Aktivierung von neuen usern auf zugeordnete Supermoderatoren aufteilbar?

  • Affected Version
    WoltLab Suite 5.4

    Hallo
    mein neues Forum ist (fast) soweit eingerichtet.
    Doch es stellt sich noch eine Herausforderung.
    Ich habe Supermoderatoren eingerichtet, welche Beitrittsanfragen für moderierte Orts-Unterforen bearbeiten können. Entsprechnede adm. Rechte sind eingestellt.
    Das klappt auch laut einem Test soweit.
    Nun jedoch eine Herausforderung:
    Hintergrund der Frage: Das " normale" Forum kann von allen reg. Usern betreten werden.
    Jeder user ist jedoch auch einem Ortsgruppenforum zugeordnet, welches besagter supermoderator betreut und auch den beantragten Beitritt prüft und genehmigt.
    Wenn das Thema mit der noch ausstehenden Aktivierung nicht wäre.
    Nun muß aber der Orts-Supermoderator bei jedem wartenden zu aktivierenden User nachsehen ( Unter "bearbeiten" und einem entsprechenden Profilfeld der "Orts-Zugehörigkeit") , ob dieser auch in seine Gruppe möchte. Ihm werden ja bei anstehenden Aktivierungswilligen erst mal alle zu aktivierenden user gezeigt.
    Gibt es einen Weg, diese noch zu aktivierenden user auf die Orts-Supermods so zu separieren, das dieser nur "seine Schäfchen" sieht, um diese dann zu aktivieren?
    Ok, etwas umständlich geschrieben, doch ich hoffe, meine Frage kam rüber.

    Nachtrag: Wie sehen die Berechtigungen in der "Jeder" Gruppe aus? Ich hatte in meinen vielen Versuchen alle dortigen Berechtigungen auf rot (nein) gestellt.

  • panki2 September 16, 2021 at 10:30 AM

    Changed the title of the thread from “Aufgeteilte Aktivierung von neuen usern durch supermoderatoren mit entsprechenden Rechten möglich?” to “Aktivierung von neuen usern auf zugeordnete Supermoderatoren aufteilbar?”.
  • Gibt's bei Dir nur das Profilfeld mit der Orts-Zugehörigkeit? Oder hast Du die Ortsgruppenforen auf Basis von Benutzergruppen organisiert? Sprich: Bewerben sich die User bei Dir um die Aufnahme in Benutzergruppen? Dann wäre dieses Plugin vielleicht etwas für Dich: Benutzergruppen-Bewerbung während der Registrierung 5.4 / 5.3 Die Supermoderatoren könnten dann nur die Benutzer freischalten, die sich für ihre Benutzergruppe beworben haben.

    Viele Grüße,

    smers

  • Hallo Danke für die Nachricht.
    Ja, ich habe die Bewerbung für Orts-usergruppen. Diese klappt auch. Die Orts-Moderatoren sehen diese Bewerbungen.
    Doch deren Freigabe bewirkt offensichtlich nicht, dass der user auch aktiviert wird.
    Es gibt auch ganz wenige user, die in keiner Ortsgruppe Heimat finden wollen und nur das "normale" Forum nutzen wollen.
    Doch auch diese müssen vorher offenbar von einem Orts-Admin aktiviert werden. Doch wie?
    Bei einer großen Anzahl von Aktivierungen wird das mühselig, immer erst im Profilfeld zu schauen, woher der user kommt.

    Am konkreten Beispiel: Göppingen wurde freigegeben durch den Admin, aber die Aktivierung fehlt immer noch.

  • Ich hatte gedacht, dass die Moderatoren dann, wenn sie User für die Gruppen freischalten, sie auch gleich (in einem weiteren Schritt) aktivieren können. Also quasi wie in Deinen Screenshots. Das scheint nicht zu gehen?

