Optimierung des Konversationssystems

  • Also ich verstehe das mit dem nicht wissen an alle nicht ganz, mir ist das noch nie untergekommen und ich würde auch nie intuitiv auf die Idee kommen, dass eine Konversation, in der oben eine Liste von Teilnehmer drüber steht, an jemanden bestimmten gerichtet ist und die anderen davon nichts mitbekommen, also sorry, aber eine Auflistung von Teilnehmern über einer Konversation halte ich das intuitivsten was es gibt Oo

  • Aber das ist doch eben der Sinn einer Konversation, dass alle Teilnehmer informiert werden. Wenn man Antworten verhindern möchte, so sollte man die Konversation schließen. Ist bei Themen und Beiträgen auch nicht anders.

  • Also ich verstehe das mit dem nicht wissen an alle nicht ganz, mir ist das noch nie untergekommen und ich würde auch nie intuitiv auf die Idee kommen, dass eine Konversation, in der oben eine Liste von Teilnehmer drüber steht, an jemanden bestimmten gerichtet ist und die anderen davon nichts mitbekommen, also sorry, aber eine Auflistung von Teilnehmern über einer Konversation halte ich das intuitivsten was es gibt Oo

    Stell Dir mal vor Du hast 50 Teilnehmer in der Konversation. Nun möchtest Du eigentlich nur einem antworten - nämlich dem Konversationsersteller. Wählst Du dann alle einzeln ab?


    Im PN System hast Du auf der Antwortenseite gesehen an wen die PN geht - auch bei Antwort. Wenn Du in einer Konversation auf Antworten klickst musst das auf der Seite davor mitbekommen haben. Es kann aber sein, dass es schon 10 Antworten gab und Du gar nicht mehr siehst was im Seitenkopf steht wel Du dich am Seitenende befindest und Du dann einfach auf Antworten klickst. Dazu ist auch zu berücksichtigen, dass Dich eine Infomail über eine neue Konversation Dich zur jeweils neuesten Konversation schickt - und die kann auch am Seitenende sein. Du siehst die Teilnehmer oben also gar nicht.


    Hoffe das war jetzt einigermaßen verständlich.


    Grüße, CCFF

  • Aber wenn ich auf eine Nachricht antworte, lese ich Mr doch durch, was vorher geschrieben wurde und da scrolle ich zwangsläufig nach oben und da steht dann, egal auf welcher Seite der Konversation ich mich befinde alle Teilnehmer aufgelistet?

  • Sorry, aber was ist daran nicht alleine erklärend? Die Bedienung ist wirklich nicht schwer. Man muss es nur wollen und sich nicht dagegen sträuben :P

    Ich gehöre zu den Leuten, die eine Tür auch wieder schließen, wenn sie sie zuvor geöffnet haben.
    Wenn ich aber eine Konversationsnachricht erstelle (die Tür öffne) und sie hinterher löschen (Tür schließen) möchte, kann ich nur die Konversation verlassen. Mir erschließt sich nicht intuitiv, dass sie dadurch gelöscht wird. Daher bleibt mir ein mulmiges Gefühl, als hätte ich etwas vergessen zu tun.


    Nachdem ich nun alle "Konversations"-Texte gegen entsprechende "PN"-Text ausgetauscht habe (eine Heidenarbeit) ist für mich das Löschen der Nachrichten der wichtigste Punkt, der intuitiver werden muss. Ein Tutorial hilft vielleicht bei "Power-Usern", die jeden Tag online sind und alles lesen. Gelegenheits-User sehen solche Sachen nicht, denen hilft's also nicht.

  • Stell Dir mal vor Du hast 50 Teilnehmer in der Konversation. Nun möchtest Du eigentlich nur einem antworten - nämlich dem Konversationsersteller. Wählst Du dann alle einzeln ab?
    Im PN System hast Du auf der Antwortenseite gesehen an wen die PN geht - auch bei Antwort. Wenn Du in einer Konversation auf Antworten klickst musst das auf der Seite davor mitbekommen haben. Es kann aber sein, dass es schon 10 Antworten gab und Du gar nicht mehr siehst was im Seitenkopf steht wel Du dich am Seitenende befindest und Du dann einfach auf Antworten klickst. Dazu ist auch zu berücksichtigen, dass Dich eine Infomail über eine neue Konversation Dich zur jeweils neuesten Konversation schickt - und die kann auch am Seitenende sein. Du siehst die Teilnehmer oben also gar nicht.


