Baumansicht wie in WBB2

  • Nur als Anmerkung, da wäre weit mehr als nur ein Umschalten der Ansicht nötig. Aktuell haben Posts keinerlei Bezug zu einem vorherigen Post. SIe haben nur Bezug zum Thread, in welchem sie gepostet wurden. Man müsste hier noch weiter gehen und wieder ein System des Bezugs von Posts aufeinander einführen, ebenso wie ein »Antworten auf Posts«.
    Ich persönlich sehe die Notwendigkeit dahinter nicht. Sofern man seine Nutzer dazu erzieht, korrekt zu zitieren (keine Vollzitate, nur das nötige Zitieren etc. pp.), ist die chronologische Ansicht völlig ausreichend.

  • Mal abgesehen davon, dass ich dieser Ansicht nichts abgewinnen kann und keinen Mehrwert darin sehe, halte ich den Zeitpunkt für äußerst ungünstig, derart umfangreiche Änderungen der Software (siehe Erklärung von @0xLeon) erst dann anzufragen, wenn die kommende Version bereits relativ weit in der Entwicklung fortgeschritten ist.


    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier und hier.

  • Nur weil du das nicht brauchst, muss das nicht für alle gelten.

    Es gibt durchaus Foren (wie ich eins betreibe) in denen der Großteil der Benutzer 50+ ist.

    Naja, wenn es nicht erwünscht ist, lasst es halt draußen.

  • norse: Es mag ja sein, dass du sehr Technik-versiert bist.
    Leider ist das in dieser Generation nicht immer so.

    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass einige selbst mit den vielen JavaScript/CSS Kontext-Menüs und Hover-Spielereien absolut nicht klar kommen.
    Aber das Thema sollte man nicht hier diskutieren.

  • Ich betreibe und schreibe in Foren seit 2000 und habe die Baumansicht geliebt.
    Der Vorteil der Baumansicht ist: Es ist auf einen Blick sichtbar, wer auf wen geantwortet hat. Ein Forum mit Baumansicht hat allein durch seine durchsichtige Struktur den Anspruch, auf inhaltliche Klarheit und auf ein gemeinsames Ergebnis hin zu diskutieren.

    Dann kamen (Billig?)Blogs für jedermann und die Baumstruktur wurde "altmodisch". Mit den Blogs wurde es auch "altmodisch" auf ein gemeinsames Ziel/Ergebnis hinzudiskutieren. Die Diskussion im Blogformat bildet ein emotionales und inhaltliches Mosaik, ein vielstimmiges Konzert, das umso kakophonischer wird, je mehr Leute in einem Thread schreiben,

    Die "Baumstruktur" wird nicht mehr angeboten und ist tot. Damit habe ich mich abgefunden, damit kann ich leben.

    Man sollte aber nicht noch Steine auf tote Hunde werfen und behaupten, die Baumstruktur wäre für Diskussionsforen nicht passend.

    Beste Grüße Wal

  • Es ist auf einen Blick sichtbar, wer auf wen geantwortet hat.


    Ich dachte, dass hier nachvollziehbar und verständlich erläutert wurde, dass es seit dem WBB3 keinerlei Verknüpfung zwischen Beiträgen in einem Thema im Sinne von "Beitrag 11 bezieht sich auf Beitrag 7" mehr gibt. Welchen Sinn sollte also eine Baumansicht unter diesem Aspekt haben?


    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier und hier.

  • @Wal Buchenberg: Schön, dass das noch jemand so sieht wie ich.
    Von Veraltet kann man eigentlich nicht sprechen. Siehe Mailing-Listen, Disqus-Kommentare oder z.B. das heise.de oder golem.de Forum.
    "Veraltet" (oder eher "ungewohnt") ist das wohl nur für die User hier, die sich aus eigenem Interesse sowieso mit modernen Web-Technologien beschäftigen und deshalb auch ein ganz anderes Grundverständnis dafür besitzen.

    Die Zitierfunktion ist natürlich schön und gut, wenn sie denn durchgehend und einheitlich verwendet wird. Scheinbar ist deren Verwendung jedoch aus Usability-Sicht zu schlecht oder nicht einleuchtend genug, als dass sie ein 60-jähriger theoretischer Physiker oder Maschinenbau-Ingenieur auf Anhieb verstehen würde. Das geht schon damit los, dass der Zitier-Button nur angezeigt wird, wenn man mit der Maus über dem entsprechenden Beitrag ist.
    So wird dann mit einfachem Copy&Paste auf unterschiedlichste Weisen und Formaten zitiert, anstatt die BBCodes mit Verweis zu nutzen, was dazu führt dass man unter Umständen 10 Seiten zurück gehen (und alles überfliegen) muss, um den bezugnehmenden Beitrag zu finden.

    @norse: Klar ist es nachvollziehbar, dass ohne Referenzinformation in der Datenbank keine Relation möglich ist. All zuviel Aufwand, das einzubauen, sollte es aber wohl auch nicht sein (zusätzliches Attribut "targetPostId" einbauen). Ein Beitrag kann sich ja nur auf einen anderen Beitrag beziehen, woduch sich beim Rendern eine einfache Baumstruktur aufbauen lässt.

    Wenn das aber so abstrus und nicht mehr Zeitgemäß ist wie einige hier finden, lasst es halt bleiben. War ja nur ein "Vorschlag".

