Unklarheiten zu denen ich nichts finde

  • Hallo Alexander Ebert,

    Quote



    Unsere gesamte Software-Suite basiert auf dem Grundgedanken, redaktionell erstellte Inhalte mit nutzergenerierten Inhalten zu verbinden, so dass die Übergänge fließend sind.



    OK, ich glaube einen Kompromiss gefunden zu haben, in dem ich die Menüs/Seiten (an der Stelle) nicht mehr alphabetisch, sondern in Reihenfolge nach genäherten Themenkoplexe bündele, soweit es eben geht, nützt aber nur bedingt was.
    Der mehr oder weniger angebotene Angebotswirrwar an Kategorien ist für viele(ältere) User "anstrengend", weil er sein "Ding" suchen muss(auch weil der letzte Artikel oben steht) . Ich nehme dies mal so hin und mache weiter.

    Noch Fragen Richtung Layout:

    1.- ich möchte auch Bilder ohne Vergrösserungsfunktion (Lupe) einbringen. Dafür habe ich zunächst ein Bild über die Media Einbindung platziert, bin auf Bild bearbeiten gegangen, habe die Quelle (Pfad) kopiert, das Bild gelöscht und neu über Bild einfügen den Pfad reinkopiert und so platziert. Jetzt habe ich ein Bild ohne Lupe.

    Geht das auch einfacher, (hab vielleicht was übersehen)?

    und hab ich jetzt einen relativen Pfad, wenn ein Bild in einen anderen Ordner verschoben werden sollte?

    2.- Wenn ich die Bildgröße selber bestimmen kann (kein User Bild), kann ich dann die herunterskallierte Bildgröße, auch direkt einsetzen.

    Also direkt 280x140 px, dies würde weniger KB ergeben, oder gibt das später Probleme an anderer Stelle?

    3.- Thumbnail ist trotzdem nicht gleich Thumbnail (=small), während ein Bild mit 940 x 470 px in der sogenannten Thumbnailgröße richtig dargestellt wird, wird ein Bild von ursprünglich 1094x871px in 280x210px dargestellt.
    Wie groß darf ein Bild ursprünglich, idealer weise, sein, wenn danach ein "kleines Vorschaubild" werden soll?
    bzw. zum standardisieren müßte man auch "Mittleres Vorschaubild und "Großes Vorschaubild" wissen?
    ("Original Bild" ist ja klar.) Oder ist das so gedacht, dass ich selber meine eigene Standardisierung der jeweiligen Bildgröße vornehmen sollte und dann halt gucken wie das System es abbildet(und dann alle Bilder in gleicher Größe vorgeben)?

    4.- Links Verlinken/Seitenverlinken:

    ed525d.woltlab-demo.com/seite-gummibaerchen/
    aus dem Backend funktioniert.

    https://ed525d.woltlab-demo.com/seite-gummibaerchen/
    von der Frontpage funtioniert auch, nimmt man aber eher bei externen Seiten.

    ansonsten sollte man doch interne Links mit der #ID verlinken, weil die Seite oder was auch immer dann auch grundsätzlich gefunden wird. Das bekomme ich nicht hin, die ID wäre hier #46. Was wäre richtig?

    mfG. hgx

  • Hallo,

    ich möchte auch Bilder ohne Vergrösserungsfunktion (Lupe) einbringen. […] Geht das auch einfacher, (hab vielleicht was übersehen)?

    Das ist leider nicht möglich, die Bilder werden automatisch verkleinert und falls zutreffend mit einer Vergrößerungsfunktion ausgestattet.

    Also direkt 280x140 px, dies würde weniger KB ergeben, oder gibt das später Probleme an anderer Stelle?

    Die Bildgröße sollte sich am Nutzungszweck orientieren, für ein kleines Icon braucht es verständlicher Weise keine riesigen Grafiken. Eine echte Beschränkung bzw. Vorgabe dafür gibt es aber nicht.

    Thumbnail ist trotzdem nicht gleich Thumbnail (=small), während ein Bild mit 940 x 470 px in der sogenannten Thumbnailgröße richtig dargestellt wird, wird ein Bild von ursprünglich 1094x871px in 280x210px dargestellt.
    Wie groß darf ein Bild ursprünglich, idealer weise, sein, wenn danach ein "kleines Vorschaubild" werden soll?
    bzw. zum standardisieren müßte man auch "Mittleres Vorschaubild und "Großes Vorschaubild" wissen?
    ("Original Bild" ist ja klar.) Oder ist das so gedacht, dass ich selber meine eigene Standardisierung der jeweiligen Bildgröße vornehmen sollte und dann halt gucken wie das System es abbildet(und dann alle Bilder in gleicher Größe vorgeben)?