    Hoffe das war jetzt einigermaßen verständlich.


    Grüße, CCFF


    Also ich lese hier immer was von 50 Teilnehmern. Eventuell sollte man sich überlegen, ob hier die Konversationen überhaupt für diese Art der Kommunikation das richtige Mittel sind. Mir erschließt sich auch nicht ganz, wenn du mit dem System nicht zufrieden bist, warum du diese Teilnehmer nicht im ACP auswählst und eine Email schickst. Die Antwort von den Leuten empfängst ja auch nur du. Oder da gäbe es noch die Möglichkeit, einen offenen oder über Gruppenrechte geschlossenen Bereich zu erstellen, und die Kommunikation über einen oder mehrere Threads führen.


    Auch funktioniert der cChat hier wunderbar, um innerhalb einer Gruppe mit relativ vielen Leuten zu chatten.


    Ich würde es wohl einfach so machen, dass ich einen Thread erstelle, wo ich den Inhalt mitteile und die User auffordere, mir die Antwort per PN über die Konversationen zuzuschicken.


    Es hat hier den Anschein, dass du mit diesem System etwas umsetzen möchtest, wofür andere Systeme besser geeignet sind. Aber deshalb ist das System nicht schlecht, sondern einfach die falsche Auswahl.

  • Hallo @Subseven,


    eventuell solltest Du es einfach den Anwendern überlassen wie sie etwas nutzen oder nicht.


    Wie ich im Eingangspost schon schrieb ging es um eine Teilnahme an einem Treffen. Aktuell 40 Teilnehmer. Und warum schreibt man die via Konversation an? Damit sie eine Benachrichtigungsmail bekommen, dass es eine wichtige Info gibt - es gibt auch Leute die nur sporadisch im Forum sind und nicht täglich. Und wenn das nicht der Admin macht, sondern der Organisator der Veranstaltung, dann macht der das einfach über eine Konversation.


    Jetzt klar?


    Mit dem klassischen PN System in WBB 3 war das alles kein Thema - dort konnte man sogar direkt aus dem Kalender PNs an unentschlossene Teilnehmer schicken.


    Mit dem Konversationssytem in WBB 4 ist das alles nur noch MURKS.


    Grüße, CCFF

  • Hmm ich finde es schon ziemlich traurig, dass du mich so angehst und pampig wirst, obwohl ich dir ganz höflich ein paar Alternativen aufgezeigt habe, um bei deinem Problem zu helfen. Aber wenn du jetzt meinst, sozial dich auf unterstem Niveau zu bewegen, obwohl Leute sich Gedanken machen, um dir zu helfen, dann musst du dich auch nicht wundern, wenn man dich mit den Problemen alleine lässt in Zukunft.


    Auch eine schlüssige Argumentation mit "MURKS" zu begegnen zeigt für mich eigentlich, was du hier wirklich möchtest. Völlige Resignation vor sinnvollen Vorschlägen und allem, was nicht die eigene Idee ist. Von daher wünsche ich dir viel Erfolg bei deinem Vorhaben, aber Tipps und Hilfe wirst du in Zukunft von mir nicht mehr erwarten können.


    So ist das leider heutzutage. Da versucht Jemand, einem anderen zu helfen, macht sich Gedanken, schreibt einen Text und zeigt Lösungsvorschläge auf und als Antwort gibts nur etwas Pampiges zurück. Traurige Gesellschaft.

  • Stell Dir mal vor Du hast 50 Teilnehmer in der Konversation. Nun möchtest Du eigentlich nur einem antworten - nämlich dem Konversationsersteller. Wählst Du dann alle einzeln ab?


