"Kann Seite im Wartungsmodus aufrufen" für jeden?

  • Hallo, ich möchte es den Gästen des Forums ermöglichen, dass das Forum auch aufgerufen werden kann, wenn die Meldung über den Wartungsmodus aktiv ist.

    Derzeit geht dies nur für Administratoren und für die Gruppe "Jeder". Allerdings scheint "Jeder" nicht auf Gäste zuzutreffen?

    Danke für die Hilfe.

    Bereits seit dem 11. November 2001, 00:41 Mitglied im Forum!

  • Hallo,

    das ist nicht möglich und auch absolut nicht ratsam. Ein wesentlicher Aspekt des Wartungsmodus ist es, dass Änderungen vermieden werden, damit entsprechende Prozesse nicht beeinträchtigt werden. Auch verhalten sich Teile der Software bei aktivem Wartungsmodus anders, etwa stellen die Cronjobs ihre Arbeit ein.

    Der Wartungsmodus stellt einen „Ausnahmezustand“ dar und ist nicht für eine andauernde Benutzung geeignet.

  • Es gibt technisch aktuell keine Möglichkeiten, bei Berechtigungen die „Jeder“-Gruppe spezifisch auszuschließen.

    Und wenn man dieses Konstrukt "jeder" komplett enfernt, klappt das?

    Hunde die bellen, beißen nicht? -> nun, ich bin kein Hund. -> Ich belle nicht. - Ich Beiße! 8o

  • Die Gruppe JEDER umfasst doch alle - registrierte - Gäste - Bots eben alle, JEDER darf alles - Gäste dürfen entsprechend weniger und Registrierte dürfen den Rest.

    Dieses Konstukt, geht mir nicht in den Kopf seit es die "Jeder" gibt, Bots und Team-Mitglieder auf einer Ebene, das widerstrebt mir. Kann eine inidivuelle Abneigung sein, aber ich persönlich bevorzuge es klare Grenzen zu haben zwischen den Berechtigungen

    Und meines Erachtens nach, hat die Einführung der Gruppe jeder diese Trennung ganz böse verwaschen, da niemand außer den Programmierern weiß was die intern alles dürfen und was nicht.

    Wenn ich erinnern darf, eine GruppenVerwaltung die Jeden Aspekt abdeckt der möglich wäre einzustellen, würde diese Verwaltung unüersichtlich machen.

    Das liest sich für mich, es gibt Funktionen die arbeiten, aber nicht berechtet werden können, weil sie einfach nur vorhanden sind und "funktionieren"

    zB. die Gruppenrechte-Vererbung, die sollte ja, wenn ich das richtig verstanden habe inzwischen, durch die Gruppe "Jeder" vereinfacht werden

    Kategorie - JEDER darf alles und in den Bereichen darunter nur die Verbote für den Rest der Gruppen

    Das habe ich versucht und musste feststellen das es bei mir zu mindestens nicht funktioniert hat, die Einrichtung so zu kriegen, wie ich das haben wollte.

    Wie schon gesagt kann ein "individuelles Ding" sein, aber JEDER zusätzlich zu Gästen

    Gäste sind alle nicht registrierten, die kriegen Zugriff sofern im Seitenkonzept erträglich, auf die Bereiche die sie sehen sollen - damit sind die Externen Rechte bereits erledigt, ohne Jeder

    registrierte Mitglieder werden unterschieden in "Team-Mitglieder also Administratoren, Moderatoren und "einfache" Mitglieder

    Diese 3 kann man ganz locker anhand der Gruppen-Bezeichner unterscheiden und entsprechend Berechten

    Was dann intern im Code nebenher funktioniert, aufgrund der eingefassten JEDER, das weiß man nicht, wenn man die GruppenRechte vergibt, ob die dann auch vollständig greifen oder nicht, dafür gibt es dann die Möglichkeit eventuelle "nein funktioniert nicht ..." Meldungen hier im Forum abzusetzen, damit sich dann die Kunden mit dem Anteil "mehr-Ahnung" wie vorhin gerade wieder, darüber aufregen können, das es noch immer Kunden gibt, die Hilfe brauchen, weil es am Verständnis mangelt wie es intern funktioniert.

    Der Versuch mit dem Handbuch, ist schon der richtige Ansatz, aber auch da wieder, kann man nicht auf "alle Möglichkeiten und Konstrukte" eingehen, da das sonst kein Handbuch mehr ist im dafür nützlichen Rahmen.

    Wenn "Jeder"nicht zugefügt worden wäre, gäbe es "technisch" keine Notwendigkeit diese wieder zu ändern

    Für meine vlt bescheidene Sicht auf die Dinge, war die Einführung, eine Komplikation, die Fragen zu den Gruppenrechten im Forum, wiederholt immer wieder das gleiche Problem "Gäste dürfen ohne Rechte - warum? Antwort in der Mehrzahl der Fälle "die Gruppe Jeder muss entsprechende Verbote haben"

    Wenn man dann der Gruppe JEDER alles verbietet und nur die Rechte für die Gruppen zulässt die auch welche benötigen, ist das wider gegen das grundlegende Konzepot der "Gruppen-Rechte-Vererbung"

    Weil man damit dann wieder "Mehr Aufand" hat als erforderlich, jeden Bereich komplett zu berechten, da die Gruppe Jeder nichts darf - weder sehen noch schreiben noch irgendwas sonst was abschaltbar ist

    Wenn nun, das ist ja das Problem, intern, für "Jeder" ggf. unbekannter Maßen Rechte vorgesehen sind, die aber durch die Verbote Probleme machen, muss man wieder Tickets schreiben und Fragen stellen, die ohne "Jeder" ggf. gar nicht aufgekommen wären.