    Es werden mehrere Abstufungen als Thumbnail angelegt, dabei ist die Grundvoraussetzung, dass das Bild größer ist als das zu erzeugende Thumbnail. Kleine Grafiken verfügen entweder zum Beispiel über kein bzw. nur ein kleines Thumbnail.

    Die Abstufungen beim Medien-System können über die Optionen in der Administrationsoberfläche direkt eingestellt werden, die kleinste Größe ist immer 144x144 Px ("tiny").

    Links Verlinken/Seitenverlinken:

    Seiten können über den [wsp]-BBCode direkt verlinkt werden, der Editor in der Administrationsoberfläche verfügt über einen zusätzlichen Button um diese Seiten direkt einzufügen.

    Code
    [wsp]46[/wsp]
  • Hallo Alexander Ebert,

    besten Dank für die Infos.

    Quote


    Das ist leider nicht möglich, die Bilder werden automatisch verkleinert und falls zutreffend mit einer Vergrößerungsfunktion ausgestattet.


    Na wenigstens über meinen "Umweg" geht es, denn manchmal ergibt es durchaus Sinn, wenn ein Bild nicht vergrössert werden soll.

    Quote

    Seiten können über den [wsp]-BBCode direkt verlinkt werden, der Editor in der Administrationsoberfläche verfügt über einen zusätzlichen Button um diese Seiten direkt einzufügen. Code [wsp]46[/wsp]


    Danke, ich habe die Stelle zwar jetzt gefunden, ist für mich zur Zeit zu umständlich bzw. was man da alles ausfüllen muss, für einen simplen Link, da muss ich mich noch schlau machen. Da werde ich wohl einen "normalen" Link nehmen müssen. Sorry, habe zuletzt mit einem sogenannten "SiteBuilder" gearbeitet(Code allerdings sehr aufgeblasen, auch ein Grund warum ich mich für das CMS hier interessiere).

    Neue Frage:

    da ich die CSS Stellen (Ansatzpunkte) noch nicht so kenne, habe ich um 3 Bilder, auf Breite, in eine Reihe zu bekommen, die gute alte Tabelle benutzt, was ja inzwischen angeblich ein No Go sein soll. Responsive wird sie hier ja sicher sein(?).
    Eine einzelne Tabelle auf einer Seite wird die Performance kaum bremsen, Google soll aber bei Tabellen mit dem Ranking bestrafen, weil die Barrierefreiheit nicht gegeben ist. Ist da was dran(ich glaube an sich nein)?

    mfG. hgx

  • Hallo,

    da ich die CSS Stellen (Ansatzpunkte) noch nicht so kenne, habe ich um 3 Bilder, auf Breite, in eine Reihe zu bekommen, die gute alte Tabelle benutzt, was ja inzwischen angeblich ein No Go sein soll. Responsive wird sie hier ja sicher sein(?).
    Eine einzelne Tabelle auf einer Seite wird die Performance kaum bremsen, Google soll aber bei Tabellen mit dem Ranking bestrafen, weil die Barrierefreiheit nicht gegeben ist. Ist da was dran(ich glaube an sich nein)?

    Der Grundsatz zur Nichtverwendung von Tabellen begründet sich vor allem beim Seiten-Layout, nicht nur ist es semantischer Unfug, sondern ist auch unglaublich unflexibel - in den Zeiten von hohen Nutzerraten von Smartphones und Tablets absolut nicht sinnvoll.

    Tabellen an sich sind aber ungeachtet dazu immer noch vollkommen legitim und ob man nun in seinem Artikel eine einzelne Tabelle hat oder nicht, interessiert keine Suchmaschine dieser Welt. Zwar ist die Tabelle in diesem Anwendungsfall nicht unbedingt die eleganteste Art und Weise dies zu realisieren, aber ich sehe hier auch keinen Grund davon abzuweichen - es ist einfach, erzielt den gewünschten Effekt und gut ist.