    Das geht nicht mal :D
    Wenn du nicht Ersteller bist, kannst du keinen "abwählen" ausser dich selbst. Da bleibt dir nur einen neue Konv.
    Allein DAS ist schon ein Grund für PRO-PN-System ;)



    Mit dem klassischen PN System

    ... gab es bei 50 Adressaten, die antworten wollen/müssen/sollen auch nur Antwort an denjenigen, der die 50 Leute in einer "Sammel-PN" angeschrieben hat (und NUR an den)


    Im jetzigen Konv.-System müssten diese 50 Leute zwangsläufig eine neue Konv. eröffnen, wenn sie nicht wollen, dass die anderen 49 angeschriebenen Teilnehmer mitlesen. Somit ist es schonmal gar nicht mehr möglich mit nur EINER Konv. z.B. persönliche Daten zu Events zu erheben/abzufragen, weil man einfach davon ausgehen muss (zumindest bei einem Klientel, welches nicht "Forenprofi" ist) dass den Adressaten NICHT klar ist, dass eine Antwort an 50 Leute geht (unabhängig davon, ob sie die oben im Kopf sehen, oder nicht).
    Und schon gar nicht, wenn diese 50 Adressaten mit einem PN-System "groß geworden" sind!


    Bedeutet: Entweder 50 Leuten 50 Konv. schreiben oder 1 Konv. mit dem Hinweis in rot und fett und 18px, dass der Angeschriebene zur Antwort eine neue Konv. starten soll, weil alle mitlesen und seine Daten nicht sicher sind :D.
    Beides lässt vermutlich den einen od. anderen User an den Kopf greifen. Sammel-eMail wäre da auch keine Alternative, da eine Antwort wohl nicht möglich ist ergo: Wieder muss der Hinweis rein: Bitte Antwort per Konv-System.
    Auch der cChat ist für die Abfrage pers. Daten für Events alles andere als geeignet.


    Anderes Beispiel:


    Hat man man PN-System (mit Weiterleitung an eMail aktiviert) nach ellenlangem PN-Ping-Pong nur die jeweils letzte eMail "archivieren" müssen, für späteres Nachvollziehbarkeit, muss man nun JEDE eMail archivieren und hat dabei nichtmal die eigene Antwort sondern immer nur die des Gegenüber (es sei denn, der antwortet immer mit Vollzitat). Das zwingt einen geradezu, wichtige Konv. im Boardacc. aufzuheben. (Ausgehend davon, dass in früheren WBB-Versionen der PN-Text mit übermittelt wurde. Ob das so ist, weiss ich nicht. Wir sind erst bei WBB4.1 eingestiegen, bei vBulletin war das möglich)


    Aus dieser Sicht (u.a.) kann ich dich, @CCFF verstehen und wüsste auch nicht, was diesem Vorschlag:


    Oder alternativ die Möglichkeit zwischen klassischem PN-System (Nchrichtensystem) und Konversationen auswählen zu können.

    entgegenstehen würde (alternativ = man hat beides und MUSS sich für eines von beiden entscheiden), wenn es technisch möglich ist.


    Das würde die Software eher aufwerten (als Alleinstellungsmerkmal) als abwerten (weil "Rückschritt").

    Da, wo die Neurosen blühn, da möcht ich Landschaftsgärtner sein!

    Edited 3 times, last by nehe: Sccccchhhharaibfähler ().

  • Also da würde ich eher vorschlagen, das man beim erstellen einer Konversation auswählen kann, ob man eine neue Konversations "Gruppe" erstellt, also Nachricht geht an alle und alle Antworten darauf (sehr oft sehr nützlich) oder man einen Art Broadcast macht, jeder bekommt die Nachricht einzelnd.

  • Ich finde das neue Konversationssystem zwar gut, aber für meine Zwecke eher suboptimal. Mit dem Ergebnis, dass ich es, genau wie unsere Modersatoren, nur sehr wenig nutze. Es sind ja im Prinzip nur zwei Funktionen, die das Konversationssystem in soweit vervollständigen würden, dass es auch die Vorteile des klassischen PN Systems abdecken würde:


    1. Gruppen definieren/ Nachricht an Gruppen:
    Jeder User eigene Empfängergruppen anlegen können. Konversationen sollten an komplette Benutzergruppen versendbar sein. Gruppen sollten temporär erstellbar sein können (z.B. Alle Teilnehmer eines Events deren Status X ist).


    2. Button "Antworten" und "Allen Antworten"
    Klickt der Benutzer auf "Antworten, dann erhält nur der Sender die Antwort (evtl. als Neue Konversation, was technisch deutlich leichter sein sollte) . Der Button "allen Antworten" wird die Antwort wie gewohnt zur Konversation hinzugefügt. Der Sender sollte die Möglichkeit haben eine der Beiden Antworttypen zu sperren.


