Sehr hohe Ladezeiten

  • Affected Version
    WoltLab Suite 3.1

    Hallo, und danke für die Hilfe schonmal im Voraus.

    Ja ich habe bereits geschaut, ob mein Problem hier schonmal irgendwo gelöst wurde,

    und nein ich habe nichts gefunden, was mich zu einer Lösung geführt hat.


    Mein Problem ist soweit, dass ich teilweise sehr hohe Ladezeiten habe (mit Benchmark Modus im ACP Teilweise bis zu 4s.).

    Ab und zu ist es dann ein wenig schneller, aber größtenteils schon eher langsam.

    (bei allen Anfragen sind es >= 90% PHP)


    Ich hoste aktuell mit folgenden Specs:


    Dedicated Server

    CPU: 4 Core x 3.8 GHz (E3-1270 v6)

    RAM: 64 GB DDR4 ECC

    NVMe 2 x 1000 GB Hardware RAID 1

    Windows Server 2016

    Plesk Web Admin (PHP 7.3 mit FastCGI)


    Mein Forum läuft unter https://forum.hawkins-county.de.

    Meine Website (nur HTML, CSS und JS) läuft ohne Verzögerung unter https://hawkins-county.de.


    Ich habe gelesen, dass unter PHP unter Windows generell langsamer arbeitet, aber bis zu 4s ist schon krass.

    Deswegen frage ich nun, ob es eine Möglichkeit gibt diese teilweise immense Ladezeit zu verringern.


    (Ich stelle übrigens nicht die Vermutung in den Raum, dass es ein Softwarefehler der WS ist, ich bitte lediglich um Hilfe, um mein Problem zu lösen.)


    Bei weiteren Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

    Auch per Mail unter mail@hawkins-county.de


    Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit

    Freundliche Grüße



    Edit:

    Habe gerade eine ~7s Ladezeit erreicht. (? screenshot beigelegt)

  • dass ich teilweise sehr hohe Ladezeiten habe (mit Benchmark Modus im ACP Teilweise bis zu 4s.).

    Das im Screenshot ist keine Ladezeit, sondern die Zeit zum Generieren der Ausgabe.


    (bei allen Anfragen sind es >= 90% PHP)

    Das ist durchaus normal so.


    Wie im ACP auch steht, sollte für den Live-Betrieb weder der Debug-Modus noch Benchmarks aktiv sein - das wirkt sich deutlich negativ auf die Geschwindigkeit der Seite aus.

    Ich kam bei dir auf im Schnitt 0,5s und eine Ladezeit von 1-2s. Wobei Registrierung und Passwort vergessen 5s arbeiten und 10s+ laden.


    Vermutlich sollte es auch helfen den Webserver zu optimieren - wie du das allerdings bei IIS machst und ob man das Ding optimieren kann, kann ich dir aber nicht beantworten.


    PS: http://www.impressum-recht.de/impressum-kontakt-angaben.html Nummer 3 solltest du dir mal durchlesen.

  • Erstmal danke für die Antwort.

    Danke für die zusätzlichen Informationen (auch bezüglich des Impressums).

    Der Debug Modus ist und war seit Anfang der Installation deaktiviert, den Benchmark Modus habe ich erst auf Grund dieser langen "Ladezeiten" aktiviert.


    Allerdings sind mehr als 12 Sekunden für manche Ausgaben meiner Meinung nach zu trotzdem zu viel.


    Freundliche Grüße


    Edit:

    Impressum wurde jetzt nach Nummer 3 gemäß http://www.impressum-recht.de/impressum-kontakt-angaben.html angepasst.

  • // LÖSUNG:

    Scheinbar ist es einfach meine Internet Verbindung am PC, warum auch immer Kabel Deutschland mir keine stabiles Internet liefert.


    Mein Handy lädt die ganze Website mit Mobilfunk (LTE) ohne Probleme.


    Trotzdem danke an alle die sich die Mühe gegeben haben.

  • Das kann nicht passen.

    Das Problem ist, oben in den Bildern die du angehangen hast, wird gezeigt wie lange der Server gebraucht hat, unabhängig von deiner Internt Verbindung.


    Wie weit ist der Server ausgelastet (CPU)?

    Kannst du eine Liste deiner installierten Plugins Posten?

    Tritt dies ggfs. nur zu bestimmten Zeiten auf, als Gast kann man leider nichts machen, da man direkt aufgefordert wird sich zu registrieren :( ?

    Ich gehe mal davon aus das die SSDs nicht zu dem Problem werden können.

  • Check mal deine Logs vom MySQL-Server. Ganz aktiv sind wieder die bruteforcer am Werk. War vor kurzem selbst betroffen. Die kriegen irgendwo her deine Server-IP und los gehts. Die interessiert es nicht ob und welchen Inhalt du hast. Hauptsache nerven.


    Längere Ladezeiten, auffallend auch das blaue Rädchen mit dem Text "Lädt" ist ein typisches Symptom dafür.

  • Also wenn ich deine Seite aufrufe kriege ich die Execution Time bei mir nicht über 0.5 Sekunden.

    Hypax

  • // ALSO JETZT NOCHMAL ZUSAMMENFASSEND

    (sorry für caps)


    Die doch noch teilweise langen Ladezeiten haben aus meinen Augen am Windows Webserver (IIS oder wie der mist auch heißt) zu tun.


    Ich habe die Installation jetzt auf einen Apache Webserver auf Debian verschoben und die Ladenzeiten haben sich drastisch zum guten verbessert.