Der Parameter „lastResponseTime“ fehlt oder ist ungültig.

  • Hallo,


    Klickt man in Profilen auf der Pinnwand auf 'weitere Antworten' poppt diese Fehlermeldung auf:

    Code
    Der Parameter „lastResponseTime“ fehlt oder ist ungültig.

    Wahrscheinlich weil diese Einträge aus einem Import stammen? Ich weiß es nicht.


    EDIT: 'Kommentare aktualisieren' hat wie es scheint das Problem behoben.


    Danke im voraus.

    ┌П┐(◉_◉)┌П┐

    Edited once, last by TeRRible__KHONS ().

  • Vermutlich ist die php.ini post_max_size-Direktive zu gering. Der Server verwirft dann Teile der Anfrage, weil er zu wenig Platz hat.

  • Nep :) die ist bei 100MB aber die 'Kommentare aktualisieren' hat das Problem gelöst.

    Macht in dem Zusammenhang mit der technischen Ursache allerdings eher wenig Sinn, außer deine Datenbank ist irgendwie korrupt?

  • post_max_size101M101M


    Denke nicht daß hier irgendwas korrupt ist, funktioniert sonst alles, nach dem Suchen hier im Forum hatte jemand das gleiche Problem und nach dem aktualisieren der Kommentare war wieder alles paletti :)

    ┌П┐(◉_◉)┌П┐

    • Official Post

    Macht in dem Zusammenhang mit der technischen Ursache allerdings eher wenig Sinn, außer deine Datenbank ist irgendwie korrupt?

    Doch, macht es. Mit der WoltLab Suite 3.1 gab es eine Überarbeitung des Kommentar-Systems und ohne die einmalige Aktualisierung der Anzeigen fehlten schlicht die notwendigen Daten für den Abruf.

  • Ich hatte zwar die Kommentare schon nach dem Upgrade von 4er bereits aktualisiert, komisch daß ich es nochmals machen musste, aber jetzt funktioniert jedenfalls alles.


    Vielleicht wurden hier nicht alle Daten aktualisiert nach dem Update.


    PS. Wie oft sollte man eigentlich die Liste der Aktualisierungen von oben nach unten abarbeiten? Oder ist das im Grunde gar nicht notwendig nur nach update usw.


    Bei uns löscht zB das Community Bot in regelmäßigen Abständen Themen/Beiträge usw.

    ┌П┐(◉_◉)┌П┐

    • Official Post

    PS. Wie oft sollte man eigentlich die Liste der Aktualisierungen von oben nach unten abarbeiten? Oder ist das im Grunde gar nicht notwendig nur nach update usw.

    Im Normalfall nur einmalig nach einem Upgrade. Es gibt einige Funktionen, zum Beispiel die Massenverarbeitung von Themen und Beiträgen, die eine entsprechende teilweise Aktualisierung erfordern. Im normalen Betriebsablauf gibt es aber keine Notwendigkeit dafür.

  • Ich habe mir angewöhnt, zumindest nach Änderungen an Benutzerrängen den Punkt Punkte-Aktivitäten aktualisieren 1x laufen zu lassen.

    Halt jeweils nur die Option, die gerade von einer Änderung am System betroffen ist.


    Ansonsten ist es mit Sicherheit nicht erforderlich, Zählerstände oder einen Suchindex laufend korrigieren/neu erstellen zu lassen.

    Außer kurzzeitig erhöhter Serverlast ist das nur vergeudete Lebenszeit. :)


    Vielleicht einfach sich selber die Frage stellen "Warum halte ich das für notwendig?", also warum sollte man zum Beispiel (um nur mal den ersten Punkt zu nehmen) laufend die Datenbank-Kodierung konvertieren? ;)

    Gruß

    Jörg

    (Jaydee)

  • dass dieser Punkt davon ausgeschlossen wäre

    Siehste, da hätten wir schon mal einen aus der Liste. :) Und so gibt es etliche weitere, bei denen eine regelmäßige Ausführung ebenso sinnbefreit bzw. überflüssig wäre.


    Es hilft sicherlich, sich im Einzelfall die Sinnfrage zu stellen. Allgemein gesagt ist es nicht erforderlich, ohne irgendeine Änderung am System irgendwelche manuellen Wartungsaufgaben durchzuführen.

    Für alles andere gibt es Cronscripts. die die regelmäßigen Aufgaben automatisiert abarbeiten.

    Gruß

    Jörg

    (Jaydee)

  • Bei vielen gelöschten Beiträge/Themen zB durch den Community Bot ist es aber trotzdem Ratsam ab und an mal die Beiträge, Punkte und Benutzer zu aktualisieren, sonder gehen die Punkte der Mitglieder in den Minus oder werden falsch angezeigt:

    Punkte im Minus


    Hatte das Problem nämlich schon :)


    Aber jetzt weiß ich bescheid dass es generell nicht notwendig ist außer bei einem Upgrade oder irgendwelchen Problemen bei Anzeigen usw.

    ┌П┐(◉_◉)┌П┐

  • Japp, das würde dann auch wieder unter den Punkt "bei Bedarf" fallen. :)

    In dem Fall ist es natürlich berechtigt, aber halt immer nur die davon betroffenen Wartungsaufgaben. Selten die ganze Liste von oben nach unten.

    Gruß

    Jörg

    (Jaydee)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!