Killer-Script bringt Redactor und Webseite zum Absturz

  • Affected App
    WoltLab Suite Forum

    Liebe WBB-Freunde,
    bevor ich mit dem ganzen Problem in die Google (Analytics) Community wechsele bringe ich es euch, weil sich der Verdacht verdichtet, daß in jedem Fall er mit ins Problem hineinspielt.
    Kurz erklärt, Screens im Anhang: Raste = Taste (Tippfehler)
    Jedesmal wenn ich nachträglich, als Admin, von mir oder anderen Nutzern einen Beitrag bearbeite, vornehmlich dabei die "Entfernen" oder "Pfeil nach links" Tasten betätige stürzen die Browser ab. Das Problem ist browserübergreifend, konkret bei Firefox (aktuellste Version) und IE 11 (aktuellstes Release) auf Windows 7 Home (64).
    Zur Anmerkung: Habe am Wochende sogar mein Laptop (8 Giga Ram) formatiert. Das Problem war vor dem Format C wie jetzt auch. Windows, Java, Adobe neuste Version. Soviel zum technischen Hintergrund.
    Sobald ich im Bearbeitungsmodus eines Beitrags/Themas bin und irgendwelche Zeichen lösche, wird das Browserfenster weiss oder schwarz und eine Script-Warnung wird ausgegeben, Siehe Anhang. Das Script ist von Google. Da es aber im Redactor auftritt ist eine Cross-Wirkung nicht ausgeschlossen. Ich nutze folgende Scripte: Analytics im Footer, und drei Google Ads (neuste Versionen) in der neuen WBB Ads Funktion. Vor dem Update am 6.März 2015 auf 4.1. benutze ich Easy Ads. Dioch das Script mit der Warnung ist wohl das Analytics Script (im asynchronen Modus eingebunden).
    Heute ging ich bei Firefox in den Debugg-Modus und das Ergebnis könnt ihr im letzten Screen sehen.
    Freue mich wirklich um jede Hilfe und inspiration.

    Leider habe ich keine Rückmeldungen von anderen Usern, Das liegt aber daran, daß die meisten ihre Beiträge nicht bearbeiten, daß es an meiner Admin-Funktion liegt, naja, sehr weit hergeholt, wa'?
    Ansonsten bliebe mir nur der Google-Support. Aber der Support hier im WBB ist besser, schneller, und cooler.

    Viele Grüsse und Schönes Ostern jetzt schon

  • Von Screens habe ich zunächst nix gesagt.

    Werde einfach Google fragen ob mit dem Script schon mal Absturzprobleme bei verschiedenen Browsern aufgetreten sind.
    Ganz leger (lejär) und harmlos anfangen.
    Fertig.

    Edit *Doch habe ich im ersten Satz geschrieben (gehabt)* Aber habs editiert.

  • Ohne einen Link zum Problem, um sich das mal selber genau anzuschauen wird das nix.

    "A life is like a garden. Perfect moments can be had, but not preserved, except in memory. LLAP" — Leonard Nimoy

  • Bei dir @Netzwerg weiss ich es noch nicht, aber bei Sithys gehe ich gar nicht auf den Kinderkram ein, mit was ich wo bei Google poste. Nebenkriegsschauplätze, warum auch immer. Sag offen was du mir damit sagen willst, ansonsten kriegste keine Antwort zum dem, naja ich erspar mir auch das.

    Zu dir Netzwerk, meinst du, ein Link zu meinem Beitrag in meinem Forum, oder, meinst du etwa auch, wenn ich damit bei Google um Hilfe bitte?
    Kurz gesagt, danke für eure Hilfe, aber ich bin seit 2005 mit über 20 TLD-Domains in allen Google Services. Wie gesagt danke ich euch, daß ihr euch darum kümmert wie ich dort und mit was auftrete. Aber ich weiss schon genau wie ich das mache. Und über den Weg mache ich mir erst Gedanken, wenn ich hier keine Hilfe oder Idee bekomme.
    Eventuell ist es, so unrealistisch es auch sein mag, doch ein Computer-spezifisches Problem bei mir. Bin schon dabei es bei anderen zu prüfen, bzw von anderen prüfen zu lassen.

  • Ich meine, dass man ohne einen Link zu deinem Forum, um das dort mal selber auszuprobieren und Daten aus der Entwicklungskonsole des Browsers zu bekommen, überhaupt keine vernünftige Aussage zu den Gründen für dieses Verhalten machen kann.

    Mit den paar Bildchen ist alles, was man machen kann ein wenig im Nebel rumraten und in die Glaskugel zu schauen.

    Was du wie mit GA machst oder nicht machst ist mir schnurzpiepegal ;)

    "A life is like a garden. Perfect moments can be had, but not preserved, except in memory. LLAP" — Leonard Nimoy

  • Nachtrag, ich vergas zu erwähnen, das Problem tritt auch hier im WBB Board (Community) auf. Eben beim Editieren meines eigenen Beitrags diesmal im IE11 genau das gleiche.
    Und zur selben Zeit ist der Mozilla mit meinem Forum abgestürzt.
    Screens as usual.

