Fehlerhafte (bzw. fehlende) Bild-Darstellung auf mobilen Endgeräten

  • Affected Version
    WoltLab Suite 5.4

    Hallo zusammen,


    hier im Forum habe ich noch kein passendes Thema gefunden und da mir langsam die Ideen zur Lösung ausgehen, wende ich mich hier mal an Betreiber, die ebenfalls Foren mit teils "Bild-lastigen" Beiträgen betreiben:


    Seit dem Upgrade auf die Version 5.4.x häufen sich vermehrt die Klagen von Usern, dass auf diversen mobilen Endgeräten neue Threads/Beiträge mit mehreren Fotos nicht mehr korrekt dargestellt werden.

    Das äußert sich dann dergestalt, dass (bei z.B. 10 untereinander gezeigten Fotos) mittendrin 2, 3 oder teils willkürlich mehrere Fotos "fehlen" und stattdessen nur das berühmte Icon angezeigt wird.

    Ruft der User den Thread dann später wieder auf bzw. führt mehrfache Refreshes der Seite aus, ist alles wieder vorhanden.


    Betroffen sind offenbar mehrere Smartphone- und Tablet-Hersteller (bisher meistens Android) sowie nicht nur der Chrome, sondern auch andere Browser wie z.B. der Opera sowie auch der Chrome in der modifizierten Samsung-Version.


    Da sich dieses Problem nur schwer bis gar nicht bewusst provozieren lässt, die Frage an Euch: Hat jemand (mit vielen Fotos in Beiträgen) schon ähnliche Beschwerden nach der Umstellung auf 5.4 bekommen?

    Gab es maßgebliche Änderungen in 5.4 an der mobilen Ansicht der Software, abgesehen vom "nach unten verlagerten Reaktionssystem" in Beiträgen? (dieses kann ja wohl kaum daran schuld sein)


    Die Domain ist sogar kürzlich auf einen leistungsstärkeren Server umgezogen und die Settings (inkl. MySQL/MariaDB) sind recht großzügig gesetzt, an Ausführungszeiten etc. liegt es also nicht. Selbst vorher auf dem schwächeren Server unter 5.3 traten derartige Effekte nicht auf.


    Was von den Usern bisher (teils auf meine Empfehlung hin) probiert wurde:


    • testweise den Browser wechseln (z.B. von Chrome auf Opera oder Firefox)
    • Cache mindestens für die Domain leeren
    • Datensparmodus testweise ein- und ausschalten und damit testen (der Fehler tritt aber sowohl bei LTE/4G als auch in 50.000er DSL/WLAN Netzwerken auf, also kann man die Option ausschließen)
    • Schriftart bzw. -größe der Website-Darstellung ändern, resp. Seiten-Zoom
    • Werbeblocker deaktiviert
    • komplettes Zurücksetzen aller Browserdaten bzw. -Settings (hatte ein User von sich aus getan, das war keine Empfehlung von mir)


    All das brachte nicht. Gerade erfahre ich vom ersten User mit diesem Problem, dass sich die Darstellung bei ihm auch mit jedem Refresh ändert. Mal fehlen einzelne zwischendurch, mal nahezu alle und dann werden wieder ein paar mehr dargestellt usw. usw. Nicht beeinflussbar.

    Die fehlenden werden dann als Icon samt Dateinamen angezeigt, aber nicht als Foto.


    Noch irgendwelche anderen Ideen? Wenn er mir das gestattet, zeige ich hier gerne auch mal seinen Screenshot von dem Problem. Bei den anderen betroffenen Usern sieht das aber ganz ähnlich aus, nur bei jedem jeweils etwas anders, was die Anzahl betrifft.

    Gruß

    Jörg

    (Jaydee)

  • Die Domain ist sogar kürzlich auf einen leistungsstärkeren Server umgezogen und die Settings (inkl. MySQL/MariaDB) sind recht großzügig gesetzt, an Ausführungszeiten etc. liegt es also nicht. Selbst vorher auf dem schwächeren Server unter 5.3 traten derartige Effekte nicht auf.

    Liefert der Server denn das Bild aus?

    (ups, das [IMG]-Tag fehlt hier im Forum und Editor, also als Link)

    Dateianhang. ;)

  • Liefert der Server denn das Bild aus?

    Ja. Auf stationären Endgerät tritt das Problem auch gar nicht auf. Bei keinem.

    Es hat also eindeutig mit der mobilen Ansicht zu tun, wird also über den UA (User Agent) gesteuert.