    Das "Problem" der User, die keiner Gruppe angehören möchten, könntest Du über eine extra Benutzergruppe lösen. Wenn Du per o.g. Plugin festlegst, dass User bei der Registrierung eine Gruppe wählen müssen, könntest Du eine Gruppe "keine Ortsgruppe" anlegen, in die sich dann alle eintragen, die keiner Ortsgruppe angehören möchten. Der Moderator dieser Gruppe schaltet dann diese User immer frei.

    Viele Grüße,

    smers

  • Beim Moderator erscheint eine Benachrichtigung, und er sieht die Bewerbung ohne ins ACP zu müssen. Leider gibt es hier jedoch keine Möglichkeit, den user zu aktivieren. Das geht nur im ACP. Die normalen "Nurforenuser" sollten aber auch einem Orts Moderator zugeordnet werden. Und das sieht dieser nur, wenn er im ACP bei jedem user in "Bearbeitung" nachsieht. Das möchte ich ja vermeiden.
    Nach einer Aktivierung ist jeder user ein "reg. User" und sieht erst mal das "normale" Forum.

  • Ich sehe gerade, dass man im eigenen Profil (als Moderator etc) "Gruppenleitung" anklicken kann. Dann sieht man die Gruppen, welche man betreut und Bewerbungen freischalten kann und auch alle Mitglieder dieser Gruppe sieht, sowie die "Historie" dazu.

    das gilt nur für die Bewerbungen in die jeweilige Gruppe die "Freischaltung", ändert nur die Gruppe, wenn du im

    ACP Konfiguration Benutzer - Registrierung

    Aktivierung erfolgt durch Administrator

    Aktivierung erfolgt durch Administrator nach erfolgreicher E-Mail-Bestätigung

    angewiesen hast, musst du das immer allein machen, oder eben deinen Ortsgruppenleitern das Recht geben, das zu tun ..

    bei der einfachen "durch email-Aktivierung" sind die Mitglieder mit der Registrierung freigeschaltet und aktiviert, wenn sie den Link in der eingehenden eMail angeklickt haben können sich so zu sagen selbst aktivieren


    Gibt's bei Dir nur das Profilfeld mit der Orts-Zugehörigkeit? Oder hast Du die Ortsgruppenforen auf Basis von Benutzergruppen organisiert? Sprich: Bewerben sich die User bei Dir um die Aufnahme in Benutzergruppen? Dann wäre dieses Plugin vielleicht etwas für Dich: Benutzergruppen-Bewerbung während der Registrierung 5.4 / 5.3 Die Supermoderatoren könnten dann nur die Benutzer freischalten, die sich für ihre Benutzergruppe beworben haben.

    Das Plugin gibt direkt die Gruppen vor, die man vorab eingerichtet hat und erlaubt es dem neuen Mitglied nur die Inhalte zu sehen die gesehen werden wollen, ohne das andere Forenbereiche gesehen werden, sofern richtig eingerichtet, ist das eine tolle Sache, einzig auch hier könnte im Weg stehen "Aktivierung durch Admin" / nach email-Bestätigung", dann sind die Mitglieder erst aktiviert, wenn sie im ACP auch aktiviert wurden durch berechtigte Personen oder den Admin selbst

    Hunde die bellen, beißen nicht? -> nun, ich bin kein Hund. -> Ich belle nicht. - Ich Beiße! 8o

    Edited once, last by Joshua Rüsweg: Merged a post created by Anthrazit into this post. (September 16, 2021 at 1:23 PM).

  • Danke für den Input.
    Ich kann aber meine "Schäfchen" erst nach Prüfung freigeben, da nicht "jeder" ins Forum sollte, da es ein Freundeskreis ist, wo sich die Menschen im Ort kennen, aber im nächsten Ort schon nicht mehr.
    Also bleibt nur Freigabe durch einen Supermod. Bei der Vielzahl der zu erwartenden Anmeldungen wäre es, wie gesagt schön, wenn man die user schon bei der Aktivierung den jeweiligen Mods zuweisen könnte.