    Ich weiß das war jetzt ein langer Text, aber die Essenz, das Problem "Jeder" steht im Raum, ganz allein und stört trotzdem

    Wenn es dann technisch nicht möglich ist, diese zu verändern, warum dann nicht komplett wieder entfernen?

    Wenn das auch wieder nicht geht, "weil dies das gesamte Konzept auf links drehen würde", dann ist es vlt. noch Nichts für die 6.1 aber vlt. für die 6.2?

    Hunde die bellen, beißen nicht? -> nun, ich bin kein Hund. -> Ich belle nicht. - Ich Beiße! 8o

  • „Gäste“ umfasst:

    • Nicht angemeldete Benutzer.
    • Angemeldete, aber nicht aktivierte Benutzer.

    Und „Jeder“ ist halt wörtlich zu verstehen.

    ok

    Dennoch, wenn die Zugabe von Jeder diese Menge an Komplikationen mit sich gebracht hat. Und es doch zum Schutz der Prozesssteuerung den Wartungsmodus gibt und die Rechte für die Admins - ist das vermutlich das, was dann den Punkt des "intern läuft da was" erfüllen würde?

    Wie das aus Programmierer-Sicht hätte vom Start weg vermieden werden können, kann ich nicht beurteilen, ich habe leider nie den Zugang bekommen, sowas mal selbst zu machen, bzw. richtig zu lernen mit Abschluss, "das man auch weiß wovon man da schreibt", wenn man wie ich, die Gruppe Jeder wie beschrieben (miss)verstanden hat.

    Hunde die bellen, beißen nicht? -> nun, ich bin kein Hund. -> Ich belle nicht. - Ich Beiße! 8o

  • Und drittens umfasst "Gäste" auch noch die nicht menschlichen Bots, Crawler, Spider usw., die halt ebenso wie menschliche Gäste behandelt werden.

    Dennoch, wenn die Zugabe von Jeder diese Menge an Komplikationen mit sich gebracht hat.

    Welche "Komplikationen" hat denn diese Gruppe mit sich gebracht? Klar, die gibt es längst nicht in allen Systemen, aber in einigen und ich finde daran auch nichts "kompliziert" oder "intern undurchsichtig".
    Entziehe ihr einfach nahezu alle Rechte (oder auch wirklich alle) und baue dann darauf auf. Nächste "Rangfolge" wäre dann "Gäste", dann "Registrierte Benutzer" und letztlich dann auch die Gruppen für unterschiedliche Team-Mitglieder.

    Wo ist denn da das Problem? Mit "Team" hat die Gruppe "Jeder" erstmal nichts zu tun, darin befindet sich buchstäblich "Jeder", der Deine Seite besucht.

    Gruß

    Jörg

    (Jaydee)

  • Und drittens umfasst "Gäste" auch noch die nicht menschlichen Bots, Crawler, Spider usw., die halt ebenso wie menschliche Gäste behandelt werden.

    Das bedarf m. E. keiner gesonderten Erwähnung, da diese Besucher bereits durch die Formulierung "nicht angemeldete Benutzer" erfasst sind.


    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier und hier.

  • Und „Jeder“ ist halt wörtlich zu verstehen.

    Wozu steht dann überhaupt die Option "Kann Seite im Wartungsmodus aufrufen" unter dieser Gruppe? Das ist extrem irritierend.


    Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich eine ähnliche Ankündigung, wie sie im Wartungsmodus existiert, grundsätzlich im Forum schalten kann, sodass diese wirklich jeder sieht, der das Forum auch aktiv nutzen möchte?

    Bereits seit dem 11. November 2001, 00:41 Mitglied im Forum!

  • Hallo,

    das kannst du über das ACP bei Benutzer und dann unter Hinweise machen.

    Da hast du div. Funktionen und Möglichkeiten.

    ____________________________
    Grüsse Manfred

    Edited once, last by 10242 (April 27, 2024 at 10:37 AM).

  • Wozu steht dann überhaupt die Option "Kann Seite im Wartungsmodus aufrufen" unter dieser Gruppe? Das ist extrem irritierend.

    Hast Du dieses Recht evtl. mal selber gesetzt? Ich meine das steht per default auf "Nein" für diese Gruppe.
    Ich habe das Recht beispielsweise nur für meine eigene Gruppe gesetzt ("System-Administratoren") und für sonst niemanden. Und "Jeder" hatte ich dabei glaube ich gar nicht extra angefasst, steht aber trotzdem ebenfalls in allen Foren von mir auf "Nein".

    Gruß

    Jörg

    (Jaydee)

  • Hast Du dieses Recht evtl. mal selber gesetzt? Ich meine das steht per default auf "Nein" für diese Gruppe.

    Das mag sein, war aber nicht seine Frage. Wenn man das auf "Ja" setzen kann, sollte es natürlich auch funktionieren. Und wenn es nicht funktioniert, sollte man die Option auch gar nicht erst anbieten.

    Ich verstehe schon sein Problem (weil’s mir oft nicht anders geht ;)).

  • Ja, ich hatte inzwischen auch kapiert dass seine Frage wohl eher in Richtung "Warum" (gibt es dort diese Option überhaupt) ging. :D Hatte ich anfangs falsch interpretiert.
    Und die Frage kann man wohl nur mit der "allgemeinen Logik" hinter dem Rechte-System beantworten, ohne näheren Sinn für diese eine Gruppe.
    Denn wenn man die auf "Ja" setzte, könnte man den Wartungsmodus genauso gut auch gleich ausgeschaltet lassen.

    Gruß

    Jörg

    (Jaydee)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!