grund und kann durch eine veränderte Betonung sogar sinnverändernd sein. Im Zitat ist davon nichts mehr erkennbar, wenn alles kursiv ist, was ja nicht Sinn und Zweck der Zitatfunktion sein kann. Ein Zitat sollte den Original-Inhalt in jedem Fall unverändert wiedergeben.

  • Die grundsätzliche Entfernung der Kursivschrift in Zitaten halte ich nicht für sinnvoll, eine optionale Möglichkeit dagegen schon.

    Gruß Markus


    WoltLab Suite 5.4.24

  • Da es CSS ist, ist dieses Verhalten optional jederzeit wieder für jeden Administrator umsetzbar.

    Dies ist mir durchaus bekannt, doch eine optionale Einstellung im ACP halte ich für wesentlich sinnvoller.

    Gruß Markus


    WoltLab Suite 5.4.24

  • Eine eigene Option halte ich nicht für sinnvoll. Dann könnte man gleich für jede CSS-Deklaration eine eigene Option hinzufügen. "Links unterstreichen", "Links beim hovern unterstreichen", usw. . Das könnte man nahezu ins unendliche weiterführen.

  • Weil man diesen großen Container, in dem standardmäßig sogar noch „Zitat“ steht, so schlecht erkennt? :/


    Davon abgesehen: wann wurde festgelegt, dass Zitate kursiv sind? Kenne ich so nicht, auch nicht von Zeitungen u. ä.

  • ...aber andererseits sind Zitate üblicherweise dadurch erkennbar, dass sie nicht nur in Anführungszeichen stehen, sondern auch kursiv dargestellt werden.

    Eben, denn die Kursivschrift dient vor allem zur Hervorhebung eines Textes.

    Gruß Markus


    WoltLab Suite 5.4.24

  • Wenn alles kursiv dargestellt wird, wird im Zitat eben überhaupt nichts mehr hervorgehoben. Diese Argumentation ergibt also keinen Sinn. Und auch ohne Kursiv-Schrift sind hier Zitate wunderbar erkennbar, aus gestalterischen Gründen braucht es das also nicht.


    Der Vergleich mit Büchern hinkt gewaltig. In einem Buch hat der Herausgeber die Kontrolle über alles, was zitiert wird, und kann dementsprechend gewährleisten, dass keine Information verloren geht. Das geht in einem Forum nicht. Jeder kann jeden und alles zitieren. Und dann kann die Information, die in einer Hervorhebung steckt, auch verloren gehen, wenn das Zitat vollständig kursiv dargestellt wird, weil dadurch die durch Kursivschrift umgesetzten Hervorhebungen ja entfernt werden.

  • Naja, die Information geht ja nicht verloren, sie ist nur je nach Stil nicht mehr optisch erkennbar. Ich verstehe den Ansatz, Zitate auf eine bestimmte Art zu formatieren, und könnte mir auch vorstellen, generell keine Formatierungen zu übernehmen, aber ich kann auch den Einwand nachvollziehen, dass eine Formatierung auch immer eine Bedeutung transportiert, und man diese mit zitieren können sollte. Wie gesagt, mich muss man da nicht überzeugen, denn bei uns werden Zitate nicht kursiv dargestellt.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!