  • Danke für den Input.
    Ich kann aber meine "Schäfchen" erst nach Prüfung freigeben, da nicht "jeder" ins Forum sollte, da es ein Freundeskreis ist, wo sich die Menschen im Ort kennen, aber im nächsten Ort schon nicht mehr.
    Also bleibt nur Freigabe durch einen Supermod. Bei der Vielzahl der zu erwartenden Anmeldungen wäre es, wie gesagt schön, wenn man die user schon bei der Aktivierung den jeweiligen Mods zuweisen könnte.

    es gibt eine Automatische Gruppenzuweisung von Haus aus ohne das plugin .. die würde dann - habe ich noch nicht ausführlich getestet, aber dort gibt es zB. die Parameter "ist in Gruppe" repektive "ist nicht in Gruppe" dazu kann man dann noch Angaben zum Inhalt einpflegen, das sie dann zB. nach dem ersten Post umgesetzt werden, zB. nach einer Vorstellung in einem dafür vorgesehenen Thema

    oder direkt auch mit "persönlichen Daten" gehandelt:

    Wohnort enthält .. wenn du dann das Feld "Wohnort" in der Registierung einträgst, sortiert sich der budenzauber von allein ;)

    so denke ich das jedenfalls dass das klappen sollte, sonst hätte diese Funktion so gar keinen Sinn, wenn da erst noch ein Moderator / Admin manuell was machen muss, ist "automatisch" nicht das Wort der Wahl in dem Moment ;)

    und dazu passend dann eben diese Gruppen, in die dann "automatisch" gesetzt wird, Moderieren lassen von den Orts-Mods, dann müsste eigentlich alles getan sein

    Hunde die bellen, beißen nicht? -> nun, ich bin kein Hund. -> Ich belle nicht. - Ich Beiße! 8o

  • Ich verstehe leider die genaue Umsetzung des Szenarios immer noch nicht. Es ist hier von Gruppenbewerbungen die Rede, die von neuen Benutzern getätigt werden und dem jeweiligen Leiter der moderierten Gruppe vorliegen. Wie soll das vor der Aktivierung des Benutzerkontos funktionieren? Nicht aktivierte Benutzer können sich nicht für eine Benutzergruppe bewerben.


    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier und hier.

  • Ich verstehe leider die genaue Umsetzung des Szenarios immer noch nicht. Es ist hier von Gruppenbewerbungen die Rede, die von neuen Benutzern getätigt werden und dem jeweiligen Leiter der moderierten Gruppe vorliegen. Wie soll das vor der Aktivierung des Benutzerkontos funktionieren? Nicht aktivierte Benutzer können sich nicht für eine Benutzergruppe bewerben.

    Gruß norse

    muss ich zugeben, das habe ich inzwischen auch schon aus dem Blick verloren

    Wenn das Thema mit der noch ausstehenden Aktivierung nicht wäre.

    weil das hier so eigentlich keinen Sinn macht oder zu kompliziert gedacht sein dürfte ..

    Registrierte Mitglieder sehen das gesamte Forum, abzüglich der "ortsforen", nehme ich an und wo da ein Problem mit einer Aktivierung herkommen soll, wenn die Moderatoren, die Gruppenzuweisung regeln würden oder dies Automatisch gemacht würde über den oben beschriebenen Weg, weiß ich auch nicht ..

    die Mitglieder werden ja bei "Gruppenwechsel" oder Änderung der Freigaben im Forum, nicht ihren "aktiv - deaktiviert"-Status geändert kriegen?

