Nur eine Installation pro Datenbank ab 6.0

  • App
    WoltLab Suite Core

    Vorher konnte man mehrere Installationen pro Datenbank vornehmen.

    Während der Installation konnte man angeben, die wievielte man vornimmt.

    Entsprechend wurden die wcf-Dateien bezeichnet: wcf1_, wcf2_ usw.

    Warum wurde das verändert?

    Kommt die Möglichkeit zurück?

  • Prinzipiell würde ich dazu raten pro Instanz eine gesonderte Datenbank zu nutzen, als mehrere Instanzen in einer zu installieren. Zumal wir nicht mehr in den 90ern leben und in der heutigen Zeit die meisten Hoster von viel bis unendlich viele Datenbanken anbieten. Abgesehen davon, wenn man es denn dann dennoch wollte, so ließe sich mit etwas Anpassung auch eine zweite Instanz in einer vorhandenen Instanz mit z.B. einem Präfix wie wcf2_ installieren. Über einen Sinn und Zweck ließe sich aber aus o.g. Gründen streiten.

    Gruss,
    Andreas

    _________ Belarusinfo.ru _________

    Informationen, Nachrichten und Diskussionsforum zu Belarus (Weißrussland)

    _________ WCS-Playground.ru _________

    Deine Community für deine WCS oder dem WBB

  • Abgesehen davon, wenn man es denn dann dennoch wollte, so ließe sich mit etwas Anpassung auch eine zweite Instanz in einer vorhandenen Instanz mit z.B. einem Präfix wie wcf2_ installieren.

    Ich habe beim Installieren keinen Einfluß auf den Präfix bei Version 6.0.

    Was machst du, um eine zweite Instanz zu installieren?

  • Was machst du, um eine zweite Instanz zu installieren?

    Wie ich schon schrieb, würde ich davon abraten zwei Instanzen in einer Datenbank zu installieren, sondern statt dessen (so wie ich es machen würde) für jede Instanz eine eigene Datenbank zu erstellen. Denn in der heutigen Zeit der Hoster, welche von mehreren bis zu unendlich vielen Datenbanken anbieten, würde dies letztlich ohnehin keine Rolle mehr spielen ob eine Datenbank mehr oder weniger genutzt wird.

    Gruss,
    Andreas

    _________ Belarusinfo.ru _________

    Informationen, Nachrichten und Diskussionsforum zu Belarus (Weißrussland)

    _________ WCS-Playground.ru _________

    Deine Community für deine WCS oder dem WBB

  • Hallo,

    das Konzept von einstellbaren Präfixen stammt aus einer Zeit, als Datenbanken von Hostern noch „mit Gold aufgewogen“ wurden. Das ging teilweise so weit, dass erst ab teuren Paketen überhaupt eine Datenbank verfügbar war und dementsprechend war dies ein knappes Gut.

    Grundsätzlich ist es jedoch absolut keine gute Idee, ein und dieselbe Datenbank für mehrere Applikationen zu verwenden. Alleine im Hinblick auf die Sicherheit möchte man jede Applikation isoliert voneinander betreiben, damit im Falle eine Kompromittierung der mögliche Schaden (engl. als „blast radius“ bezeichnet) so gering wie möglich bleibt.

    Die Unterstützung von einstellbaren Präfixen wird sich vergleichsweise sehr teuer erkauft. Bei der Entwicklung muss dies dauerhaft berücksichtigt werden und auch bestehende Automatismen zur Vereinfachung für Entwickler werden durch zusätzlichen Aufwand bei der Ausführung erkauft. Im Sinne der Kompatibilität wird es für bestehende Installationen, die aus historischen Gründen einen abweichenden Präfix verwenden, noch unterstützt. Wir arbeiten aber mittel- bis langfristig daran, diese vollständig abzuschaffen und bestehende Instanzen zu migrieren.

    Alexander Ebert
    Senior Developer WoltLab® GmbH

  • Alexander Ebert April 28, 2024 at 12:04 PM

    Added the Label Won’t be implemented

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!