    Dateianhang. ;)

    Nein. Ist nicht meine Grafik, daher lieber nicht. Ist auch eine rechtliche Frage. ;)

    Gruß

    Jörg

    (Jaydee)

  • Es hat also eindeutig mit der mobilen Ansicht zu tun, wird also über den UA (User Agent) gesteuert.

    Kann ich mir nicht so recht vorstellen, denn das entscheidende Kriterium ist die Größe des verfügbaren Anzeigebereichs, siehe https://docs.woltlab.com/5.4/view/css/#available-breakpoints). Schaut mir eher danach aus, als wären bestimmte Größen der Vorschaubilder nicht erzeugt worden bzw. nicht lesbar, was du beheben könntest, indem du die Vorschaubilder neu erzeugst. Beim Umzug vom alten auf den neuen Server hast du ganz sicher alle Bilder im binären Modus übertragen? Wenn tasächlich immer andere Bilder davon betroffen sind, solltest du allerdings mal deinem Server auf den Zahl fühlen, denn dann liefert der hin und wieder die Bilder nicht aus.

  • Beim Umzug vom alten auf den neuen Server hast du ganz sicher alle Bilder im binären Modus übertragen?

    Weder noch, ich muss noch dazu sagen, dass es sich ausschließlich um fremdgehostete (un somit nur eingebundene) Fotos handelt.


    Mir kam aber zwischenzeitlich ein neuer Verdacht und ich habe das mal von mehreren Usern testen lassen: Es scheint sich wohl bisher nur um Fotos zu haneln, die beim Pic-Hoster "Abload" gehostet werden.

    Somit würde ich das Phänomen eher zu denen schieben als zu unserer Software. :D Ich lasse das mal gezielt von Usern beobachten.


    Seltsam bleibt aber dennoch der Umstand, dass das NUR in der mobilen Ansicht passiert, nicht bei Desktops (auch denen der selben User nicht). Die Fotos werden also nach wie vor definitiv von dort ausgeliefert. Der "Mobile-Style" (ist es ja technisch nicht mehr) sendet aber prinzipiell keine anderen Requests über den Browser an den Server als ein Desktop Browser.... von daher bleibt das schon etwas auffällig.


    Hat jemand anderes hier dieses Phänomen schon mal seit 5.4.x beobachtet? Denn ansonsten könnte man die Software (WoltLab) ja restlos ausschließen.

    Gruß

    Jörg

    (Jaydee)

  • Mir kam aber zwischenzeitlich ein neuer Verdacht und ich habe das mal von mehreren Usern testen lassen: Es scheint sich wohl bisher nur um Fotos zu haneln, die beim Pic-Hoster "Abload" gehostet werden.

    Beim beschriebenen Szenario, extern eingebundene Bilder, ist die Suite nicht beteiligt. Die Bilder werden ja direkt von Abload abgerufen. Aber ich könnte mir vorstellen, dass man insbesondere bei bildlastigen Themen schnell Grenzen des Hosters erreicht, und stattdessen die Bilder besser selbst hostet.

    Der "Mobile-Style" (ist es ja technisch nicht mehr) sendet aber prinzipiell keine anderen Requests über den Browser an den Server als ein Desktop Browser....

    Naja, die mobile Darstellung eher nicht, aber mobile Browser durchaus.

  • Nachdem ich im Forum meinen Verdacht geäußert hatte, dass offenbar nur Threads mit bei "Abload" gehosteten Fotos von diesem Phänomen betroffen sind, haben das zumindest zwei weitere User gezielt getestet und ebenfalls bestätigt.

    Das ist für mich auch die einzig schlüssige Erklärung für dieses Verhalten.


    Somit denke ich, können wir diesen Thread hier getrost mit "Ist kein Fehler" labeln. :)

    Gruß

    Jörg

    (Jaydee)

  • Modelcarforum

    Changed the title of the thread from “Fehlerhafte (bzw. fehlende) Bild-Darstellung auf mobilen Endgeräten” to “[Ist kein Fehler - gelöst] Fehlerhafte (bzw. fehlende) Bild-Darstellung auf mobilen Endgeräten”.
  • Joshua Rüsweg

    Changed the title of the thread from “[Ist kein Fehler - gelöst] Fehlerhafte (bzw. fehlende) Bild-Darstellung auf mobilen Endgeräten” to “Fehlerhafte (bzw. fehlende) Bild-Darstellung auf mobilen Endgeräten”.
  • Doch, vorübergehend zur ersten Kennzeichnung, da wir in diesem Forumbereich die Labels nicht selber ändern können. ;)

    Joshua hat es es jetzt freundlicherweise gesetzt (danke dafür).

    Gruß

    Jörg

    (Jaydee)