HTTP- und HTTPS-Links in Postings zu foreninternen Seiten: Protokoll soll sich nicht ändern

  • App
    WoltLab Suite Forum

    Im WBB 3.1 hatte ich ein Plugin, welches dafür gesorgt hat, dass forenintern die Links im selben Protokoll bleiben. Also wenn ich https://example.com aufgerufen habe und lese dann einen Post mit einem Link zu einer foreninternen Seite, so wird mich der Link, unabhängig vom tatsächlichen Postinginhalt, wieder auf die SSL-Version der Seite schicken. Der User bleibt also im SSL-Modus.


    Das ist im WBB 4.0 nicht so und ich finde fast, es ist ein Bug.


    Ich wünsche mir dringend einer derartige Umsetzung. Im Moment ist an einen SSL/NonSSL-Mischbetrieb nicht zu denken (Mischbetrieb = User kann sich aussuchen, was er möchte).


    Edit: Warum hat der Thread so viele Views?!


    Edit 2: Hier noch ein weiterer Grund für die Umsetzung: Ihre Sitzung ist abgelaufen, bitte loggen Sie sich erneut ein. (Posting) EDIT: Das Posting, worauf ich mich beziehe, ist mittlerweile gelöscht worden


    Edit 3: Noch ein dicker Nachteil: Links mit https werden beim Aufruf der Seite mit http als externe Links erkannt und dann, sofern man das in der Konfiguration eingestellt hat, in einem externen Fenster geöffnet.


    Edit 4: Bevor die Idee kommt, per htaccess nur noch https zuzulassen: Dann kommen viele User mit Proxies nicht mehr ins Forum. Nicht jeder Proxy unterstützt SSL.

    Edited 6 times, last by King555 ().

  • Ich glaube, das hier kann auf "Umgesetzt" gesetzt werden, oder? Nach meinem gestrigen Test hat das neueste Update dieses Feature eingeführt.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!