Bild wird hochgeladen aber nicht gespeichert.

  • Habe seit kurzem viele Bilder hochgeladen die auch gespeichert wurden. Jetzt ist es so wenn ich ein Bild hochlade und die beschreibung angebe Titel usw. und dann auf Speichern gehe wartet der Brwoser auf antwort und es geht nicht mehr weiter. Ich weiß nicht wie ich das genau beschreiben soll aber habe eine endlos warte schleife. In den Logs ist nichts vorhanden. Mit allen anderren browsern das selbe Problem. In meiner Gallery sind etwa 980 Bilder vorhanden.

    Gruß

  • Nein leider auch nicht. Habe damals ein Limit ich meine in der php.ini verändert was die größe der einzelnen datei betrifft. Gibt es da noch anderre Werte in irgend einer ini wo die maximale Anzahl bzw speicherbedarf begrenzt ?

  • Weitere Infos habe ich. Im Forum kann weiter gepostet werden oder Bilder als anhang hochgeladen werden. In der Filebase können weiter daten hochgeladen werden. Das Problem ist also nur in der Gallery vorhanden. Er sagt mir das ich noch 4200 Bilder hochladen kann und ich habe noch etwa 4,5 GB Speicherbedarf als Administrator so wie ich es halt eingestellt habe.

    Gruß

    Edited 3 times, last by stopptnix (March 10, 2016 at 1:01 PM).

  • Bis jetzt habe ich mehrere Browser benutzt. Neuen Benutzer Erstellt. Anderren PC benutzt bzw in meiner PC Firma mit einer anderren Internet anbindung und anderre Hardware. Verschiedene Bildformate wie auch Bilder versucht hochzuladen die ich schon hochgeladen habe. Auch in verschiedenen größen.

    Gruß

  • Sehr Nice danke für das Angebot. Ich mache es jetzt so ! Da der Server schon ein halbes Jahr nicht gewartet wurde und meine Seite eigentlich noch im Aufbau ist werde ich alles neu aufsetzen. Die Bilder sind Texturbilder da ich 3d Models mache. Die Produkte von Woltlab befinden sich auch schon länger auf dem Server und habe damals viele Plugins installiert und entfernt. Wenn alles neu aufgespielt ist lade ich meine Bilder wieder hoch. Melde mich morgen wieder in dem Thread ob es jetzt geht oder nicht. Wenn nicht bekommt ihr meine Zugangsdaten per Ticket. Gruß

  • So habe den Rootserver neu installiert. Alle Pakete sind up to date und der Server wurde soweit abgesichert. Das Problem in der Gallery besteht nicht mehr. Habe inzwischen 1740 Bilder hochgeladen in allen Auflösungen (Pixel) ca. 3 GB.
    Trotzdem habe ich noch eine Frage.
    Was sollte zwecks Sicherheit noch in der apache2.conf & in der php.ini umgestellt werden oder ist die stand art ausreichend.
    Eigentlich würde ich da noch ein paar kleine Einstellungen vornehmen da ich aber nicht möchte das die Funktion von den Woltlab Produkten eingeschränkt wird Frage ich einfach mal.

    Danke für alle die sich die mühe gemacht haben das alles durchzulesen und versucht haben mir zu helfen bzw. mir Hilfe angeboten haben wie auch der Support von Woltlab.

    Jetzt komme ich mir ein bissel blöd vor aber ok ;).

  • Zwecks Server Sicherheit kenne ich mich recht gut aus. Meine Frage hat sich eigentlich nur um die 2 ini Files gedreht. Was manche nicht wissen das bei cgi schnell was aufn Server ist was da nicht hingehört und php so einige Schlupflöcher hat um eine zb. fishing Website hochzuladen oder auch Informationen offen legt was die Sicherheit gefährdet.

    Aber ok trotzdem danke ! Thema kann geschlossen werden.

    Gruß

  • Die zwingend benötigten PHP Erweiterungen findest du in den Systemvoraussetzungen: https://www.woltlab.com/de/wbb/

    Sachen wie allow_url_inlcude werden nicht benötigt und sollten generell deaktiviert sein. PHP muss nur eine externe Verbindung herstellen können um die Daten der Paketserver abrufen zu können.

  • Ohne jetzt direkt dich anzusprechen.

    Was manche nicht wissen das bei cgi schnell was aufn Server ist was da nicht hingehört und php so einige Schlupflöcher hat um eine zb. fishing Website hochzuladen oder auch Informationen offen legt was die Sicherheit gefährdet.

    Wenn man keine Updates installiert, die Konfigurationen nicht einmal anschaut und der Server dann wie ein offenes Scheunentor im WWW steht, braucht man sich auch nicht wundern.
    Und das ist nicht nur bei CGI der Fall.

    Klar ist das unter Umständen viel Arbeit, aber das gehört dazu.
    Nur "mieten" ist nicht.
    Und genau solche Leute sollten weder einen VServer, noch einen Root- bzw. dedizierten Server besitzen.

  • Das sehe ich nicht so Woodmen. Wenn jemand fragt was er machen kann um einen Server abzusichern kommt in vielen Foren genau das was du in deinem Post geantwortet hast. Es wäre glaube ich angebracht lieber ein paar Lösungsvorschläge bzw. eine Antwort zu posten mit dem man auch was anfangen kann.
    Auch Kommentare wie google hilft weiter ist keine Lösung.

    Ein guter Anfang wäre zb. mal und ja ich weiß da gibts noch viel mehr.Nur bin ich der der gefragt hat und nicht der die Antwort liefert. Habe auch nicht gefragt was man alles unternehmen sollte um einen Server abzusichern sondern meine frage hat sich auf die apache2.conf & php.ini gedreht. Als nächstes war in dem halben jahr auch keine dns einträge vorhanden bzw. der Server war von außen nicht erreichbar über die ip. Habe mein Projekt erst seit ein paar Tagen wieder am Netz. Achja ich glaube das mit dem Satz "ohne jetzt direkt dich anzusprechen" habe ich wohl übersehen :)

    nano /etc/ssh/sshd_config Port ändern.
    adduser Neuen Benutzer Anlegen.
    /etc/init.d/ssh restart
    apt-get install fail2ban

    nano /etc/apache2/apache2.conf
    ServerSignature Off
    ServerTokens ProductOnly

    nano /etc/php5/apache2/php.ini
    expose_php = Off
    register_globals = off

    nano /etc/apache2/sites-enabled/000-default.conf Apache Stammverzeichniss ändern


    Apache und php da gibts keine 100% sicherheit.

    Danke Andrea Berg für die Info allow_url_inlcude.

    Gruß

    Edited 5 times, last by stopptnix (March 13, 2016 at 1:26 AM).

  • Sry @stopptnix aber die von dir geschilderten sachen sind nichts was dir wirklich viel mehr sicherheit verschafft...
    Hier sollte man wenn vor allem dinge erwähnen wie root login zu verbieten, nur ssh keys zum anmelden zu verwenden usw.
    Alles in allem ist das ein viel komplexeres thema als 2-3 config änderungen und daher nicht wirklich dazu geeignet hier besprochen zu werden.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!