    Damit hätte man meiner Meinung nach die Vorteile des alten Systems mit den, in manchen Fällen benötigten, Funktionen des alten Systems kombiniert.

  • Das klingt für mich dann aber eher nach unnötig Kompliziert und nicht mehr intutiv.


    Ein System, bei dem man von vorne rein wählen kann, ob einzel nachrichten versendet werden sollen oder ob es eine Gruppe ist, finde ich um einiges sinnvoller, wie ich oben schon mal erwähnt hatte, Prinzip von WA zum Beispiel, man kann Gruppen aufmachen oder einen Broadcast senden :)

  • @Subseven ich habe Deinen Beitrag gelesen und was Du geschrieben hast auch durchdacht (schon bevor ich Beitrag 27 geschrieben habe). Und ich hatte mir auch schon Gedanken gemacht wie man das alternativ lösen kann. Ich finde es ausdrücklich sehr gut, dass Du Alternativen genannt und Dir Gedanken gemacht hast.


    MURKS bezog sich ganz bestimmt nicht auf Dich oder Deine konstruktiven Vorschläge, sondern schlicht auf das für mich nicht brauchbare Konversationssystem. Falls das irgendwie falsch rüberkam, bitte ich Dich darum meine Entschuldigung anzunehmen.


    Ich möchte einfach ein System haben mit dem alle Arbeiten können - egal ob großen oder kleines Forum und das für alle möglichst intuitiv bedienbar ist. Denke, das sollte hier auch der gemeinsame Nenner sein. Und wenn mir auffällt das man etwas verbessern könnte, dann sage ich das. Das es dann auch immer verschiedene Meinungen und Standpunkte gibt ist klar. Ich habe hier nur leider häufig den Eindruck das ein Hauch von Kritik an Woltlabprodukten von einigen als ein no go angesehen wird.


    Danke & Grüße
    CCFF

  • Kein Problem. ;)


    Ok also natürlich ist Kritik wichtig...übe ich ja auch. Aber vielleicht wäre bei deinem Vorhaben wirklich einfach Emails besser? Ich weiß es ja nicht...sind ja auch nur ein paar Orientierungshinweise.


    Eine andere Möglichkeit wäre auch, deine Wünsche per Plugin umsetzen zu lassen. Dass Woltlab hier nochmal den Schritt zurück wagt, ist bestimmt ausgeschlossen. Aber vielleicht antwortet hier ja Jemand.

  • Wenn ich mir so XenForo oder auch IP.Board (sogar vB 5 ;) wobei das auch noch eine "klassische" PN Elemente zu haben scheint)anschaue dann nutzen alle ein ähnliches Konversationssystem, von daher ist es also nichts was einen von der "Masse" abhebt.
    Vielleicht ist auch die Übersetzung von Conversation, wie es im Englischen Systemen benutzt wird, unglücklich gewählt. Wobei es durchaus gut beschreibt was das System sein will nämlich eine "Thread" mit definierten Teilnehmern.


    Was das "Verlassen" angeht, könnte man die Sprachvariable in "Konversation löschen" und "hat die Konversation verlassen" in "hat die Konversation gelöscht" ändern.

    Linux: Born to Frag 8) :D

  • Das würde inhaltlich nicht korrekt sein und die User gehen dann logischerweise davon aus, dass die NAchricht dann wirklich gelöscht ist. Das ist aber nicht der Fall. ;)

    Vielleicht übersehe ich etwas, aber in wie fern unterscheidet sich das von PNs? Wenn ich eine PN bei mir gelöscht habe, ging ich nicht davon aus, dass sie bei den anderen gelöscht ist. Wieso sollte ich beim löschen einer Konversation denken, dass ich sie damit für alle Teilnehmer lösche?


    Hat sich schon mal jemand angeschaut, ob man per Plugin das Konversationen System soweit ergänzen / umbauen kann, dass es wieder wie das klassische PN System wirkt?