  • Okay, Netzwerk, verstehe, mein Forum ist seit langem im Profil. Aber um es zu testen müsstest du dich registrieren.
    Kann dir aber auch ein Test-Account geben. Will mir nicht nachsagen lassen ich poste hier um Besucher zu ködern, deswegen
    schneide ich auch immer die Domainleiste raus, nur damit mir das keiner nachsagt.
    Wenn du es testen magst, gerne, schreib mich an, dann bekommst du einen Account, oder eben über das Profil.
    Wichtig dabei ist folgende seltsame Bewandnis:
    Es tritt soweit ich mich erinnern kann nie beim Schreiben des Erstbeitrags auf. Nur beim nachträglichen Bearbeiten.

  • Neue Erkenntnis.

    Hallo Netzwerk, du brauchst mein Forum gar nicht, es ist entweder ein ganz persönliches Computerproblem von mir.
    Oder hat doch mit der Software von WBB oder mit Google Analytics zu tun.

    Aber es ist definitv kein Problem was nur mit meinem Forum zu tun hat.

    Habe den Gedanken, bzw die Erkenntnisse gar nicht erst zuende gedacht.
    Es tritt ja auch hier auf, in dieser Community, wenn ich Beiträge nachträglich bearbeite.

    Also, brauch man rein theoretisch gar nicht speziell in meinem Forum zu suchen.
    Wenn hier im Woltlab Forum Analytics eingebunden ist, wäre es eine Möglichkeit. Die zweite wichtige Frage, wenn es nur mir passiert, wäre nur noch um welches Computerproblem es sich handelt.
    Tritt es aber auch bei anderen hier auf, müsste man gezielt in Richtung Analytics in Wechselwirkung mit allem was mit dem Redactor zu tun hat prüfen.
    Zur Reproduzierbarkeit: Es wird nicht reichen, mal eben einen eigenen Beitrag hier im Forum zu bearbeiten. Er muss richtig editiert werden. Was rausnehmen, was schreiben. Absenden. Wieder editieren, also erneut bearbeiten. Denn das Problem tritt meist (war aber auch schon) nicht SOFORT auf, sondern erst bei der zweiten driten, vierten Bearbeitungsphase.
    Ja, es ist wirklich ein Osterei, nicht leicht, und doch existent, absolut.
    VG

    HURRAAAA...danke, danke, danke @wwdc ...endlich...ich kam mir schon vor wie ein Alien. Und hörte schon die Unkenrufe, es liegt an meinem Rechner...
    Dann können sich jetzt die versierten Spezialisten damit beschäftigen. Ich bin keiner. Nicht in diesem Teilbereich.

    Letzter Nachtrag zu @Sithys, während du deinen zweiten Beitrag schriebst mit den vielen Zitaten habe ich in der zwischenzeit meinen ersten Beitrag/Thema editiert. Das hat sich überschnitten. Habe aus Screen Probleme gemacht, im Eifer der ersten beitragserstellung schrieb ich das. Ist auch egal. Zu Google gehe ich erst ohne Screens, wenn jemand nach näheren Infos gefragt hätte, dann hätte ich sie natürlicherweise gepostet, warum auch nicht. Aber das alles ist jetzt, wie erwartet, unwichtig geworden. Zu Google müssen jetzt die Meister(innen) gehen, die davon Ahnung haben. Ich hab mein Teil erledigt.
    Gruss

  • @dukemaster05
    Das selbe Fehlverhalten habe ich seit dem Update auf 4.1 auch.

    Es ist genau so wie von dir im eingeangspost beschrieben wird. Es passiert mir oft wenn ich ein Beitrag lese und dann merke dass ich z.B. ein Wort doppelt geschrien habe und dann mittels Beitrag bearbeiten den Cursor vor dem Wort ansetze und mit der Entf. Taste löschen möchte. Sobald ich das zweite mal auf die Taste drücke um den zweiten Buchstaben tu löschen friert mein FireFox ein. Da kann ich darauf warten dass ich den Script wie auf deinem Bild beenden kann oder wenn es nicht kommt kann ich sogar mein FF mittels Taskmanager beenden und dann FireFox neu aufrufen.

    Das ganze passiert mit der selben Taste auch wenn ich leere Zeilen löschen möchte.
    Dabei hatte ich auch Beiträge wo kein BBCode vorhanden waren, also hat daher auch nichts damit zu tun.

    EDIT 1: Und ist mir soeben auch hier passiert!

    Im allgemeinem habe ich mittlerweile schon angst diese Taste zu nutzen und lösche lieber wenn ich daran denke mit der Rückwärts lösch Taste.
    Info: FireFox Version 37.0.1

    EDIT 2: Keine Ahnung ob ich es übersehen hatte oder jetzt erst als Behoben gekennzeichnet wurde.

    Oder hat doch mit der Software von WBB oder mit Google Analytics zu tun.

    Ich habe kein Google Analytics bei mir eingerichtet, daher kann es nicht daran liegen.

    Gruß Coolman

  • Danke für die Fehlerbehebung, man sollte doch auch mal Feedback geben. Nee, ich freue mich wirklich, hatte jeden Tag zig Abstürze, und zig kann man wörtlich nehmen und als Minimum, weil ich viel im Bearbeitungsmodus war, also nachträglich ur-alte YT Video-Einbettungungscodes modernisiert habe.
    Super. Danke euch.
    Gruss

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!