Kostenpflichtige Updates/Versionen

  • App
    WoltLab Suite Filebase

    Hallo,


    ich würde es begrüßen, wenn man bei der Filebase, für Versionen, Update-Gebühren einstellen könnte. Z.b. könnte man dann sagen, dass jedes Major-Update Summe X kostet und kauft der User es nicht, hat er aber weiterhin auf Minjor-Updates und Patches Zugriff.


    Wäre bestimmt auch für den Plugin-Store hier ganz sinnig, um auch komplexere Lizenzmodell zu unterstützen.

  • Ist das nicht schon drin?

    Z.b

    Paket 1.0 kostet 10€

    Paket 2.0 kostet 20€


    Wenn ein User bereits Paket 1.0 hat, zahlt er für 2.0 aber nur 5€ (Update von FileID, Eingabefeld)


    Du kannst für 1.0 natürlich auch den Eintrag im Plugin-Store ausblenden. Das Produkt bleibt trotzdem im "Kundenaccount".


    Ich halte es generell für Unklug 50 Versionen für ein Paket zu erstellen.


    Nach dem Motto:

    Paket 1.0 WSC 3

    Paket 1.3 WSC 5.1

    and so on.


    Sowohl für den Kunden als auch den Entwickler nur störend.

  • Das ist aber auch das was ich Ansprach.

    Ich sehe keinen Nutzen darin eine Major & Minor-Version in einem einzigen Paket zu handhaben.


    Welche Vorteile würden sich denn dadurch ergeben ?

  • Das war zar nur ein Beispiel, aber kurz dazu:


    Ich sehe keinen Nutzen darin eine Major & Minor-Version in einem einzigen Paket zu handhaben.

    Ganz grob gesagt und wenn man sich an SemVer hält, heißt eine Major-Version ja nur, dass etwas inkompatibel geworden ist, und eine Minor-Version, dass ein neues Feature (was auch nur ein neuer Hinweis sein kann) hinzugekommen ist. Das passiert doch bei Paketen am laufenden Band, warum sollte man dafür extra neue Einträge in der Filebase anlegen.


    Welche Vorteile würden sich denn dadurch ergeben ?

    Es geht darum, dass die Filebase, jetzt egal ob hier im Plugin-Store oder sonst wo, keine komplexeren Lizenzmodell unterstützt und es einfach nur ein Wunsch ist^^

  • Ganz einfach gesagt:


    Plugin XY wird 2 Jahre verkauft und erhält normale Bugfixes sowie teilweise neue Funktionen.


    Nach zwei Jahren ist der Entwickler wegen dem Gerüst (Core) umbau angewiesen mehrere Stunden in das Plugin zu investieren. Wer bezahlt bsp. 30 Stunden Entwicklungszeit in ein komplett überarbeitetes Plugin? Richtig der Kunde wenn er die neuen Funktionen haben will.


    Bis jetzt ist es so dass man dafür ein neues Pordukt in den Store stellen muss. In den Entwickler Shops (Viecode Shops) kann man das aber im selben Produkt erfassen (zwar nur einmal aber immerhin).

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!