Medien → Hochladen → Auswahl des Bildausschnitts für "Tiny"

  • App
    WoltLab Suite Core

    Hallo,


    ich bin heute leider mal wieder über die kleinen bzw. verkleinerten Varianten von Medien-Dateien gestolpert. Die "Tiny-Variante" wird quadratisch in 144 x 144 Pixel generiert. Dies wird aus dem Zentrum der Bild-Datei gemacht. Leider ergibt dies total unschöne bzw. in meinem Fall unbrauchbare Ergebnisse. Deshalb schlage ich vor, dass man entweder einen einfachen Editor integriert, der den Bildausschnitt zur Auswahl stellt, oder man sollte die Möglichkeit schaffen, dass das quadratische Tiny-Bild per Upload durch ein anderes Bild ersetzt werden könnte.

    Gruß aus Südhessen

  • das quadratische Tiny-Bild per Upload durch ein anderes Bild ersetzt werden könnte

    Vielleicht kann mir jemand auch auf die Sprünge helfen, warum ich die zugehörige Datei nicht einfach durch eine andere ersetzen kann. Wenn ich die Tiny-Datei durch eine andere Datei ersetze (ebenfalls WebP-Format) und natürlich auch den identischen Dateinamen vergebe, dann wird das Bild nicht mehr gefunden und der Alternativ-Text wird vom Browser angezeigt. Woran liegt dies? Außerdem bleibt beim manuellen Ersetzen der Datei das Problem, dass ein späteres Aktualisieren der Medien-Dateien meine "manuelle" Datei wieder überschreibt.

    Gruß aus Südhessen

  • Vielleicht kann mir jemand auch auf die Sprünge helfen, warum ich die zugehörige Datei nicht einfach durch eine andere ersetzen kann. Wenn ich die Tiny-Datei durch eine andere Datei ersetze (ebenfalls WebP-Format) und natürlich auch den identischen Dateinamen vergebe, dann wird das Bild nicht mehr gefunden und der Alternativ-Text wird vom Browser angezeigt. Woran liegt dies? Außerdem bleibt beim manuellen Ersetzen der Datei das Problem, dass ein späteres Aktualisieren der Medien-Dateien meine "manuelle" Datei wieder überschreibt.

    Überschreibst du die Datei in der Medien-Verwaltung?

  • Überschreibst du die Datei in der Medien-Verwaltung?

    Ich überschreibe per FTP genau dort, wo die zugehörigen Dateien vom WSC abgelegt wurden (4 Größen: Original, Medium, Small und Tiny).

    Gruß aus Südhessen

  • Sind danach auch die Zugriffsberechtigungen der Datei noch identisch? Sonst hat der Webserver bzw. PHP am Ende möglicherweise keinen Zugriff auf die Datei.

  • Du kannst nicht einfach irgendwelche Dateien überschreiben, weil die Daten sonst nicht mehr mit denen in der Datenbank übereinstimmen. Denn dort werden Informationen wie Abmessungen, Dateigröße, Mime-Type, usw. auch für Thumbnails abgelegt. Stimmen diese Informationen nicht überein, wird die Datei nicht, oder fehlerhaft ausgeliefert.

  • Sind danach auch die Zugriffsberechtigungen der Datei noch identisch?

    Ja, die stimmen mit dem Original überein.



    Denn dort werden Informationen wie Abmessungen, Dateigröße, Mime-Type, usw.

    Mhhh, ich hätte erwartet, dass meine manipulierte Datei die identischen Eigenschaften hat. Die Dateigröße (also die Datenmenge) stimmt allerdings nicht überein.

    Gruß aus Südhessen

  • Die Dateigröße wird mit 99% Chance abweichen. Und wenn für Thumbnails auch hashwerte erzeugt würden, wären die ebenfalls zu 100% nicht identisch.

  • Und wenn für Thumbnails auch hashwerte erzeugt würden, wären die ebenfalls zu 100% nicht identisch.

    Ist schon klar. Ich habe aber nicht erwartet, dass Hash-Werte für die Medien-Dateien erzeugt / verglichen werden.

    Gruß aus Südhessen

  • Deswegen schreibe ich das ;) Wobei verglichen nicht richtig ist. Beim ausliefern der Dateien werden jedoch die Werte aus der Datenbank gelesen und entsprechende Header gesetzt. Wenn dann die Informationen nicht passen (z.B. Dateigröße), wird eine kaputte Datei ausgeliefert. Diese Informationen immer aus den Dateien selbst zu ziehen ist halt unpraktisch und wenig ressourcenschonend.

  • Ich denke hier im Thema sind wir somit an einem Punkt, der mich wieder zum Startbeitrag zurück bringt:


    Die quadratische Tiny-Variante der Medien-Dateien sollte irgendwie anders behandelt / erzeugt werden. Ich finde das quadratische Format gut an den Stellen, wo Tiny zur Anwendung kommt. Aber man müsste den Ausschnitt bzw. Inhalt der quadratischen Variante separat auswählen können.

    Gruß aus Südhessen

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!