Zusammenführung von Benutzern

  • App
    WoltLab Suite Core

    Über das ACP kann man Benutzer zusammenführen. Tut man das, gibt es immer wieder mal nachfragen im Forum, weil sich nach der Aktion nicht alles so darstellt, wie man sich das erhofft hatte. Dies liegt, wie in diesem Beispiel


    Problem mit User zusammenführen


    häufig daran, dass die Anzeigen nicht aktualisiert werden.


    Vorschlag 1:
    Weder im Handbuch (von 4.0), noch in der Anwendung selber gibt es einen Hinweis, das dies zu tun ist. Die wäre der erste und dringendste Vorschlag in diesem Zusammenhang. Das Einfügen einer neuen oder erweitern einer bestehen Sprachvariable im Dialogfenster zum Zusammenführen von Benutzern (möglichst noch in 4.1) .



    Das Aktualiseren der Anzeigen führt zwar zum gewünschten Ergebnis, doch dauert es in großen und/oder Foren mit vielen Bildern sehr lange alle Dateianhänge und den gesamten Suchindex zu aktualisieren. Ich müsste bei mir den Job per SSH starten, damit der überhaupt durch läuft. Die Vorschaubilder der Dateianhänge werden beim Aktualisieren ja komplett neu gerechnet. Das steht für das Zusammenführen von zwei Benutzen doch in keinem Verhältnis, finde ich. Lässt man den Suchindex neu schreiben, finden die User ja in der Zeit auch kaum etwas im Forum.


    Daher Vorschlag 2:
    Es gibt einen extra Job, der das, was zu tun ist nur für die betreffenden fusionierten User tut und der sich gleich an die Userfusion anschließt. Für, die, die das nicht möchten, könnte es so gestaltet werden, das sich eine Frage anschließt, ob alle mit den Usern in Zusammenhang stehenden Anzeigen aktualisiert werden sollen. Verneint man diese Frage sollte dort stehen, dass man dann eben alle Anzeigen manuell aktualisieren muss, damit alles korrekt angezeigt wird. So könnte es jeder machen, wie er möchte.


    Es gibt sicherlich auch andere Lösungen, die man umsetzen kann, ohne, dass die umfangreichen Jobs zur Aktualisierung aller Anzeigen (vor allem Suchindex und Dateianhänge, für manche Foren eventuell auch Benutzer) starten muss, aber dazu fehlt mir das Hintergrundwissen.


    So, wie es jetzt ist, ist das Zusammenführen von Usern aus meiner Sicht alles andere als gut gelöst, führt ständig zu Fragen und für eine eigentliche Kleinigkeit rechnet der Server über Stunden oder gar Tage rum.

    Liebe Grüße
    Susi

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!