    Das wäre mir zumindestens neu, wenn das passieren sollte, durch einen Gruppenwechsel von aktivierten User auf "deaktiviert" zurück zu fallen, zumal diese Sperre vom Admin gesetzt werden müsste, sofern keine "automatischen Sperren" irgendwie eingefummelt sind

    Hunde die bellen, beißen nicht? -> nun, ich bin kein Hund. -> Ich belle nicht. - Ich Beiße! 8o

  • Nun muß aber der Orts-Supermoderator bei jedem wartenden zu aktivierenden User nachsehen ( Unter "bearbeiten" und einem entsprechenden Profilfeld der "Orts-Zugehörigkeit") , ob dieser auch in seine Gruppe möchte. Ihm werden ja bei anstehenden Aktivierungswilligen erst mal alle zu aktivierenden user gezeigt.
    Gibt es einen Weg, diese noch zu aktivierenden user auf die Orts-Supermods so zu separieren, das dieser nur "seine Schäfchen" sieht, um diese dann zu aktivieren?

    kurze Verständnisfrage zu dem Abschnitt, die neuen Mitglieder, landen bei dir in der Gruppe "registrierte Mitglieder"?

    also der allgemeinen freien Mitgliedergruppe in der alle vorhanden sind die auf dem Board herumspringen ..

    diese Gruppe ist von Haus aus aktiviert, da gibt es keinen Grund für Admin oder Mod "zu aktiveren"

    Warten auf den Gruppenwechsel und eine eventuelle Aufhebung einer Sperre sind 2 Paar Schuhe ..

    Die Mitglieder bleiben bis zur direkt manuellen Sperrung im ACP durch den Admin oder einen berechtigten Vertreter grundsätzlich aktiviert ..

    sofern da keine anderen "automatisierten" Vorgänge dazwischenfunken

    Der Gruppenwechsel funktioniert ganz einfach, mit der Umstellung auf die andere Gruppe, diese lässt sich automatisieren siehe meinen Beitrag mit dem Screenshot direkt für den Wohnort, alle die zB. in Ort XYZ wohnen kommen indie Gruppe alle die in Ort 123 wohnen landen dort, automatisiert und ohne manuelles suchen oder "falsch machen (können)"

    das kann man auf 2 Wegen gestalten mit dem "Bewerbung während der Registrierung", da kann sich dann jeder aus dem Ort XYZ den Ort als Gruppe wählen und sieht direkt nach der "email-Aktivierung oder Aktivierung durch den admin/nach erfolgreicher eMailprüfung" nur die Bereiche die für die entsprechende Gruppe vorgesehen sind ..

    wenn sich dann natürlich die Bewohner von Ort 123 da einschleichen wollten, wäre das auf dem Weg dann schon blöd .. also lieber direkt "automatisch über die Zuordnung nach "Wohnort", den dann bei der Registrierung jeder "ehrlich" auszufüllen hätte ohne zu sehen, das es auch andere Gruppen gibt und fertig

    die "Ehrlichkeit der Mitglieder" sollte man allerdings schon voraussetzen können, sonst lohnt sich aufgrund der Haftungsfragen schon nicht mehr diesen Leuten die Seite anzubieten, wenn vorher schon Zweifel an der Ehrlichkeit bestehen

    Hunde die bellen, beißen nicht? -> nun, ich bin kein Hund. -> Ich belle nicht. - Ich Beiße! 8o

  • Anthrazit : Die Mitglieder werden manuell durch berechtigte Personen aktiviert.

    Vielleicht meldet sich ja auch der TE mal wieder und beantwortet die mittlerweile gestellten Fragen.


    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier und hier.

  • Anthrazit : Die Mitglieder werden manuell durch berechtigte Personen aktiviert.

    Vielleicht meldet sich ja auch der TE mal wieder und beantwortet die mittlerweile gestellten Fragen.


    Gruß norse

    auch bei der "Aktivierung durch eMailbestätigung"? ja ich weiß soll man nicht nutzen, aber machen leider noch zuviele

    Hunde die bellen, beißen nicht? -> nun, ich bin kein Hund. -> Ich belle nicht. - Ich Beiße! 8o

  • Warum sollte man das nicht nutzen?

    weil sich da gern mal Bots dazwischen mogeln, so hab ich das jedenfalls mal gehört, ich habe diese Probleme noch nie gehabt mit Bots und Störungen auf der Seite, also damals mit wbblite1 jedenfalls nicht, aber das ist ja Schnee von gestern

    Hunde die bellen, beißen nicht? -> nun, ich bin kein Hund. -> Ich belle nicht. - Ich Beiße! 8o

