Text wird beim Speichern abgeschnitten

  • Affected Version
    WoltLab Suite 5.4
    Affected App
    WoltLab Suite Forum

    In meinem Forum ist mir das gestern erstmals aufgefallen und hier nun auch.


    Habe vorhin das Thema CSS um Schriftfarbe zu entfernen erstellt mit folgendem Text:


    Nach dem Speichern fehlt aber alles ab "Schriftfarbe entfernen"?


    Spinnt mein Smartphone oder habt ihr das auch?

  • Ich hatte diesen Effekt bisher nur ein Mal in einem fremden WoltLab-Forum (noch unter 5.3). In einer PN, per PC erstellt und ohne den "Autosave" Inhalt wiederherzustellen.

    Dort endete der Text nach dem Speichern ebenfalls irgendwo ab Stelle x, obwohl die max Zeichenzahl noch lange nicht erreicht war (was dann auch eher eine Fehlermeldung, kein "Verschlucken" bewirken würde).

    Gruß

    Jörg

    (Jaydee)

    • Official Post

    Hallo,


    könnt ihr eventuell mehr Umstände dazu liefern? Trat dies jeweils nur auf, nachdem der Beitrag wiederhergestellt wurde? Pauschal scheint nichts verworfen zu werden, es muss also irgendeinen Umstand geben, der das beobachtete Verhalten verursacht. Je mehr Kontext ich habe, desto eher kann ich versuchen, dieses Verhalten vorsätzlich zu provozieren, um so die Ursache zu identifizieren.

  • kann das vlt. einfach mit der erlaubten Beitragslänge zu tun haben? es muss ja nicht immer was kompliziertes sein


    edit, wenn ich den zweiten Beitrag gelesen habe ist es das wohl nicht gewesen - sorry für die Ablenkung

    Hunde die bellen, beißen nicht? -> nun, ich bin kein Hund. -> Ich belle nicht. - Ich Beiße! 8o

  • Mir ist das hier letztens passiert:



    da fehlte alles weitere nach dem eingefügtem Bild. Und in einem anderen Beitrag da fehlte der letzter Absatz.


    Auffälligkeiten gab es keine, die Inhalte waren nach dem Absenden einfach weg.

    Wir😳leben😳auf😳einer😳Kugel😳und😳du😳wunderst😳dich😳ernsthaft😳über😳etwas😳



    🐶 x 27 ♥️ x 248

  • Auffälligkeiten gab es keine, die Inhalte waren nach dem Absenden einfach weg.

    Ja, genau. Es gibt keinen Fehler, der restliche Text fehlt einfach.


    Habe dies bisher nur 2x in meinem 5.4er Forum gehabt. In meinen beiden anderen Foren mit 5.3 noch nie. Jedes mal am Smartphone (Android 11, aktueller Chrome Browser).


    Ich habe versucht es zu reproduzieren, ist mir aber bisher nicht gelungen.

  • Bei uns ist das nun auch erstmalig aufgetreten.


    Samsung Galaxy A52s

    Samsung Internet 16.0. 6.23


    Sie hat Text geschrieben, aus der Ablage einen Link ohne Ansatz in die Zeile mit Text eingefügt. Der obere Text war dann weg, wenn ich es richtig verstanden habe. Reproduzieren kann sie das leider nicht.

    Liebe Grüße
    Susi

  • In meinem Forum beschweren sich ebenfalls 2 User über verschwundene Inhalte nach dem Abschicken eines neuen Beitrags. Beide User haben erwähnt, dass es bei Beiträgen mit vorhandenen Absätzen vorkommt, das der letzte Absatz ohne Vorwarnung geschluckt wird und dann manuell über das Editieren des Beitrags neu verfasst werden muss.


    User 1 nutzt ein Samsung A41 mit Chrome als Browser, User 2 nutzt das Forum am PC. Falls benötigt kann ich die beiden gerne darum bitten, das Problem weiter zu beobachten - jedoch würde ein Anhaltspunkt helfen, welche spezifischen Informationen relevant sind.

  • Ich kann es ebenfalls bestätigen, manchmal verschwinden einige Ansätze, sobald man auf Absenden klickt.

    Es spielt dabei keine Rolle, ob editiert wird oder ein neuer Beitrag verfasst wird.

    Es passiert bei beidem.


    Mir ist noch nicht aufgefallen, warum oder wie es passiert.


    Aufgefallen ist es mir das Erste mal vor ein paar Wochen, es dürfte m.E. nach also etwas mit den letzten 1-3 Updates zutun haben, denn vorher gab es das Problem nicht.


    Genutzt wird aktuell noch die aktuelle Suite 5.3.


    Es müsste demnach eine Änderung sein, die beide Versionen (5.3 + 5.4) betroffen hat.

  • Hey, bezüglich der angehängten Labels wollte ich an der Stelle noch anmerken, dass das Problem bei mir in einer WSC 5.4 Installation auftritt. Einer meiner User kopiert bis heute noch regelmäßig seinen Beitragsinhalt vor dem Abschicken, da immer wieder Absätze verloren gehen.


    Wird für die WSC 5.4 ebenfalls ein Patch folgen?

    • Official Post

    Wird für die WSC 5.4 ebenfalls ein Patch folgen?

    Ich konnte das beschriebene Problem nie reproduzieren, konnte aber bei der Arbeit an einem anderen Fehler ein Verhalten des Editors identifizieren, dass relativ wahrscheinlich dafür verantwortlich ist.


    Die Änderung hat jedoch ein nicht geringfügiges Risiko, dass diese am Ende mehr Schaden anrichtet, als sie nützt. Insofern kommt eine Rückportierung aus Stabilitätsgründen maximal erst nach einer langen Zeitphase in Frage.

  • Die Änderung hat jedoch ein nicht geringfügiges Risiko, dass diese am Ende mehr Schaden anrichtet, als sie nützt. Insofern kommt eine Rückportierung aus Stabilitätsgründen maximal erst nach einer langen Zeitphase in Frage.

    Gibt es zum Fehler bereits neue Erkenntnisse oder ist es zumindest noch auf dem Schirm?


    Dass die Texte abgeschnitten werden, ist besonders bei langen Texten extrem störend.

    Am PC konnte ich es bisher nicht feststellen, da ich mehr am Smartphone schreibe, aber sehr oft am Smartphone (Android).


    Es verschwinden immer wieder komplette Absätze beim Absenden.

    Es wird quasi ab einem gewissen Absatz, alles was darunter geschrieben wurde, gelöscht bzw. nicht übertragen.

  • Susi: Es geht bei der Frage um eine mögliche Rückportierung für die Suite 5.4.

    "Wir finden Worte, die wie Geschosse treffen, wir leisten Schwüre, die niemals zerbrechen. Wir steh'n zusammen auch wenn man uns nicht mag, wir leben schneller, schneller in den Tag. Unsere Metaphern sind teuflische Ikonen, harte Aphorismen, gewagte Abstraktionen. Ein Strauß von Versen im Idiomenbeet, verbale Blüten wie es geschrieben steht."


    (Saltatio Mortis)

    • Official Post

    WoltLab Suite 5.5 ist noch relativ „frisch“ und die für die Korrektur notwendigen Anpassungen sind potentiell so gravierend, dass ich eine Rückportierung frühestens in einigen Monaten in Betracht ziehen würde. Bei derartigen Änderungen ist immer zu befürchten, dass noch viel schwerwiegendere Probleme entstehen, daher gehe ich möglichst defensiv an so etwas heran.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!