Externe Links als Download

  • App
    WoltLab Suite Filebase

    Hallo,
    als Aktueller Viecode Webdisk Nutzer vermisse ich hier die Möglichkeit externe Links als Downloads zu verwenden.


    Hintergrund ist dabei das bei mir in der Webdisk Betriebsanleitungen zu finden sind welcher der Landmaschinenhersteller online auf seiner Webseite zur Verfügung stellt.
    Diese Betriebsanleitungen sind dort jedoch etwas sehr versteckt und nur zu finden wen man den direkten Link kennt womit diese bei mir in der DB zu finden sind.

  • Ich finde das hier gesetzte Label sehr schade, somit ist die Filebase für mich nicht nutzbar.


    Wenn noch mehrere der Meinung sind, wäre es gut, wenn ihr auch euren Senf dazu gebt, evtl entscheidet Woltlab sich auch dieses mal um^^

  • Es wäre eine tolle Entscheidung, wenn sich das WoltLab-Team zu einer Meinungsäußerung überreden lassen würde, und externe Downloadlinks ermöglichen würde.

    iPhone 14 Pro Max / Apple Watch Series 8 / iPad Pro 12,9" / MacBook Air (M1)

  • Die Filebase von WoltLab dürfte auch ziemlich auf deren eigene Bedürfnisse zugeschnitten sein. Außerdem kann man so etwas ggf. per Plugin nachrüsten ;)

    "A life is like a garden. Perfect moments can be had, but not preserved, except in memory. LLAP" — Leonard Nimoy

  • Die Filebase von WoltLab dürfte auch ziemlich auf deren eigene Bedürfnisse zugeschnitten sein. Außerdem kann man so etwas ggf. per Plugin nachrüsten ;)


    aber ich finde wenn man die schon bezahlen muss, sollte auch auf solche kundenwünsche eingegangen werden.


    also ich finde das externe verlinkung zu einem download heute schon eon muss ist für jedes filesystem.


    mfg.

  • also ich finde das externe verlinkung zu einem download heute schon eon muss ist für jedes filesystem.


    glaube ich eher nicht, da es auch rechtlich zu Problemen führen kann.
    Das selbe Beispiel wäre, wenn ich ein Portal erstelle, wo ich Videos von Maxdome auf einer eigenen Seite präsentiere. Der externe Anbieter verliert dadurch Werbeeinahmen und hat den Traffic trotzdem bei sich und du verbuchst diese Einnahmen und irgendwelchen Traffic auf deinem Server. Wenn das externe Anbieten erlaubt ist, kann man sich diese Dateien ohne Probleme runterladen und dann im eigenen Portal selber hochladen.


  • glaube ich eher nicht, da es auch rechtlich zu Problemen führen kann.
    Das selbe Beispiel wäre, wenn ich ein Portal erstelle, wo ich Videos von Maxdome auf einer eigenen Seite präsentiere. Der externe Anbieter verliert dadurch Werbeeinahmen und hat den Traffic trotzdem bei sich und du verbuchst diese Einnahmen und irgendwelchen Traffic auf deinem Server. Wenn das externe Anbieten erlaubt ist, kann man sich diese Dateien ohne Probleme runterladen und dann im eigenen Portal selber hochladen.


    von solchen extremen rede ich ja nicht, nur wenn ich meine sachen auslager und diese als download anbiete kann ich dies nicht weil externe nicht machbar sind :)


    gruß

  • Wäre wirklich eine Praktische Angelegenheit.


    Vermutlich wird aber auch einiges auf WCF 2.1 gesetzt um einfach Überblick zu behalten. Außerdem denke ich das es doof von WBB wäre, wenn sie ALLE wünsche jetzt einpflegen. Man wird sich viel auch für WCF 2.1 aufheben.


    Dennoch finde ich den Vorschlag gut.


    LG

  • Ich finde die Funktion auch wichtig, da ich Klartextlinks für wget brauche.
    Das klappt nicht besonders gut mit der Dateiverwaltung der Filebase im Dateisystem.
    Perfekt wäre die Möglichkeit, einen direkten WGET-Link irgendwie zu realisieren.
    Außerdem möchte ich auch nicht zwangsweise über den Brwoser 7GB-Dateien hochladen,
    wenn ich sie per Server in Sekunden ziehen kann und dann nurnoch reinschieben muss.

    Meine Beiträge stellen - sofern nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet - ausschließlich meine subjektive und aus Erfahrung und / oder Reflexion gewonnene Meinung dar und sind nicht als Fakten zu verstehen. Meinungen sind persönliche Ansichten und benötigen keine Belege. In Deutschland gilt nach Artikel 5 des Grundgesetzes Meinungsfreiheit. Meine Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar, hierzu bin ich nicht befugt.

  • Na man kann es auch übertreiben ;)


    HTTP(S) und FTP-Links wären schon nicht verkehrt, alles Andere wäre aber unnötig.

  • Auf Auth kann zumindest ich verzichten. Weiß nicht inwiefern das für andere interessant ist.
    @Marcel Werk: Magst du das Label vielleicht nochmals überdenken?

    Meine Beiträge stellen - sofern nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet - ausschließlich meine subjektive und aus Erfahrung und / oder Reflexion gewonnene Meinung dar und sind nicht als Fakten zu verstehen. Meinungen sind persönliche Ansichten und benötigen keine Belege. In Deutschland gilt nach Artikel 5 des Grundgesetzes Meinungsfreiheit. Meine Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar, hierzu bin ich nicht befugt.

  • Sehr qualifiziert. Das ist ein Vorschlagsthread.

    Meine Beiträge stellen - sofern nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet - ausschließlich meine subjektive und aus Erfahrung und / oder Reflexion gewonnene Meinung dar und sind nicht als Fakten zu verstehen. Meinungen sind persönliche Ansichten und benötigen keine Belege. In Deutschland gilt nach Artikel 5 des Grundgesetzes Meinungsfreiheit. Meine Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar, hierzu bin ich nicht befugt.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!