Weiterleitung nach Serverumzug

  • Affected Version
    WoltLab Suite 5.4

    Hey Community,


    ich hab meine Webseite von localhost auf den Webspace umgezogen. Der ACP ist normal erreichbar über domain.de/acp, nur beim Aufruf von domain.de wird man auf localhost weitergeleitet. URL-Rewrite hab ich deaktiviert. Keine htaccess im Ordner. wcf_application angepasst und den Cache geleert. Habe auch die ganze Datenbank und alle Dateien nach "localhost" durchsucht, aber es kam nichts Relevantes mehr.


    Was übersehe ich, das noch geändert werden müsste?


    Liebe Grüße

  • hast Du schon hier geschaut?

    Verzeichnisstruktur ändern - WoltLab Suite Handbuch


    Edit:

    vielleicht kommt das in Frage

    Quote

    In Ausnahmefällen kann die neue Domain auch direkt über die Datenbanktabelle wcf1_application über die Spalten domainName sowie cookieDomain hinterlegt werden.
    Zusätzlich muss der Inhalt des Ordners cache im Installationsverzeichnis des WoltLab Suite Cores geleert werden, damit die Änderungen an der Datenbank wirksam werden.

    viele Grüße

    Edited once, last by Lee502 ().

  • nur beim Aufruf von domain.de wird man auf localhost weitergeleitet

    vielleicht ist das nur bei Dir so. Gib doch Jemand Deines Vertrauens den Domainnamen per Konversation.

    Ist halt eine Idee

    viele Grüße

  • wenn das so zutrifft, das der wirklich nicht domain.de/acp auf deinem lokalen System nutzt, müsste offiziell aber auch die Domain für sich erreichbar sein ohne /acp


    ansonsten, wenn das alles richtig auf dme Webspace liegt, mal den lokalen Ordner umbenennen, das die Verknüpfungen nicht mehr gefunden würden und dann mal über das Haus oben rechts im ACP mal die Mouseover-Info anschauen auf welchen Link die Verknüpfung gehen wollte und da mal folgen, wenn dann ein Fehler kommt Seite nicht gefunden, fehlt dir in der config.inc.php die Eintragung direkt vom Host-Server, anstelle von localhost für den Datenbankserver, damit müsste es dann auf jedenfall gehen


    beispiel, statt $dbHost = 'localhost';, nimmst du dann $dbHost = 'account.host.com'; dann nutzt der die DB vom Host-Space nicht die vom localhost

    Hunde die bellen, beißen nicht? -> nun, ich bin kein Hund. -> Ich belle nicht. - Ich Beiße! 8o

  • Hast du den Cache im ACP geleert? Sonst sind die alten URLs noch in den kompilierten Templates zu finden. Also Cache im Browser UND im ACP löschen.

    Hier☝️Außerdem habe ich hier die meisten 🐶 in der Signatur 😤


    🐶🐶🐶🐶🐶🐶🐶🐶🐶🐶🐶🐶🐶🐶🐶🐶🐶🐶🐶🐶🐶🐶🐶🐶🐶🐶🐶🐶🐶🐶🐶🐶🐶🐶🐶🐶🐶🐶🐶🐶🐶🐶🐶🐶🐶🐶🐶🐶🐶

  • Die Lösung ist gefunden, auch wenn eher zufällig. War eventuell eine Fehlkonfiguration PHP-FPM, was anderes wurde nun nicht verändert. Aber es klappt. 😊 Danke euch allen.

    vielleicht ist das nur bei Dir so. Gib doch Jemand Deines Vertrauens den Domainnamen per Konversation.

    Ist halt eine Idee

    Hatte ich dann gemacht, war ein guter Tipp. Auch wenn es für die andere Person genau so war.

    Hast du den Cache im ACP geleert? Sonst sind die alten URLs noch in den kompilierten Templates zu finden. Also Cache im Browser UND im ACP löschen.

    Hatte ich, ja. Danke. :)

    ansonsten, wenn das alles richtig auf dme Webspace liegt, mal den lokalen Ordner umbenennen

    Danke für die ganzen Ideen. Kam zwar nicht dazu, aber hätte, falls der Fehler nicht von selbst verschwunden wäre, sicher bei der Behebung helfen können.

    Auch anschließend nochmal den Cache geleert (nicht die .htaccess löschen!)? :/

    Ja, im Browser, im Dateisystem und auch im ACP direkt überall.


    Danke euch,

    Liebe Grüße!