Punkte Ranking

  • Hallo,

    in unserer Gilde erspielen einige Spieler Punkte, diese Punkte sollen in Form von Zahlen sichtbar sein.

    Die Zahlen sollen übersichtlich dargestellt werden in einer Liste der zuletzt abgegebene Zahlen mit Spielername und außerdem addieren sich die Zahlen, dass die Gesamtzahl der Zahlen in einer Art Ranking dargestellt werden.

    Vielleicht gibt es ja sowas schon oder es gibt etwas ähnliches womit man so etwas realisieren kann, gefunden habe ich bisher leider noch nichts.

  • Leider nicht das was ich suche.

    Bei den Punkten handelt es sich nicht um die aktivitätspunkte. Vielmehr soll der User selbst eine möglichkeit haben, einen Punktestand einzutragen.

    Dieser soll sich mit jeder eintragung erhöhen und für alle Benutzer einer Benutzergruppe sichtbar sein. Sowohl der letzte übertragende Punktestand als auch die Gesamt eingetragenen Punkte der jeweiligen Spieler müssen abrufbar sein.

    Vielleicht hab ich das oben etwas unklar erklärt, hoffe man versteht was ich meine.

  • Ich hab mir das nun selbst zusammen gebastelt. Funktioniert super, falls jemand was in der Richtung sucht.:

    Edited once, last by Morphagene: Noch einmal überarbeitet. (June 9, 2024 at 6:44 PM).

  • Danke für den Hinweis!
    Bin leider kein Pro und muss mich auf Chat GPT verlassen ;(

    Ich habe den oben eingefügten Code noch einmal überarbeitet.
    Hoffe ist jetzt etwas sicherer.

  • Danke für den Hinweis!
    Bin leider kein Pro und muss mich auf Chat GPT verlassen ;(

    Ich habe den oben eingefügten Code noch einmal überarbeitet.
    Hoffe ist jetzt etwas sicherer.

    Dann Pro werden oder andere Pros dafür bezahlen, dass sie die Arbeit erledigen. ChatGPT kann viel, aber auch um ChatGPT richtig nutzen zu können bedarf es einigem Wissen. Alleine schon korrektes Prompten muss gelernt sein.

    Managed Webhosting, hochwertige Plugins und individuelle Auftragsarbeiten:

    Julian-Pfeil.de

  • Ja, SQL-Injection in Zeile 34.

    Nur mal interessehalber: Wieso? Auch wenn ich den prozeduralen Stil nicht mag, wird doch nach einem integer gefiltert, ansonsten false. Der Parameter wird auch gebunden im Query.

    Oder wurde der Code im Ursprungsbeitrag bearbeitet/korrigiert?

    Edited once, last by itsmeJAY (June 10, 2024 at 9:03 AM).

  • Hallo Morphagene

    beachte bei deinem Skript, dass es zu Problemen kommt, wenn der Benutzer sich umbenennt. Du solltest die ID in deiner score Tabelle speichern und nicht den plain username. Ansonsten hat Benutzer Müller, der früher Meier hieß, seinen alten Punktestand nicht mehr, sondern einen zusätzlichen eigenen, aber deine Tabelle glaubt immer noch, dass es Meier gibt.

    • New
    • Official Post

    Oder wurde der Code im Ursprungsbeitrag bearbeitet/korrigiert?

    Ja. In der ursprünglichen Fassung wurden keine Prepared Statements verwendet, die – bei korrekter Anwendung (*) – zu 100% immun gegen solche Angriffe sind. Der vorherige Code hat den Query direkt zusammengebaut und die Daten vom Benutzer 1:1 in den String gekippt.

    (*) Korrekte Anwendung bedeutet, dass alle Werte, die irgendwie vom Benutzer stammen könnten, ausschließlich per Platzhalter übergeben werden.

  • Vielleicht kann man ja die ältere Version noch zum Vergleich einstellen. Das wäre ja durchaus (auch für spätere Leser) mal interessant, näher zu analysieren.

    Gruß

    Jörg

    (Jaydee)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!