  • Hallo Alexander Ebert,

    Quote

    in den Zeiten von hohen Nutzerraten von Smartphones und Tablets absolut nicht sinnvoll.

    ja, ist schon klar, dachte es wäre zu Tabellen ein Script vorhanden/ eingebaut gewesen,

    also Script und CSS-Code, im Quellcode ist jedenfalls nichts zu sehen. Also so was:

    /* Attach the Table CSS and Javascript */
    <link rel="stylesheet" href="responsive-tables.css">
    <script src="responsive-tables.js"></script>

    /* Put the responsive class on the table */
    <table class="responsive">
    <tr> …

    mal abgesehen von meinen 3 Bildchen, gibt ist manchmal zu Darstellungen nur eine Tabelle sinnvoll. Als Plugin vielleicht?

    mfG. hgx

    PS. wenn ich hier kopierten Text aus dem Texteditor reinkopiere und Stellen markiere, um daraus Zitat oder Code zu machen, dann nimmt er mehr als nur das markierte(ziemliche fummelei bis es geht).

  • Hallo Alexander Ebert,

    Quote




    die Tabellen sind via CSS bereits angepasst, ein zusätzliches JavaScript wird dafür weder benötigt noch von uns verwendet.

    Hmmm, bedeutet dies nun doch, dass eine ordentliche Darstellung auf dem Smartphone stattfindet?

    (Sorry, dachte dies geht nur in Kombination mit einem Script, hatte auch oben so verstanden das es ein Problem, mit Smartphones, geben wird)

    mfG.hgx

  • Hallo Alexander Ebert,

    Quote

    Das sich dadurch resultierende Layout bleibt dabei aber bestehen,

    Das ist dann aber nur sinnvoll bei max. 3 kleinen Bildchen oder entspr. max. 2 Spalten mit Text.

    OK, CSS, ohne Tabellen, ergibt somit schon mehr Sinn, da hatten Sie recht :)

    mfG. hgx

  • Hallo Alexander Ebert,

    1.- Linkdarstellung im Frontend:

    bei den Links auf Ihrer Seite sehe ich immer so ein kleines Kästchen, mit einem schräg nach oben gerichteten Pfeil.
    gehe ich im Backend auf den "Linkbutton" und gebe z.B. folgendes ein:

    https://ed525d.woltlab-demo.com/autos-3-seite/

    erhalte ich, in roter Schrift, zwar einen funktionierenden Link, jedoch ohne dieses Kästchen, warum?
    Und ist das eigentlich egal, hat das irgendwo Nachteile?
    Oder nur wenn der Link über diesen "BB-Code" eingefügt wurde?

    2.- BOXEN auf eigenen Seiten "Home" u. "test":

    a) die "Registrierungs Button-Box" öffnet zwar das Wahl-Fenster, wo soll die Position sein.
    Wählen geht aber nicht, die Position "Rechte Seite" ist festzementiert.
    Ich möchte auf manchen eigenen Seiten keine rechte oder linke Spalte, die ja entsteht, wenn da eine Box rein muss.
    Kann man das ändern?

    b)- die Boxen lassen sich grundsätzlich, anscheinend, nur in eine Richtung steuern, also vertikal. Warum?
    Also z.B. zwei Boxen nebeneinander, übersehe ich mal wieder was?

    c)- Boxen im Inhaltsbereich haben ein Bild immer links abgebildet und läßt sich dort nicht umkehren, auf der Seite, im Inhaltsbereich, im /um Text läßt sich das Bild bzw. der Text auf den Platz, wie ich will, einstellen.

    Geht dies bei den Boxen nicht? Es scheint aber auf Eurer Seite zu gehen? Übersehe ich was?

    d)- Meine Startseite "Home" ist zur Zeit ohne jegliche Box. Daher frage ich mich gerade, warum überhaupt Boxen im Inhaltsbereich gut sein sollen, wenn ich, anscheinend, noch nicht mal die Wahl der Bild bzw. Text Position habe?
    Oder zerhaut es mir, ohne Boxen, das Layout z.B. auf dem Smartphone?

    e)- Im Footer:

    auch hier nur Boxen vertikal? Grundsätzlich, überall 2 Boxen nebeneinander sollten doch drin sein, wer mehr will, na gut...

    mfG. hgx

  • Hallo,

    1.- Linkdarstellung im Frontend:

    Links zu externen Seiten werden automatisch mit einem Icon gekennzeichnet, lediglich bei internen Links (verweisen auf die eigene Seite) passiert dies nicht.

    a) die "Registrierungs Button-Box" öffnet zwar das Wahl-Fenster, wo soll die Position sein.
    Wählen geht aber nicht, die Position "Rechte Seite" ist festzementiert.

