Redactor und Safari: Autokorrektur nicht rückgängig zu machen

  • Der Safari unter OS X hat bekanntlich eine Autokorrektur:

    Schreibt man nun einen Text, welcher ein Wort enthält, was automatisch vom System korrigiert wird, kann man diese Autokorrektur nicht mehr mit CMD + Z rückgängig machen, da Redactor selbige gar nicht als Textänderung erkennt. Stattdessen wird dann ein ganzer Teil des vorher geschriebenen Textes über die „Rückgängig“-Funktion entfernt.


    Das gestaltet es regelmäßig schwierig, insbesondere dann, wenn die Autokorrektur erst ein oder zwei Wörter später einsetzt und man dann selbige wieder manuell anpassen muss.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!