  • Ich vermute einfach, der Themenersteller hat zu komplex gedacht. Ich könnte mir vorstellen, es würde völlig ausreichen die Nutzerkonten automatisch per "Benutzer aktiviert sich durch E-Mail-Bestätigung" freischalten zu lassen. Aber die eigentlichen Inhalte also die spezifischen Foren für normale registrierte Nutzer ohne Gruppe (Berechtigungsmäßig) nicht zugänglich zu machen. So kann dann ein Supermoderator hergehen, einen Nutzer in eine entsprechende Gruppe aufnehmen (die Rechte erteilen) und volia der Nutzer sieht dann was er sehen soll. Solange der Supermoderator nichts gemacht hat, kann der Nutzer aber auch noch nichts sehen.

    Wenn es der Administrator so wünscht kann er ja noch zusätzlich ab und zu die Benutzerliste im Administratorenbereich durchgehen und Konten die nach einer bestimmten Zeit keine Gruppe durch die Supermoderatoren erhalten haben einfach löschen.

    Edited once, last by >_ Tim (September 16, 2021 at 7:54 PM).

  • "Benutzer aktiviert sich durch E-Mail-Bestätigung" freischalten zu lassen. Aber die eigentlichen Inhalte also die spezifischen Foren

    wie oben geschrieben, soll das "normale Forum" nur nach Überprüfung und Aktivierung betretbar sein. Die speziellen Ortsgruppe dann zusätzlich durch Bewerbung und Freigabe.


    Wohnort enthält .. wenn du dann das Feld "Wohnort" in der Registierung einträgst, sortiert sich der budenzauber von allein

    Der Zugang zum speziellen Ortsforum erfolgt ja beim zuständigen Moderator durch Bewerbung. Das klappt ja.
    es geht darum, dem zuständigen Orts-Moderator ausschließlich zu aktivierende User aus seinem Ort zur Aktivierung anzuzeigen.

    Beispiel: In den verschiednen Orten gibt es einen "Peter". Einen aus GP und einen aus ES.

    Diese meldet sich nun an mit Peter M. aus ES und Peter S. aus GP.

    Die beiden Moderatoren schauen in der am Anfang sehr langen LIste der zu aktivierenden User nach und sehen "Peter" , achten aber nicht auf das "M" oder "S", da nicht bekannt. Und aktivieren den falschen Peter. Es gibt halt auch "Peter" die man lieber nicht im (Freundeskreis)- Forum haben möchte.
    Nur wenn der Moderator erst in "Bearbeiten" klickt und im Profil nachliest, kann er lesen, dass der Peter in dem oder dem Ort wohnt und erkennt ihn. Diesen Schritt wollte ich vermeiden.
    Wahrscheinlich ist aber ein Automatismus dies schon vorher nach Ort zu filtern, zu kompliziert und es müssen jetzt am Anfang halt mal zig Hundert user manuell von allen Ortsmoderatoren getrennt geprüft und aktiviert werden.


    Puhh, jetzt habt Ihr mich etwas überfordert. Vielleicht sehe ich auch vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr oder umgedreht. Ich muß das alles erst mal durchlesen und auch kapieren.
    Fakt ist, siehe Screenshots von oben #3, dass der mit emailrücksendung reagierende user, der sich auch für eine Ortsgruppe bei der Registrierung beworben hat, vom noch nicht ganz fitten Supermoderator bereits für diese Gruppe freigeschaltet wurde. Ich sehe dann also bei diesem user im ACP unter "Bearbeitn" den Haken in dieser Ortsgruppe. Ich sehe aber auch, dass dieser user noch NICHT aktiviert wurde.
    Also "Gruppenbewerbung" geht, obwohl noch nicht aktiviert.
    Doch nun hirne ich erst mal weiter.


