Artikel-URLs in Beiträgen/Konversationen verhindern das Abschicken

  • Affected Version
    WoltLab Suite 5.5

    Hallo!


    Wenn sich der wsa BBCode im ACP unter den nicht erlaubten BBCodes befindet und man die URL eines Artikels in einen Forenbeitrag oder eine Konversation einfügt, kann der Beitrag nicht abgeschickt werden. Es erscheint die Meldung: "Deine Nachricht enthält die folgenden BBCodes, die du nicht verwenden darfst: wsa". Das Ganze wohlgemerkt nur durch Einfügen des Links. Auch im Quellcode-Modus ist zu diesem Zeitpunkt kein wsa Tag vorhanden.


    Es funktioniert nur, wenn man die URL nachträglich auf eigene Faust über den Link BBCode als solchen deklariert und einen Namen vergibt.


    Viele Grüße!


    Less


    Edit: WCF 5.4.

  • Ich schätze das funktioniert wie gewollt, da automatisch der Link in einen Artikel umgewandelt wird.

    Projekte:

    XIVDATA - Eorzea Database


    A red dragon falls from the heavens... Ah, that memory has been lost. A shame. It was a favorite of mine...


  • Marcel Werk

    Added the Label Works as designed
  • Der Status ist nicht nachzuvollziehen. Richtig wäre es bei deaktiviertem BBCode zum Standardverhalten zurückzufallen, mit dem jeder andere Link auch behandelt wird.

  • Ich kann den Status sehr wohl nachvollziehen.

    Wieso sollte ein interner Link als extern behandelt werden?


    Und dein Link wird ja erst nach dem Absenden umgewandelt, weil das System erkennt das es ein interner Link ist und daher auf ein Abruf der Daten für ein Rich Embed verzichten werden kann.

    Projekte:

    XIVDATA - Eorzea Database


    A red dragon falls from the heavens... Ah, that memory has been lost. A shame. It was a favorite of mine...


  • Wieso sollte ein interner Link als extern behandelt werden?

    Es soll nichts als externer Link behandelt werden.


    Und dein Link wird ja erst nach dem Absenden umgewandelt, weil das System erkennt das es ein interner Link ist und daher auf ein Abruf der Daten für ein Rich Embed verzichten werden kann.

    Dein Kommentar geht komplett am Thema vorbei, denn bei deaktiviertem "thread"-BBCode wird auch auf die normale Linkverarbeitung zurückgefallen. Gleiches wäre bei deaktiviertem "wsa"-BBCode richtig.

    Edited once, last by less ().

    • Official Post

    Hallo,


    BBCodes wie wsa existieren nur aus technischen Gründen, da diese einige Abläufe deutlich erleichtern. Die Möglichkeit zur Abschaltung durch die Benutzergruppen-Berechtigungen ist ein ungewollter Nebeneffekt der BBCodes. Leider lassen sich diese BBCodes nicht ohne weiteres aus der Liste heraushalten, ansonsten wären diese grundsätzlich nicht abschaltbar. Auf Grund des vergleichsweise hohen Änderungsaufwand hat dies aktuell keine hohe Priorität, daher erfolgt keine Änderung.

    Alexander Ebert
    Senior Developer WoltLab® GmbH

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!