    Die Box kann auf Wunsch auch auf einer anderen Position angezeigt werden, dies kann nur beim Bearbeiten der Box selbst geändert werden. Die möglichen Positionen einer Box werden durch diese selbst eingeschränkt und unterscheidet sich von Box zu Box.

    b)- die Boxen lassen sich grundsätzlich, anscheinend, nur in eine Richtung steuern, also vertikal. Warum?

    Die individuelle Sortierung der Boxen erlaubt nur die Änderung der Reihenfolge innerhalb der Position, die Platzierung auf der Seite, z. B. rechte Seitenleiste oder Inhaltsbereich, ergibt sich unmittelbar durch die Einstellung in der Box selbst.

    c)- Boxen im Inhaltsbereich haben ein Bild immer links abgebildet und läßt sich dort nicht umkehren, auf der Seite, im Inhaltsbereich, im /um Text läßt sich das Bild bzw. der Text auf den Platz, wie ich will, einstellen.

    […]

    auch hier nur Boxen vertikal? Grundsätzlich, überall 2 Boxen nebeneinander sollten doch drin sein, wer mehr will, na gut...

    Die Darstellung kann nach Bedarf durch eigenes CSS angepasst werden und so den eigenen Wünschen entsprechen. Wir haben für unsere Seite spezifische Anpassungen vorgenommen, damit unsere Anforderungen abgedeckt sind.

    Das CMS bietet von Hause aus eine Vielzahl an Funktionen, mit denen typische Anwendungsfälle abgedeckt sind, aber dies hat natürlich auch seine Grenzen. Der technische Aufbau erlaubt grundsätzlich die Anpassung der Darstellung an die eigenen Bedürfnisse, unsere Seite ist ein gutes Beispiel, wie gut sich das CMS anpassen lässt. Je nach Bedarf und dem eigenen Kenntnisstand kann es sinnvoll sein, einen fachkundigen Designer für die Anpassungen zu beauftragen.

  • Hallo Alexander Ebert,

    ich hänge schon wieder fest, weil ich "Endanwendung" Marktplatz NICHT testen kann, wegen reCAPTCHA-Dienst.
    Bekomme die Meldung:
    Es konnte keine Verbindung zum reCAPTCHA-Dienst hergestellt werden.

    Folgende Tipps habe ich schon berücksichtigt:

    "Überprüfe deine Internetverbindung und aktualisiere die Seite, um eine reCAPTCHA-Aufgabe zu erhalten."
    Zusätzlich habe ich Java instaliert (Linux), obwohl sonst reCAPTCHA funktionierte.

    (ich muss noch den Marktplatz/Forum/Berechtigungen ausprobieren dann bin ich durch)

    Wenn das länger mit reCAPTCHA-Dienst dauert läuft mir die Zeit davon(letztes mal half nur warten).

    mfG. hgx

  • Hallo Alexander Ebert,

    besten Dank! Werde den Layout "Kram" mal zurückstellen bis zur OFFline Bearbeitung.
    Aber noch was vorweg, weil es mir gerade nochmals aufgefallen ist:

    1. Eine Box ohne Inhalt (also nur ein Bild) wird NICHT angezeigt, alles ab "Über Inhaltsbereich" müste doch nicht sein.
    Warum reicht da das Bild nicht aus und muss noch Text dazu?

    2. Bilder ohne eigene Box und ohne Inhalt (Text) oder Bilder ohne Textumfluss bleiben bei Verkleinerung über Browser "Strg" Taste + Minus-Taste NICHT auf Position, sondern rutschen nach links. Warum?
    (auch in einer Tabelle, rutscht die ganze Tabelle nach links)

    3. Hier auf meinem "Notfall PC" , könnte auch an der Grafikkarte liegen, haben auch Bilder, die nicht in einer Box sind, rechts einen verwischten grauen Schatten, ca. 3mm. Liegt das hier bei mir?

    das wärs dann erstmal mit Layout.

    mfG. hgx

  • Hallo,

    1. Eine Box ohne Inhalt (also nur ein Bild) wird NICHT angezeigt, alles ab "Über Inhaltsbereich" müste doch nicht sein.
    Warum reicht da das Bild nicht aus und muss noch Text dazu?