    Manuelle Freischaltung durch den Administrator!

    genau das ist ja der Inhalt, dieses Threads. Manuelle Freischaltung für die moderierten Ortgruppen (foren) klappt ja schon..
    Es hapert mit der Aktivierung.
    Die Aktivierung soll durch einen örtlichen Moderator geschehen, der aber nur die Anmeldungen aus seinem Ort bekommen soll, da nur er diese User kennt. User aus einem anderen Ort kennt er nicht.
    Derzeit ist das Procedere, dass er bei allen zu aktivierenden usern erst in deren Profil nachsehen muß, wie er genau heißt bzw. aus welchem Ort er genau kommt. Das wollte ich schon mal ausfiltern.

  • weil mich das Problem fasziniert, habe ich extra dafür eine Testseite eingerichtet und 2 "ortsmoderatoren eingerichtet" Forenbereiche, für die Ortsgruppen

    die Rechte angepasst ..

    und da sehe ich als Ortsgruppenmoderator, nur die Leute über "Gruppenleitung" die sich auch für diese Gruppe entschieden haben und nicht alle, zusätzlich die sich für die andere Gruppe beworben haben ..

    und umgekehrt genauso, die gegenseite kriegt auch nur die angezeigt die sich für den anderen Ort zugehörig beworben haben ..

    freischalten für Orts-Moderatoren erlauben, funktioniert ebenfalls - ich habe zu dem Zweck die beiden Gruppen zum Testen angelegt die Rechte gegeben fertig ..

    Was nicht funktioniert ist ohne Aktivierung die Gruppe zu wechseln, also die Gruppenbewerbung zu nutzen, das funktioniert erst NACH der Aktivierung durch den Admin/die dazu berechtigten Mitglieder ..

    wenn also die Aktivierung erst gemacht werden soll, wenn das Profilfeld "Wohnort" geklärt ist ob die Person auch tatsächlich da wohnt, kann diese Person aber vorher nicht die Gruppenzugehörigkeit auswählen

    das wäre dann also die Reihenfolge für die Mitglieder die neu dazu kommen ..

    Registrieren mit Angabe vom Wohnort, Aktivert werden, Gruppe wählen, freigeschaltet werden durch Annahme der Bewerbung, in die Bereiche gehen und Inhalte schreiben

    diesen Vorgang zu kürzen, das die Mods nicht jedem In das Profil hinterherklettern müssten um zu sehen ob der neue auch in dem richtgien Ort wohnt, um überhaupt auf der Seite sein zu dürfen .. ist so nicht möglich mit Boardmitteln ..

    Da gibt es auch keine Möglichkeit ein Plugin dafür zu schreiben, da die Eingaben nach denen das Plugin dann unterscheiden könnte, schon ein Stückweit "ehrlich" eingegeben werden müssen

    Wenn ihr aber schon eine fertige Gruppe auf Telegramm habt, wie ich das auf der Seite "dassindwir" entnommen habe .. lasst euch ein Plugin schreiben, mit dem die Registrierung direkt funktioniert - wie zB. "facebook-Login" das die dann mit ihrem Facebooknamen auf dem Forum landen und dann halt nur mit ihrem Telegramm-namen statt facebook-namen direkt die Registrierung machen könnten ..

    ich habe das schon versucht zu finden, es gab soweit ich mich erinnern kann mal ein "Profilfeld Telegramm"-Plugin weiß aber nicht mehr wo ich das mal gesehen habe, wer das mal gemacht hatte. Und ob es kompliziert wäre solchen Drittanbieterlogin hinzufummeln für die Plattform "Telegramm", weiß ich leider auch nicht, denn der möchte ja dann auch mit der 2faktor-Auth funktionieren etc. das stell ich mir recht aufdringlich umständlich vor, aber ich bin dafür nicht der Experte ..

    Raten kann ich dafür zu einem Profi deines Vertrauens zu gehen und das als Auftragsarbeit erstellen zu lassen, sicherer geht es dann nicht ;)

    Hunde die bellen, beißen nicht? -> nun, ich bin kein Hund. -> Ich belle nicht. - Ich Beiße! 8o

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!