Registration zu mssql server?

  • Hey,

    ich bin am überlegen mir eine WBb 4.1 Lizenz zu ergattern und möchte diese für unseren Gameserver nutzen. (Es handelt sich hier nicht um einen Privatserver oder sonstigen Illegalem Zeug!)

    Ich möchte das sich meine User registrieren und somit gleich einen Ingameaccount registriert haben mit diesen Daten, also eine Registrierung für alles.
    Desweiteren möchte ich das die User Ihr Passwort für das Forum sowie für den Ingame Login (Das gleiche auch mit der E-Mail Adresse) ändern können.
    Es gibt ein Währungsplugin welches ich als Ingamewährung für den Ingameshop verwenden möchte. ALSO ein User möchte etwas Coins aufladen um sich Ingame davon etwas kaufen zu können, nun lädt er sich über das Plugin via Paypal Coins auf für 10€ und er sieht das die Coins auf seinem Account (Forum) gutgeschrieben wurden, nun möchte er diese aber auch Ingame ausgeben, also möchte ich das sie auch Ingame im Shop angezeigt werden.

    Ist das denn möglich? Und wie müsste ich das machen?
    Der Gameserver läuft auf einem Windows root und somit wäre das Forum über xampp erreichbar, als SQL Server wird natürlich MSSQL verwendet.


    Ich bedanke mich für die Aufmerksamkeit und hoffe auf positive und Hoffnungsschöpfende Antworten (:

    In diesem Sinne


    Edit: Ich habe im Forum die Woltlab Suite 3.0 entdeckt und ich habe bisher nichts darüber gefunden..muss man diese extra kaufen oder ist sie schon in einem Produkt enthalten oder kommt das erst noch?

  • Hallo @Kyocera,

    Der Gameserver läuft auf einem Windows root und somit wäre das Forum über xampp erreichbar, als SQL Server wird natürlich MSSQL verwendet.


    XAMPP ist nicht für den produktiven Einsatz gedacht. Auf einem Windows Server ist grundsätzlich der IIS vorzuziehen. Ebenfalls wird für den Betrieb unserer Software MySQL benötigt. Mit MSSQL sind unsere Produkte nicht kompatibel. Die Systemvoraussetzungen lauten wie folgt:

    Die Minimalvoraussetzung ist PHP in Version 5.3.2 und MySQL in Version 5.1.17 mit InnoDB-Unterstützung!
    Für bessere Geschwindigkeit, Stabilität und Sicherheit empfiehlt sich der Einsatz der jeweils aktuellen stabilen Version von PHP und MySQL.
    Für einen einwandfreien Betrieb der Software werden zudem die folgenden PHP-Erweiterungen benötigt:
    - mbstring
    - libxml
    - dom
    - zlib
    - pdo
    - pdo_mysql
    - json
    - pcre

    Des Weiteren muss der PHP-Safemode abgeschaltet und das memory_limit auf mindestens 128 MB gesetzt sein.


    Grundsätzlich besteht die Möglichkeit eine eigene Authentifizierungs-Klasse einzubinden, die den Abgleich der Zugangsdaten gegen eine externe Benutzerdatenbank vornimmt. Bei einen Single Sign-On, könnte dies auf Basis von Cookies funktionieren die beim Login im CMS gesetzt werden, Bedingung dafür ist jedoch eine identische Domain (Sub-Domains spielen keine Rolle).

    Die erste Möglichkeit würde auf eine Erweiterung unserer Software basieren, die zweite setzt einen Eingriff in die Login-Prozedur des verwendeten CMS voraus.

    Eine kurze Dokumentation unseres Community Frameworks für Entwickler finden Sie unter https://github.com/WoltLab/WCF/wiki.


    Edit: Ich habe im Forum die Woltlab Suite 3.0 entdeckt und ich habe bisher nichts darüber gefunden..muss man diese extra kaufen oder ist sie schon in einem Produkt enthalten oder kommt das erst noch?

    WoltLab Suite 3.0 befindet sich derzeit noch in der Entwicklung. Eine Beta Version ist für dieses Halbjahr geplant. Mit einer Veröffentlichung der fertigen Version ist nicht vor Ende des Jahres zu rechnen. Für weitere Informationen siehe: Produktvorstellung

  • Hallo,

    erstmal Danke für Ihre Antwort, leider hilft sie mir nicht "direkt" weiter. Das Forum würde via xampp, also auch via mysql installiert werden.
    Ich habe mich dennoch entschieden das Forum auf einem externen vServer zu installieren. Von dort aus müsste ich ein paar Änderungen an php vornehmen damit ich eine Verbindung zu einem anderen Server und dort zu mssql aufbauen kann. Demnach müsste es möglich sein ein paar Dateien umzuändern bzw. die "mysql eintragungen" zu einer mssql eintragung zu erweitern damit diese Daten auch gleichzeitig in den MSSQL Server geschrieben werden in die vorhergesehenen Tabellen bzw. Spalten?

  • Die entsprechenden Kenntnisse in PHP vorausgesetzt lässt sich so etwas sicherlich umsetzen. Der Aufwand ist an dieser Stelle aber nicht abschätzbar da es einer bidirektionalen Kommunikation bedarf, das Guthaben soll schließlich entsprechend reduziert werden bei Ingame-Käufen. Gegebenenfalls kannst du beim Autor des Coins-Plugins anfragen ob es bereits fertige Code-Stücke oder -Ansätze für eine entsprechende Umsetzung gibt.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!