"Testforum" für Kunden mit beschränkten Funktionen?

  • App
    WoltLab Suite Forum

    Guten Tag,


    und zwar habe ich derzeit eine Community im Aufbau mit einem WBB 4.1 Forum, welches ich derzeit im Produktiven Betrieb hatte(bis Wartungsarbeiten kamen)... Derzeit habe ich jedoch das Problem, das meine Developer und Admins im Produktiven Betrieb nichts am Forum testen können, da es sonst zu komplikationen kommen kann und ich nur ungern alle paar Tage das Forum für ein paar Minuten in den Wartungsmodus schalten möchte. Jetzt habe ich allerdings auch das Problem, dass durch Lizenzbestimmungen es einem Lizenzinhaber untersagt ist eine öffentlich zugängliche Testumgebung zu erstellen, welches auch eine passwortgeschützte und für Gäste auch nicht aufrufbare Website enthält.


    Mein Vorschlag wäre dies bezüglich vielleicht eine abgespeckte Version des WBB-Forums, welche wie die Demo von WBB beantragt werden muss und einen nicht abschaltbaren Passwortschutz besitzt sowie eine Begrenzung der Nutzer Accounts auf ca. 5-8 Accounts. Der Vorteil hierbei wäre es, nicht noch einmal 70 Euro für eine Lizenz auszugeben, welche NICHT JEDE PERSON besitzt, da viele dies auch als Hobby betreiben, genauso wie ich und man durch eine Community ohne Rechtliche Probleme nicht einfach 70 Euro einsammeln kann. Eine Möglichkeit wäre es diese "Testforen" auf eine bestimmte Zeit zu begrenzen oder nur für Privatkunden zugänglich zu machen um somit Geschäftskunden, welche die Kosten durch Verkäufe wiedergewinnen können keinen unfairen Vorteil bieten zu können.


    Für diejenigen, welche leider oftmals meinen, man braucht ja keine Developer, oder die Developer sollen sich einfach eine eigene Lizenz kaufen? Da kann man auch auf andere Alternativen zurückgreifen, welche diese Form der "Testforen" in Ihren Lizenzbestimmungen zulassen... Zudem möchte ich als "Admin" mich nicht um die gesamte Programmierung kümmern müssen, da es auch NUR ein Hobby ist.


    Ich hoffe einige sehen es genauso wie ich :)


    Gruß
    CentrixDE

    • Official Post

    Hallo,


    für das Verständnis: Inwieweit würde sich das von der Demo, die wir bereits anbieten, unterscheiden? Ich frage, weil du relativ häufig „wie die Demo“ in deinem Beitrag genannt hast.

  • Hallo @TimWolla Ich meinte eine Demo, welche man auf seinem eigenen Server laufen lassen kann um somit eigene Plugins, Themes, etc... ausgiebig zu testen. Ob permanent oder temporär war einfach nur mal ein Einwurf von mir :D Die "Demo" sollte wie ich schon oben geschrieben habe nur für Kunden zur Verfügung stehen vielleicht mit einer zusätzlichen "Bewerbung"?

  • Mir wurde mal vom Support gesagt, dass ich eine weitere Version auf dem Server haben darf, wenn:
    - die Registrierung abgeschaltet ist
    - sie nur zu Testzwecken läuft
    - eine sehr begrenzte Anzahl an Personen damit arbeiten (Admins)
    - und ganz wichtig, dass das System via htaccess (Passwortschutz) gesichert ist.

  • Ach stimmt, das wollte ich ja auch nochmal per Mail anfragen :D


    Aber wäre es vielleicht nicht besser schon eine Art "Lite" Version für Testzwecke anzubieten, damit man nicht den Woltlab Support anschreiben muss und sich die genehmigung einholen muss? Zudem wäre es ja vielleicht auch möglich, dass man im Kundenkonto eine andere Domain als die für den produktiven Betrieb eingeben muss, damit der Support sehen kann, das man damit keinen Unfug treibt?

  • Die von Dir jetzt mehrfach verwendeten Bezeichnungen "Lite" bzw. "eingeschränkt" erwecken bei mir immer den Eindruck, dass es um eine funktionsbeschränkte Version gehen könnte. Ich glaube nicht, dass Du das möchtest und würde so etwas auch nicht für sinnvoll als Testumgebung halten. Vielleicht konkretisierst Du Deine diesbezüglichen Vorstellungen noch ein wenig?





    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier.

  • Ich glaube, dass die Antwort, die @the_waiters erhalten hat eher eine Grundsatzsache ist, und WoltLab nicht fordert, dass man sich jedes Mal von ihnen die selbe "Genehmigung" holt. Das Problem an einer "Lite" Version für Testzwecke wäre erstens der Aufwand für WoltLab, so eine Version überhaupt zu erstellen und auch zu warten und andererseits für dich, weil du ja nicht alles testen kannst, wenn du nicht alle Funktionen der Software hast. Was also wenn du ein Plugin testen möchtest, welches Funktionen nutzt, die diese Lite-Version nicht enthält? ;)

  • Passt jetzt nicht unbedingt hier her aber wie ist es... Ich habe meine Anwendungen in jeweils einem Ordner, welche auch unter einer bestimmten Subdomain erreichbar sind


    Müsste es nicht reichen, wenn ich nur im WBB Ordner einen Verzeichnisschutz einrichte, der Rest aber offen bleiben kann?
    Muss ich dann aus dem Header auch den Link zum wbb entfernen, oder kann der stehen bleiben? Kommt ja eigentlich keiner rein ohne PW und Nutzername.

  • Mir wurde mal vom Support gesagt, dass ich eine weitere Version auf dem Server haben darf, wenn:
    - die Registrierung abgeschaltet ist
    - sie nur zu Testzwecken läuft
    - eine sehr begrenzte Anzahl an Personen damit arbeiten (Admins)
    - und ganz wichtig, dass das System via htaccess (Passwortschutz) gesichert ist.

    das höre ich auch öfter und es ist schön wenn man es vom support bestätigt bekommt, aber solange sich das nicht jeder selbst bestätigen lässt oder mal die EULAs geändert werden, besteht POTENZIELL die möglichkeit dass WL sagt "Du nutzt zu viele Foren mit der Lizenz, Geld raus oder aufhören", sehe ich nicht als wahrscheinlich, aber die MÖGLICHKEIT wäre da...

    aus angst vor Capslock nutze ich selten shift.


    in fear of capslock I rarely use shift.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!