    Edited 2 times, last by lenrforum (August 21, 2016 at 10:07 AM).

  • Falls Baumstruktur, dann bitte nur optional, da ich das in meinem Forum wirklich nicht haben wollen würde. Ich persönlich sehe da keinen Vorteil und fände es auch sehr altmodisch. Ich fände es sogar unübersichtlicher als das normale Forum.

    Scheinbar ist deren Verwendung jedoch aus Usability-Sicht zu schlecht oder nicht einleuchtend genug [...] Das geht schon damit los, dass der Zitier-Button nur angezeigt wird, wenn man mit der Maus über dem entsprechenden Beitrag ist. [...] So wird dann mit einfachem Copy&Paste auf unterschiedlichste Weisen und Formaten zitiert [...]

    Den Button kann man via CSS ja dauerhaft anzeigen lassen. Entweder alle Buttons oder auch nur den Zitat Button. Je nachdem, wie man möchte. Dann wäre das Problem zumindest gelöst. Man könnte sogar dauerhaft den Text "Zitieren" neben dem Icon des Buttons anzeigen lassen, damit auch jeder versteht, dass es um ein Zitat geht. Alternativ könnte man den Text "Zitieren" beim Button natürlich auch in "Antworten" ändern. Würde das vielleicht als Workaround für dich funktionieren?

    Edited once, last by ReeN (August 21, 2016 at 1:40 PM).

  • Falls Baumstruktur, dann bitte nur optional[...]

    Klar, das eh. War es auch im WBB 2 wenn ich mich recht entsinne.


    Den Button kann man via CSS ja dauerhaft anzeigen lassen.

    Das habe ich alles schon durch. Bringt leider nicht wirklich viel.

    Was einiges brachte, war ein Antwort-Button hinzuzufügen, der ein Full-Quote macht. Ist aber auch nicht das wahre. Oft wird dann der BBCode zerstümmelt, so dass dann sowas wie

    HTML
    [quote]bla bla /quote]

    am Ende raus kommt.

    Ich verstehe nicht warum die Baumansicht mit altmodisch assoziiert wird. Es ist vielleicht ungewöhnlich für Menschen die die Brettansicht gewohnt sind, aber es hat immer noch eine sehr weite Verbreitung (wie gesagt, siehe Disqus).

  • [...]die nicht in der Baumansicht verfassten Beiträge haben ja keine Zuordnung, auf welchen Beitrag sie sich beziehen.[...]

    Wieso nicht? Wenn ich auf den Antwort-Button unten rechts direkt im Beitrag klicke (dieser Button müsste natürlich wieder eingeführt werden), dann wird die PostID dieses Beitrags im neuen Beitrag vermerkt.
    Egal ob Baum- oder Brettansicht.

    Klicke ich auf den "globalen" Antwort-Button, so wird als PostID "0" vermerkt, was später beim Rendern einfach Baumebene 0 bedeutet, sprich keine Unterordnung.

    In der Brettansicht werden diese Informationen einfach nicht ausgewertet, und die Beiträge einfach in chronologischer Reihenfolge angeordnet.

    Fertig. Das sollte für jemanden, der sich im WCF-Code auskennt ja kein riesen Hexenwerk sein (ich bin selbst Software-Entwickler).

    Edited once, last by lenrforum (August 22, 2016 at 11:44 AM).

  • Wieso nicht? Wenn ich auf den Antwort-Button unten rechts direkt im Beitrag klicke (dieser Button müsste natürlich wieder eingeführt werden), dann wird die PostID dieses Beitrags im neuen Beitrag vermerkt.Egal ob Baum- oder Brettansicht.

    Ohne Baumansicht wären die Antwort Buttonn in Beiträgen aber auch überflüssig und die würde ich z.B. nicht haben wollen. Das würde nur für Verwirrung sorgen.

    Und selbst wenn es den Button gäbe, dann wäre es (bei deaktivierter Baumansicht) für die User nur ein ganz normaler Button, um im Thread zu antworten und nicht auf den speziellen Beitrag. Würde man später die Baumansicht aktivieren, wäre die Zuordnung einiger Beiträge sicher falsch, da User einfach irgendwo einfach einen Button angeklickt haben, um einen Beitrag zu schreiben. Und plötzlich würde sich der Beitrag auf einen anderen Beitrag beziehen, was so überhaupt nicht stimmt.

    Edited once, last by ReeN (August 22, 2016 at 3:33 PM).

  • Ein beliebiges hin- und herschalten Zwischen Baum- und Brett-Ansicht wäre absolut kontrapoduktiv. Nur für den Fall, dass man das implementieren würde, so sollte man sich als Forenbetreiber global oder wenigstens auf Foreneben entscheiden, ob Threads in der Baumansicht oder der normalen Ansicht verwendet werden sollen.
    Das Problem zeigt sich z. B. in den Kommentarforen von Golem. Dort ist die Baumansicht die von den Nutzern am meisten verwendete, aber nciht erzwungene Ansicht. Dadurch, dass auch Nutzer in der chronologischwn Ansicht die Foren verwenden, kommt es regelmäßig zu Verwirrung, wenn jemand in der chronologischen Ansicht »auf einen Beitrag antwortet«, den Bezug aber eigentlich gar nicht zu diesem Post wollte.
    Also, wenn Baumansicht, dann final global oder auf Forenebene. Aber auf keinen Fall umschaltbar auf Nutzerebene.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!