    Es handelt sich hierbei um eine technische Einschränkung in der Art und Weise wie "leere" Boxen erkannt werden. Wir werden uns dies nochmal ansehen, eine kurzfristige Lösung kann ich hierfür aber leider nicht anbieten.

    2. Bilder ohne eigene Box und ohne Inhalt (Text) oder Bilder ohne Textumfluss bleiben bei Verkleinerung über Browser "Strg" Taste + Minus-Taste NICHT auf Position, sondern rutschen nach links. Warum?
    (auch in einer Tabelle, rutscht die ganze Tabelle nach links)

    Es gibt zwei Box-Positionen die von sich aus keine Vorgaben an das Layout aufweisen: "Über Inhaltsbereich" und "Unter Inhaltsbereich". Diese nehmen eine Sonderrolle ein, da sie außerhalb des üblichen Layouts existieren und mehr Freiheiten bei der Gestaltung bieten, so realisieren wir beispielsweise die abwechselnden und doch durchgehenden Hintergrundfarben auf unserer Website.

    3. Hier auf meinem "Notfall PC" , könnte auch an der Grafikkarte liegen, haben auch Bilder, die nicht in einer Box sind, rechts einen verwischten grauen Schatten, ca. 3mm. Liegt das hier bei mir?

    Das klingt nach einem technischen Defekt irgendwo im Bereich Grafikkarte, Monitorkabel und/oder Monitor.

  • Hallo Alexander Ebert,

    sorry, dass ich mich jetzt erst melde. Das Hotel hatte einen Ausfall zum Internetzugang. Genaues weiß ich auch nicht. Können wir deshalb noch mal ein paar Tage verlängern?

    mfG. hgx

  • Hallo Alexander Ebert,
    besten Dank!

    Zitat (aus #117) von hgx

    2. Bilder ohne eigene Box und ohne Inhalt (Text) oder Bilder ohne Textumfluss bleiben bei Verkleinerung über Browser "Strg" Taste + Minus-Taste NICHT auf Position, sondern rutschen nach links. Warum?
    (auch in einer Tabelle, rutscht die ganze Tabelle nach links)

    Quote



    Es gibt zwei Box-Positionen die von sich aus keine Vorgaben an das Layout aufweisen: "Über Inhaltsbereich" und "Unter Inhaltsbereich". Diese nehmen eine Sonderrolle ein, da sie außerhalb des üblichen Layouts existieren und mehr Freiheiten bei der Gestaltung bieten, so realisieren wir beispielsweise die abwechselnden und doch durchgehenden Hintergrundfarben auf unserer Website.

    Da habe ich mich wohl etwas umständlich und missverständlich ausgedrückt, denn ich verstehe die Antwort dazu leider nicht richtig.

    Was ich sagen/fragen wollte war:

    1. die eigene Seite Home-Start hatte Inhalte ohne Box (mit Inhalt), z.B. Bild mit Text, jedoch nicht in einer Box. Bei verkleinerung der Seite bleibt dies auf Position Mitte und verrückt nicht, also wie es sein soll.

    2. ein Bild alleine ohne Box und auch ohne umfliessenden Text, bleibt, bei Verkleinerung, nicht auf Mitte Position.

    3. Bei einer Box und Bild mit Text bleibt der gesamte Inhalt auch auf Position Mitte.

    4. Auch bei einer Box über oder unter Inhaltsbereich bleibt der Bildinhalt nicht auf Position Mitte, ohne Text Umfluss.
    (mehr Freiheiten bei der Gestaltung, wie war dies gemeint)

    5. Box / Bild "normal" auswählen, geht nur mit Text (ich glaub hatten wir schon).

    6. Box und Bild einfügen in das Textfeld, geht dann natürlich ohne zusätzlichen Text, aber Bild bleibt nur auf Mitte bei der Hero Box und bei Box Kopfzeile.

    Es funktioniert also nur wie unter Punkt 1. und 3. und 6.

    Eine Inhaltsbox und "Über Inhaltsbereich" und "Unter Inhaltsbereich" hält ein Bild, ohne Text, alleine auch nicht auf Mitte, wenn die Webseite verkleinert wird. Warum dann nur bei Box Kopfzeile und Herobox?

    mfG. hgx

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!