  • "Konversationen" sind ja nichts Neues. Dieses System hat eigentlich die Stärken des alten PN Systems und gleichzeitig ein paar neue Features. Im WBB 3.1 konnte man PNs nur zwischen 2 Usern führen, während Konversationen quasi PNs mit mehreren Empfängern ermöglichen. Im WBB 3.1 konnte man zwar auch mehrere Empfänger angeben, aber das hat entsprechend viele PNs einzeln erzeugt, während im WBB 4.1 nur 1 Konversation mit der entsprechenden Menge an Teilnehmern generiert wird.


    Skype kennt ja auch keine PNs als solche. Dort gibt es nur Konversationen. Wenn ich in einer Gruppenkonversation bin, kann ich diese verlassen, genau so wie es auch im WBB 4.1 geht. Wenn ich dort etwas reinschreibe geht es an jeden. Eine ganz logische Sache. Will ich jemanden einzeln anschreiben erstelle ich eine neue Konversation nur mit dem betreffenden User. Es ist doch im WBB 4.1 genau das gleiche. Was im WBB 4.1 fehlt, ist die Möglichkeit viele einzelne Konversationen zu generieren (so wie man im WBB 3.1 ganz viele PNs erzeugen konnte) aber da muss man sich halt fragen wie oft man das braucht. Da komme ich zum 2. Punkt ...


    Bei mir im Forum gibt's auch Treffen, das nennt man dann Smashfest oder Turnier und geht gerne mal hoch bis 150 Teilnehmer. An der Stelle muss man sich natürlich überlegen: Wenn es solche Treffen gibt, macht es dann Sinn den Leuten zu erlauben eine Konversation mit 150 (nach oben hin offen, stell dir vor es sind 500) Teilnehmern zu erstellen?


    Die Antwort: Eigentlich nicht. Das Konversationssystem ist dafür nicht wirklich geeignet. Bei uns läuft das so ab: Der Organisator erstellt einen Thread und wer dann an der Veranstaltung teilnehmen will ...
    a) abonniert den Thread damit er aktuell bleibt
    b) schreibt den Organisator selbst an (Konversation oder E-Mail), wenn es Sachen zu klären gibt, oder (wenn es nichts privates ist) fragt im Thread nach


    Das Konversationssystem ist als solches völlig okay, allerdings wird versucht aus dem System die allesumfassende Lösung zu machen. Das alte PN System war nicht wirklich besser. Es war gut, aber das Konversationssystem ist meiner Meinung nach "besser". Anfangs hatte ich da auch Skepsis aber die hat sich recht schnell gelegt. Dass man das Konversationssystem nicht noch verbessern kann will ich gar nicht sagen, sicher kann man das noch ausbauen, aber das System ist nicht so grottenschlecht als dass man sagen kann wir brauchen das alte PN System wieder.


    just my 2 cents

    98% aller PC Probleme sitzen direkt davor.

  • Hallo,


    oder man verbessert Konversationen so, dass die Kritikpunkte behoben werden.


    Konkrete Punkte zur Verbesserung aus meiner Sicht:

    • Klickt man auf Antworten sollte man sehen an wen die Konversation geht.
    • Klickt man man auf Antworten sollte man Teilnehmer abwählen können.
    • Klickt man auf Antworten sollte man die Option haben mehrere Teilnehmer gleichzeitig abzuwählen oder die Konversation nur an den Konversationsersteller zu schicken. Das sollte möglichst einfach gelöst sein, denn wer mal 50 Teilnehmer einzeln per Klick abgewählt hat, der macht das dann vermutlich einfach nicht.
    • Das Wording Konversation ist im Deutschen unglücklich. Besser wäre beispielsweise Nachrichten.
    • Es wäre prima, wenn man Konversationen löschen könnte. Entfolgen ist ebenfalls ein unschönes Wording. Das die Konversation dann physisch nicht gelöscht wird, stört mich eigentlich nicht. Das war ja bei PNs schon nicht so.
    • Die Einbindung in den Kalender sollte besser sein. Insbesondere sollte man Teilnehmer die zugesagt / abgesagt haben oder unentschlossen sind direkt als Gruppe per "Konversation" anschreiben können.

    Gerne könnt ihr weitere Punkte zur Verbesserung ergänzen.


    Danke & Grüße
    CCFF

    Edited once, last by CCFF ().

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!