Smalltalk - Labern, reden, diskutieren...

  • Spaß ist deprecated <Notes-Smily>

    Milestones:

    • 18.02.2022 19:14 CET: Erste PWA installiert (und es war ausgerechnet YouTube Music)
  • Quote from Lisa Simpson

    I'm so proud of you, Mom. You're like Christopher Columbus. You discovered something millions of people did before you.

    ^ das bin ich dann wohl momentan :D


    Habe mal gegoogelt wie das Tool screen bedient werden möchte... Und frage mich gerade, wie ich seit fast 20 Jahren ohne das ausgekommen bin. (Verdammt, bin ich alt 8|)

    Milestones:

    • 18.02.2022 19:14 CET: Erste PWA installiert (und es war ausgerechnet YouTube Music)
    • New
    • Official Post

    Hallo,

    Warum ist das deiner Meinung nach besser, wenn ich fragen darf?

    es kommt vermutlich auf den Einsatzzweck an. Aebian verwendet das ganze offenbar tatsächlich als Multiplexer, bei dem tmux nach Hörensagen tatsächlich benutzerfreundlicher sein soll. Für mich ist der einzige Einsatzzweck, dass ein interaktives Programm nicht stirbt, wenn ich die SSH-Verbindung trenne, sodass ich beide nur äußerst oberflächlich nutze(n würde). Für's Multiplexing habe ich mehrere Terminal-Fenster, da muss ich nicht mehrere Shells in ein Fenster stopfen ¯\_(ツ)_/¯.

  • Also am heimischen PC sehe ich dank Tabs im Terminal auch keinen Sinn mehr fürs Multiplexen, aber ja, da ist Termux "freundlicher" auf Servern nutze ich dennoch lieber Screenie, einfach aus Gewohnheit.


    Wobei ich zuletzt viele Sachen die zuvor über Screenie liefen durch ein systemd Script ersetzt habe :/ .

    Projekte:

    XIVDATA - Eorzea Database


    A red dragon falls from the heavens... Ah, that memory has been lost. A shame. It was a favorite of mine...


    • New
    • Official Post

    Hallo,

    Wobei ich zuletzt viele Sachen die zuvor über Screenie liefen durch ein systemd Script ersetzt habe :/ .

    wer nicht alles was in irgendeiner Weise einen „Dienst“ darstellt in eine systemd-Unit verfrachtet, hat die Kontrolle über seinen Autostart verloren. Looking at you, Minecraft-Servers running in screen ^^ screen ist bei mir nur für interaktive Programme im Einsatz.

  • Hallo,

    wer nicht alles was in irgendeiner Weise einen „Dienst“ darstellt in eine systemd-Unit verfrachtet, hat die Kontrolle über seinen Autostart verloren. Looking at you, Minecraft-Servers running in screen ^^ screen ist bei mir nur für interaktive Programme im Einsatz.

    Ich hab tatsächlich eine Zeit lang lokal für MailHog und Meilisearch Screenie verwendet XD, bis ich auf die "blöde Idee" kam... Es einfach via systemd zu starten und aktiv zu halten :rolleyes: .


    (Geht auch mit Minecraft Servern)

    Projekte:

    XIVDATA - Eorzea Database


    A red dragon falls from the heavens... Ah, that memory has been lost. A shame. It was a favorite of mine...


  • Aebian verwendet das ganze offenbar tatsächlich als Multiplexer

    Sowohl als auch. Ich habe den Einsatz-Zweck einmal als Terminal Multiplexer und auch um Dienste oder Shells offen zu halten wenn mal die Verbindung hopps geht.


    Warum ist das deiner Meinung nach besser, wenn ich fragen darf?

    Ich nutze vim und tmux schon ewig und bin daher an die Einstellungsmoeglichkeiten und Features gewoehnt.

    Soweit ich weiß ist screen nicht fuer Terminal Multiplexen primaer angedacht. Wie es dort geht also kann keine Ahnung.


    Am Ende muss man selbst abwaegen, was einem besser taugt. Fuer mich ist es eben tmux.

    Ich kann z.B. auch tmux in tmux Verwenden. Zum Beispiel wenn ich in einem tmux Fenster zu einem Server connecte wo auch tmux laeuft.


    Stellt man dann mit folgender Config sicher:

    Dabei kann ich F12 druecken und schalte mein lokales tmux stumm und kann dann alle Kommandos die normalerweise abgefangen werden, an das Remote tmux geben.


    Man kann per Shell-Skript das Ganze auch automatisieren:


    Sieht dann so aus:

    Regards,


    Alexander / Aebian

  • Der User-Agent ist dafür unerheblich, andernfalls würde man bei jedem Browser-Update und der dadurch geänderten Versionsnummer im User-Agent ausgeloggt werden.

    Ich meine, man könnte den User-Agent ja parsen (was ja für diese Anzeige scheints ohnehin getan wird) und nur OS und Browser (ohne Version) mit in die Betrachtung einbeziehen.

    Milestones:

    • 18.02.2022 19:14 CET: Erste PWA installiert (und es war ausgerechnet YouTube Music)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!