Die Rückkehr des aus dem WCF1/WBB3 bekannten bidirektionalen Freundschaftssystems

  • Richtig. Aber vielleicht ein deutlicher Hinweis damit bitte aufzuhören.

    Ich hatte das wegeditiert... Ggfs. wäre die Ignoreliste beiderseits einfach die bessere Lösung.

    Viele Grüsse aus Stuttgart, Kind Regards from Stuttgart
    TheSonic

  • auch noch

    Prinzipiell diskutiere ich hier, eher auf sachlicher Ebene..... Liegt daran, dass ich nicht viele hier persönlich kenne... Meinungen können verschieden sein, aber was soll ich gegen einen Menschen haben, den ich nicht kenne....? Aber wir driften ab (sorry)...

    Viele Grüsse aus Stuttgart, Kind Regards from Stuttgart
    TheSonic

  • Ein neuer Versuch, b2t


    Follower und Freunde auslagern als Plugin, dafür aber beides seitens Woltlab anbieten.

    Klingt vernünftig, würde ich unterschreiben und meine erste Haltung dem Thema gegenüber revidieren.

    Akzeptiere und verstehe die Meinung gerade der Entwickler hier, den Core nicht sinnlos zu überladen.
    Auf der anderen Seite dann die Fraktion, die gerne Freunde, statt Follower hätte.

    Der Kompromiss also: Optional beides als Plugins anbieten und aus dem Komplettpaket raus.

  • Dass WoltLab zwei zueinander konkurrierende Systeme anbietet, wäre eine unglaubliche Verschwendung von Ressourcen und würde dazu auch dauerhaft einen erhöhten QA-Aufwand zur Folge haben. Ob WoltLab beim jetzigen System bleibt oder Änderungen umsetzt, so oder so sind sie gut damit beraten, ein System zu unterstützen und alles andere Drittanbietern zu überlassen.

  • Auf der anderen Seite dann die Fraktion, die gerne Freunde, statt Follower hätte.

    Der Kompromiss also: Optional beides als Plugins anbieten und aus dem Komplettpaket raus.

    Schließe ich mich an.

    Mit dem Hinweis, Freunde gibt es ja als PlugIn und funktioniert hier schon.

    Follower sollte man abschalten können, das wäre der einfachste Weg.


    Und ich bin eher dafür das mehr von Woltlab kommt.

    Auf sowas wie hier https://yourecom.de/wbb/index.php?board-list/ kann ich verzichten, bei allem Verständnis für solche Entscheidungen und ich will es nur als Beispiel nehmen, es muß nicht über die Gründe diskutiert werden. Auch wenn jetzt dort eine Wiederbelebung angekündigt wird, vor Tagen stand dort noch sinngemäß "auf unbestimmte Zeit". Oder die Ankündigung eines anderen namhaften Anbieters seinen Shop zu schließen, die mächtige Diskussionen ausgelöst hat. Aber eben Angst macht, wegen der Erfahrung im erstgenannten Fall.

    Gruß, Peter

  • Ich kaufe nichts mehr bei yourecom. Der Support der Clan Verwaltung ist eine reine Katastrophe.

    Der Ruf nach solchen Aktionen ist im Eimer, unabhängig von den Gründen.


    Und das ist bei Drittanbieter Plugins immer das Risiko. Das Freundesystem mag es als Plugin geben, aber auch hier das Risiko einer Stilllegung des Supports oder der Weiterentwicklung.


    Nichtsdestotrotz freue ich mich auf die kommende Suite Version. Mal sehen was da noch passiert.

  • Und das ist bei Drittanbieter Plugins immer das Risiko. Das Freundesystem mag es als Plugin geben, aber auch hier das Risiko einer Stilllegung des Supports oder der Weiterentwicklung.

    Zum Thema Risiko: Leider ist der Support des Freundesystems (vom ursprünglichen Entwickler) eingestellt.

    Mag sein, dass es von anderen noch für WSC5.2 (so wie für 3.1 geschehen) angepasst wird, aber es gibt eben keine Weiterentwicklung des Plugins mehr.

    Von daher wäre ein Plugin von Woltlab die beste Alternative.

    Wobei man auch dann nicht sicher sein kann, dass es für künftige WSC Versionen auch angepasst und weiterentwickelt wird.

  • Wenn dem so wäre, gäbe es das Freunde-System ja noch. Denn im WCF 1, also dem WBB 3 war das auch ein zusätzliches Plugin von WoltLab :) Den Entwickler gibt's noch, das Plugin wird aber nicht weiter entwickelt.

  • Stimmt. Hatte ich inzwischen völlig verdrängt. Ein eigentlich sehr interessanter Ansatz.


    Naja, die Aufteilung in einzelne Pakete, also aus dem Core gelöst ist ja genau das, was u.A. ich in Gladbeck mir wünschen würde. In Stuttgart gibt's sicher auch ein paar Leute, denen das lieber wäre... Aber sei es drum, ist eh das falsche Thema.

  • ich in Gladbeck mir wünschen würde. In Stuttgart gibt's sicher auch ein paar Leute, denen das lieber wäre... Aber sei es drum, ist eh das falsche Thema.

    Jein... Die Modularität finde ich gut, das macht Wolrlab ja schon mit einigen Dingen wie Impressum, etc.


    Mir geht es weniger darum, alles in den Core zu bauen, eher darum, dass diese für Kunden zukunftssicher mitkommen, auch wenn diese nachinstalliert werden müssen... Das kann man wegen mir auch gerne nur mit den kommerziellen Produkten mitliefern oder ggfs. auch separat verkaufen (Siehe erweiterte Suche, etc). Wenn es der Hersteller - auch optional - mitliefert, passt das... Ich will mich aber einfach - auch aus Gründen, die andere hier bereits aufgeführt haben - nicht unbedingt von 3rdPartyEntwicklern abhängig machen.

    Viele Grüsse aus Stuttgart, Kind Regards from Stuttgart
    TheSonic

  • Genau so denke ich auch, sofern die Quellen der Module zukunftssicher sind - zumindest weit möglichst.

    Viele Grüsse aus Stuttgart, Kind Regards from Stuttgart
    TheSonic

  • Alles in allem muss man ja richtig Angst bekommen, einen Vorschlag zu machen. Das schafft ihr wirklich prima. Respekt.


    Und was soll eigentlich das stetige Preisgedöns? Etwas würde teurer werden, wenn es als Funktion hinzu käme. Und wenn es nicht hinzu kommt, dann wird es billiger? Preiswerter? So, wie Supermärkte das Gewicht reduzieren und den Preis belassen? Oder ich ein Reifenspray, anstelle eines Reserverades bekomme? Das Auto aber dennoch nicht billiger wird?


    Die Firma wird ihre Ressourcen entsprechend einteilen. Als Schnitt für alle.


    Andere Dinge sind wichtiger, auch ein schönes Argument. Welche denn, für wen und warum?

    Ich kenne Foren, die haben ein Textfeld und fertig. Sonst kaum etwas. Geht auch.


    Wenn diese "anderen" Dinge denn so wichtig für euch sind, dann füllt doch damit das Vorschlagsforum. Aber entmutigt doch nicht die "Vorschlagenden" hier.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!